Pioneer Radio wird sehr heiß, keine LS am Radio

+A -A
Autor
Beitrag
xCyer
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2012, 23:34
Hallo zusammen.
Ich habe gerade eben bemerkt, dass sich mein Radio sehr stark erhitzt, und zwar am hinteren Teil, wo sich die Kühlrippen befinden.Am Radio sind keine Lautsprecher mehr angeschlossen.Lediglich die Lautsprecher Kabel sind noch am Radio angeschlossen, um später zurückrüsten zu können. Die Enden wurden mit Isolierband ummantelt. Das Radio vesorgt nur einen Verstärker über RCA Kabel.
Radio: Pioneer Deh 4200 sd
Wo liegt nun der Grund für die große Hitzeentwicklung?
Der Radiointerne Verstärker dürfte meinem Verständnis nach ja keine Leistung mehr abgeben, da externe Endstufe.
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2012, 23:41
Na, dann wird sich irgendwo bei einem Lautsprecherkabel das Isolierband gelöst haben und einen schönen Kurzschluss verursachen...oder die Isolierung hat sich durchgescheuert und eins der Kabel hat Kontakt zur Karosserie (=Masse).

Ich habe bei mir den ISO-Stecker für die Lautsprecher abgezogen, da kann sowas nicht passieren.
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 26. Dez 2012, 23:59
Definiere: "sehr stark erhitzt"

Für manch einen sind schon 50° sehr heiß. Leider verbrauchen die internen Verstärker noch immer Leistung, selbst wenn kein Verbraucher angeschlossen ist. Diese Verlustleistung wird in Wärme umgesetzt.
DJ991
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 00:11
Wie ist dein System eingepegelt?

mfg DJ
xCyer
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2012, 00:40

Ich habe bei mir den ISO-Stecker für die Lautsprecher abgezogen

Das werde ich morgen auch direkt erledigen.


Definiere: "sehr stark erhitzt"

Für eine exakte Angabe fehlen mir leider die Messgeräte. Schätzen kann ich die Temperatur auch schlecht, vielleicht 70?80 C°?.
Jedenfalls muss man wegen der Hitze die Finger sofort von den Kühlrippen nehmen, wenn man sie berührt.(Reflex)

Wie ist dein System eingepegelt?

Endstufe : Gain Potentiometer auf ca 70% am Radio ist idR bei 50-52 von 62 die grenze zum unschönen Klang. Habe ich deine Frage jetzt richtig verstanden?
DJ991
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2012, 01:15
Ich hab mein System am Radio auch auf 32/35 eingepegelt, Kühlkörper wird auch heiß, obwohl der interne Amp abgeschaltet ist.

Pegel mal etwas tiefer ein, dann müsste es besser werden.
Probier aber erst alles andere aus.

mfg DJ
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2012, 14:10

xCyer schrieb:
Für eine exakte Angabe fehlen mir leider die Messgeräte. Schätzen kann ich die Temperatur auch schlecht, vielleicht 70?80 C°?.
Jedenfalls muss man wegen der Hitze die Finger sofort von den Kühlrippen nehmen, wenn man sie berührt.(Reflex)

Ja, etwa 80° gelten als Grenze des Schmerzreflexes. Und 80° am Radio sind zuviel wenn keine Lautsprecher angeschlossen sind.

DJ991 schrieb:
Pegel mal etwas tiefer ein, dann müsste es besser werden.

Kannst Du sinnvoll erklären, wie eine Änderung der Empfindlichkeit der Eingangsschaltung des Verstärkers die Verlustleistung des internen Radioverstärkers vermindern kann?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio wird verdammt heiß
matjes18 am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  7 Beiträge
Radio wird hinten heiß
HuaBaer am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  16 Beiträge
radio wird kochend heiß
beier am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  8 Beiträge
Radio wird Heiß und Display unleserlich
AEG_4023_Martin_ am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  6 Beiträge
rauschendes Pioneer Radio
runaway am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  8 Beiträge
Pioneer Radio reparieren?
Darkside am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
amp wird tierisch heiß
Almifahrer am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  14 Beiträge
Wie heiß wir ein Radio?
ketste am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Radio wird zu heißt =>liest keine cds
dirtydevil1 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  17 Beiträge
Änderung am Radio
Bedboy am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedMaik44
  • Gesamtzahl an Themen1.389.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.712