Basslautsprecher ohne Endstufe - geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
fabi1234
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2012, 16:58
Hallo ich habe ein paar Fragen zu meinem Golf 3 (Modell Joker, Bj. 1997).

Habe mir letztes Jahr einen gebrauchten Golf 3 gekauft, in dem schon einmal eine Hifi- Anlage eingebaut war, leider hat der Vorbesitzer bis auf die 2 kleinen Lautsprecher vorne im Amaturenbrett alles wieder ausgebaut. Jetzt würde ich gerne 2 Basslautsprecher im Kofferraum einbauen, bin nicht an übertriebenem Bass interessiert der mir die Heckscheibe vibrieren lässt, sondern will einfach nur wieder mal was anhörn könn wo n bissl Bass dabei ist.

Jetzt würd ich gern Wissen auf was ich achten muss wenn ich mir die Lautsprecher kauf. Muss ich da auf irgendwas achten zwecks Impedanzwandlung oder so? Oder kann ich da so gut wie jede Boxen nehemen. Ach ja , die Verkabelung liegt noch, die Boxen sind dann direkt an den Ausgang vom Autoradio angeschlossen (JVC, 4x50W). Hat mir jemand vllt n paar Ratschläge?

Schon mal vielen Dank im vorraus.

LG fabi
Dr._Sound74
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 17:06
Bau dir vorne wieder gute 16er ein und im Kofferraum würde so 2 x 20 cm Woofer mit Passiv Weichen - Spulen in einem Gehäuse auch recht gut funktionieren, zu mindest wäre es ein Versuch Wert.

Ansonsten eben über externen Verstärker ein kleines Wooferchassis in Bassreflex betreiben. Dies macht klanglich sinn und paßt auch zum restlichen das über den RADIO betrieben werden kann.

Kapitalbedarf für so ein Projekt von ca. 120 - 230 Euro.
Je nach dem ohne oder mit Verstärker es betrieben werden sollte.
fabi1234
Neuling
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 17:11
Vielen Dank für die Hilfe, wie ist es den mit der Leistungsanpassung, wenn ich 200W Tieftöner anschließ sollte diese ja eigentlich (zumindest nach meiner Rechnung) gegeben sein oder sind die 4x50W nicht zu wörtlich zu nehmen?
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2012, 17:20
Die 4x50 Watt sind Mondwerte.

In der Realität sind das 4x15 Watt.
Deßhalb ist es auch angeraten für den Subwoofer eine zusätzzliche Endstufe zu benutzen
oder gleich einen Aktivwoofer zu kaufen.
Den kannst an die Lautsprecherleitung anschliessen.


http://www.youtube.com/watch?v=QgOr8GzmGWY
fabi1234
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2012, 17:38
Nochmals vielen Dank für die Hilfe,

ich würde jedoch gerne einen aktiven Subwoofer vermeiden, da ich nicht sehr scharf darauf bin Kabel zu verlegen.

In den Türen waren noch nie Boxen drin. Deshalb würde ich lediglich gerne 2 Basslautsprecher (ungefähr solche wie die die normalerweise in die Türen gehören) im Kofferraum unterbringen, weil hierfür die Kabel bereits liegen. Kann ich hierfür diese Boxen verwenden oder sind diese eher ungeeignet?

http://www.amazon.de...id=1339173323&sr=1-7

Vielen Dank schon mal im Voraus!
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 08. Jun 2012, 17:54
Wie schon gesagt:
Mit 15 Watt wird nicht viel gehen.

Teste es aus, dann weißt Du`s.
zuckerbaecker
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2012, 17:57
Das Zeug in Deinem Link kannst übrigens vergessen,
das ist Schrott.
fabi1234
Neuling
#8 erstellt: 09. Jun 2012, 16:03
ok, danke, dann werd ich jetz einfach mal gucken
zuckerbaecker
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2012, 17:43
Wenn Du Bass willst, brauchst auch einen Basslautsprecher nit sonen Koax.

Der hier is gut und günstig:

http://www.hobbyhifi...Tieftoener::363.html




Dann musst nur noch ein Holzgehäuse basteln:
http://www.jobst-audio.de/Entwicklungen/HAS-104/HAS-104-Plan.jpg

http://www.jobst-audio.de/Entwicklungen/HAS-104/has104.htm


Das Problem wird dann sein, das Du über das Radio keine Frequenzweiche zum einstellen hast - Oder?

Dazu kommt die geringe Leistung, also wirst Du früher oder später doch nicht um eine zusätzliche Endstufe rumkommen,
dort sind solche Frequenzweichen bereits integriert.

Und ein Kabel zu ziehen ist eigentlich pipifax,


http://www.youtube.com/watch?v=24i3lAKIvW0
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
endstufe geht aus
porzer88 am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  7 Beiträge
Endstufe Ohne HU laufen lassen
AM35 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  10 Beiträge
Endstufe geht aus! Dauer bollern! ?
djmasterb am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  4 Beiträge
Endstufe geht immer an und aus.
meick84 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  3 Beiträge
Endstufe geht nihct an
&eXe& am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  3 Beiträge
Endstufe geht nicht aus
dbgolf3 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
Endstufe geht aus!
skazi am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  36 Beiträge
Endstufe geht nicht!
despo86 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  13 Beiträge
Endstufe geht immer aus
dalaminer3 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  24 Beiträge
Endstufe geht auf allen Kanälen plöztlich nicht mehr
Gluecki am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedomnimax
  • Gesamtzahl an Themen1.389.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.596