Impulse SD 700 steht immer auf PROTECT

+A -A
Autor
Beitrag
Hubble458
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2012, 18:39
Moin moin,

ich habe seit heute leider ein Problem mit meiner Autoanlage.

Verbaut ist seit einem Jahr ein Pioneer DEH 4300 UB an einer Impulse SD 700 mit einem gebrückten Sub und einem 2-Wege Cantonsystem mit entsprechenden Frequenzweichen.

Heute morgen war es dann leider etwas leise im Auto und ich stellte fest das die Endstufe immer "rot" leuchtet und somit im Protect-modus ist, normal sollte die LED "grün leuchten.

Remotekabel ist soweit i.O. die Klemme 30 und 31 Verbindungen zur Endstufe auch. das Radio funktioniert an sich auch einwandfrei, halt im Moment nur über die direkt verkabelten Lautsprecher.

Mir ist dazu aufgefallen das, wenn ich Plus und Masse von der Endstufe trenne und das Radio an ist sich die LED die Masse anscheinend über das Cinchkabel holt (Plus über die Remoteleitung) , ist das normal?

Habt ihr zu diesem Fehlerbild und den genannten Komponenten bereits Erfahrungen gemacht?

schönes Wochenende

Hubble
Dr._Sound74
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 19:26
Das wenn die Masse über die Cinchkabel auch geht ist normal.

Deshalb nie - niemals die Endstufen Masse abklemmen, den Plus verschraubt lassen, die Cinchkabel angeschlossen und das Gerät einschalten,

Dann ist der Radio im Massekreis intern ganz sicher Tod!

Die meisten Fehler im Einbau passieren durch schlechte Masseverbindungen und schlampiger Konfektionierung - Crimpen.

Bei der Endstufe, ist sicher etwas intern defekt.

Reparieren zahlt sich in den meisten Fällen nicht aus!

Aber bevor was neues reinkommt, alles mit einem Multimeter auf möglichen Kurzschluss in den Lautsprecher Kabeln prüfen.
Masse und Ringösen durch ziehen am Kabel prüfen ob diese noch halten!
lombardi1
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 23:33

Hubble458 schrieb:
die Klemme 30 und 31 Verbindungen zur Endstufe

an diese hast Du die Impulse SD 700 angeschlossen ?
Hallo

mfg Karl
Hubble458
Neuling
#4 erstellt: 09. Jun 2012, 00:07
Hi,
danke schonmal für eure Antworten.

Was is daran falsch die Endstufe an Dauerplus und Karosseriemasse anzuschließen, eingeschaltet wird sie doch über Remote vom Radio ?


mfg

Hubble


[Beitrag von Hubble458 am 09. Jun 2012, 09:44 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2012, 02:35
Ließ nochmal was ich Dich gefragt habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impulse SD-600 Porbleme
Peterpan710 am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  9 Beiträge
Reparatur Impulse SD-1500 Endstufe
t1000forever am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  3 Beiträge
protect.
the__subman am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  3 Beiträge
Meine Impulse SD 1200 geht nich mehr.......
Focal am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  11 Beiträge
Impulse SD-500
Raggygandalf am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  11 Beiträge
Impulse SD-500 Probleme
easyfreak am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  14 Beiträge
protect leuchtet immer!!!!!!!!!!!!!!!!!
racing am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Amp schaltet immer auf Protect?
Bad-Bass am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  9 Beiträge
Endstufe schaltet immer auf protect
adi1990 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  12 Beiträge
Endstufe geht immer auf Protect
JürgenK1993 am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Impulse

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRainer_neubert
  • Gesamtzahl an Themen1.376.654
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.096