Alpine cda 117 ri mit Zündung einschalten

+A -A
Autor
Beitrag
maulenski
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Aug 2012, 05:47
Hallo zusammen,

Ich habe heute mein neues alpine Radio eingebaut. Nun ist es aber so, dass es sich nicht einschaltet wenn die Zündung ein ist. Ich muss es immer manuell einschalten. Hab ich was falsch gemacht?
Ich habe bereits die Funktionen durchgesehen, aber nichts gesehen was eine solche Funktion beinhaltet.

Grüße
Maulenski
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2012, 05:50
Hallo,

Gelb und Rot am Kabelbaum des Radios tauschen, sind steckbar.
Forumssuche hätte auch geholfen.

Anders ausgedrückt: Leider hast Du die Bedienungsanleitung
http://www.alpine.de.../OM_CDA-117Ri_DE.pdf
auf Seite 44 nicht gelesen:

Falscher Anschluss von Stromversorgungs- (Rot) und Batteriezuleitungskabel (Gelb)


Grüsse
Markus


[Beitrag von LexusIS300 am 20. Aug 2012, 05:53 bearbeitet]
maulenski
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2012, 06:19
Hallo,

Wenn ich dich richtig verstanden habe hat das Thema jedoch nichts mit meinem Problem zu tun. Der Punkt in der anleitung behandelt das Thema wenn ich das Radio nicht einschalten kann. Ich kann das Radio sehr wohl einschalten, hätte es aber gerne, dass es sich zusammen mit der Zündung automatisch einschaltet. Ich muss das manuell tun.

Maulenski
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 20. Aug 2012, 08:47
Steck die Kabel einfach mal um

Hatte genau das gleiche Problem am Anfang
speedcore
Inventar
#5 erstellt: 11. Mrz 2013, 18:12
Bringt leider nichts... es schaltet sich zwar ein, aber vergisst viele Einstellungen und landet immer beim Tuner (zumindest beim Nachfolger 137 so)
LexusIS300
Inventar
#6 erstellt: 11. Mrz 2013, 18:13
Siehe Post 2.
Alternativ ist eine Sicherung defekt - siehe Handbuch des Fahrzeuges.
speedcore
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2013, 18:35
Gibt ja nur zwei Möglichkeiten....
Ich hab von der Zusatzbatterie Leitungen nach vorne gelegt. Und egal wie ichs hindrehe, d.h. ob ich das gelbe oder rote Kabel vom Radio unterbreche, es funktioniert nicht. Einmal passiert das was ich oben geschrieben habe, das andere Mal wird USB und Radio wohl mit Strom versorgt, schaltet sich aber nicht automatisch ein.
LexusIS300
Inventar
#8 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:01
Schon mal nen Reset versucht?
speedcore
Inventar
#9 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:02
Lösung gefunden: Es lag daran, dass ich das Radio erst manuell ausgeschaltet hatte, und dann das Zündungskabel unterbrochen und wieder zusammengesteckt hatte. Da bleibt das Radio aus. Wenn ich es in eingeschaltetem Zustand per Zündung ausschalte geht es auch wieder an, wunderbar


[Beitrag von speedcore am 11. Mrz 2013, 19:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine cda 9812rb
blue_vw am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  12 Beiträge
Alpine CDA 9853R problem.......
Oelbaumpflanzer am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Alpine CDA 9835R im Astra G! Falsch angeschlossen?
vortexx am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  3 Beiträge
Ohne Zündung an Radio einschalten!
DernetteEddy am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  8 Beiträge
Alpine CDE 112 Ri streikt!
crap_nek am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  35 Beiträge
Alpine cda 117ri Stromproblem
st3f0n am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  2 Beiträge
Alpine CDA 9813R
Sally am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  9 Beiträge
Alpine CDA-9833 & Aktivbetrieb
fckw22 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  5 Beiträge
Lautstärkeeinstellung Alpine CDA-117ri
Hallgestirn am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  8 Beiträge
Alpine CDA 9835
kevinschaefer87 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliednitrox110
  • Gesamtzahl an Themen1.390.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.905

Hersteller in diesem Thread Widget schließen