Beratung kleine Gelbatterie

+A -A
Autor
Beitrag
Party201
Inventar
#1 erstellt: 01. Nov 2010, 15:04
Hallo Leute,

ich habe in meinen Auto ungefähr 0,8kW verbaut an Endstufenleistung. Ich merke aber das der Wagen ziemlich empfindlich bei Schwankungen ist.

Ich würde mir gerne in ein Setenteil eine kleine Gelbatterie einbauen. Seitenteil Audi A3 8l. Nicht viel platz.

Gibt es kleine Gelbatterien die ihr bevorzugt?
Kann man die für Motorräder einbauen (12V)?

Wie hoch sind die Lebenserwartungen gegen normale Säurebatterien? Brauch ich ein Trennrelais?

Wie ihr merkt viele Fragen. Habe bis dato nur Kondensatoren in den Autos gehabt.


lg
Audiklang
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2010, 15:28
hallo

trennrelais wird nicht verbaut !

eine mögliche variante als batterie

musst aber noch eine sicherung vor der zusatzbatterie verbauen !

Mfg Kai


[Beitrag von Audiklang am 01. Nov 2010, 15:45 bearbeitet]
goelgater
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2010, 16:02
escort_fahrer32
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2010, 16:58
Hawker SBS30 ist auch schön klein!


http://www.akkuonlin...owerSafe-SBS-30.html

Gruß


PS;ich hätte sogar eine zu verlkaufen


[Beitrag von escort_fahrer32 am 01. Nov 2010, 16:59 bearbeitet]
SoulReaver1066
Stammgast
#5 erstellt: 06. Nov 2010, 13:18
warum kein Trennrelai?
Streetfighter23
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Nov 2010, 13:54
Ich finde die kleine PowerCell 1100L auch sehr gut. Kann ich nur empfehlen.
thwandi
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2010, 13:59

SoulReaver1066 schrieb:
warum kein Trennrelai?


Weil die 20AH sehr sehr schnell leer währen wenn man mit trennrelais arbeitet da müsste deutlich mehr Kapzität da sein

Lg
SoulReaver1066
Stammgast
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 22:31
aber wenn man mal angenommen im Stand Radio hört und das bissl länger u bissl lauter nimmt doch dann die Zusatzbat. die Leistung von der Starter Bat. und saugt diese dann mit leer. ?
hg_thiel
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2010, 01:19
ja, das ist richtig.

wenn man vor hat regelmäßig im stand zu hören, sollte man sich aber mind 40 - 50 Ah in den Kofferraum packen und die Spannung überwachen. wenn diese auf die 11 zu geht, motor an oder batterien laden.

trennrelais finde ich für car hifi überflüssig!
SoulReaver1066
Stammgast
#10 erstellt: 17. Nov 2010, 12:32
Ja stimmt schon irgendwie, auf die Spannung sollte man so und so achten, da ja das Tiefenentladen der Bat eh nicht gut ist.

Also kann man sich die Euros sparen, Sie sollte nur nicht größer wie die Startbat. sein, da Sie diese sonst entläd oder sehe ich das Falsch?

MFG
Sierra111
Inventar
#11 erstellt: 17. Nov 2010, 12:57

SoulReaver1066 schrieb:
Sie sollte nur nicht größer wie die Startbat. sein, da Sie diese sonst entläd oder sehe ich das Falsch?


Da spielt die Größe keine Rolle...es "entlädt" sich auch keine Batterie durch die andere, sondern sie gleichen ihr Potential gegenseitig an.

Wenn eine leer ist, fließt von der anderen eben so lange ein Ausgleichsstrom, bis beide das selbe Spannungsniveau haben. Wenn aber erst gar kein Relais verbaut wird, kanns au nicht passieren, dass eine leer und eine voll ist.
SoulReaver1066
Stammgast
#12 erstellt: 17. Nov 2010, 13:01
Ja ausgleichen tuen die sich, aber naja weiß auch net ob da über lange zeit was passiert. Aber sollte das Auto mal lange stehen kann man ja immernoch ne Sicherung rausmachen.
comander1802
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 17. Nov 2010, 16:46
Kauf dir einafch eine Stinger SPV 20. Klein und gut. Reicht locker für dein System.
Wie schon gesagt kein Trennrelai außer du hörst oft im Stand(ohne Motor).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gelbatterie
hifonics am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
gelbatterie anschluss
kingtofu am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  2 Beiträge
Laden Gelbatterie?
blu5kreen am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  7 Beiträge
Motorrad-GelBatterie
strobelight am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  6 Beiträge
audi a3 8l keine 12v an endstufe.
mattaylor am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  17 Beiträge
Verstärker in Audi A3 einbauen
berlinerin24 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  28 Beiträge
Probleme bei Einbau von Alpine CDA-9812RB in Audi A3 8L
pete_knightde am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  3 Beiträge
AIWA CDC-MP3R in meinen Audi 80 einbauen
fragm am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  5 Beiträge
eine kleine Anlage für mein kleines Auto
romanw am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Verstärker ins Auto einbauen
krapf am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.065