Brauche Dringend Hilfe bei der Autoradio auswahl

+A -A
Autor
Beitrag
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Nov 2003, 18:26
Hi

Also ich wollte mir eine Zeit lang das JVC KD-LH3101 kaufen doch heute hab ich es in original gesehen und bin optisch sehr enttäuscht,die schrift sieht aus wie auf den alten commodre 64 zeiten... und überhaupt sah es hässlich aus.Nun hab ich mich aber sofort total verliebt in dieses Prachtstück von Panasonic http://www12.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=314859
Nur stellt sich die frage lohnt sich die investition von 110€ mehr?? also ich meine optisch und technis aber vor allem technisch?? kann es mit dem JVC mithalten oder ist es sogar besser?
und falls es einer hat also das Panasonic,wie sind die zugriffszeiten auf MP3 dateien?? und werden auch die namen der Mp3´s angezeigt?? das wäre mir nämlich sehr wichtig.

Gruß UndErDog
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2003, 07:47
Also wenn du für wenig Geld n RICHTIG gutes Radio haben willst nimm das hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2444739648&category=38731

Ist für das was es kann SUUUUUUUUUUUPERbillig (normalerweise 550 Euro)!

Motorische Front, Mp3 (mit sehr schnellen Zugriffszeiten!), 738 verschiedene Displayfarben und und und...

Ganz nebenbei siehts ABSOLUT nobel aus! (was auf dem Bild leider nicht so gut rüberkommt)
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2003, 13:13
hmm ich weiß nicht,mir ist die optik und diese ganzen spielereien wichtig,diese kleinen filmchen etc... und vor allem muss die darstellung der id tag sehr gut sein also sollte schon automatisch durchlaufen der name und nicht nur die ersten 3 buchstaben zu sehen sein (ich weiß nicht wie es beim clarion jetzt ist) beim panasonic weiß´ichs auch nicht.Sorry aber ist meine meinung,das Clarion sieht irgendwie wie diese 89,- € Tankstellenradios aus

Aber danke für die hilfe!
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Nov 2003, 13:38
Aber Technisch hört es sich wirklich super an!! jetzt bin ich völlig durchainander welches ich nehmen soll...

1.JVC KD-LH3101 274€ (Gefällt mir Optisch nicht mehr)

2.Panasonic CQ-DFX983N 380€ (Gefällt mir optisch sehr und technisch hört sich auch alles super an!)

3.Clarion DXZ-838RMP 340€ (Gefällt mit optisch nicht soo gut wie das panasonic.Aber technisch auch alles top)

Wie ist das allgemein bei den radios,haben die einen erschütterungsschutz? also mich nervt das sehr im alten radio das ich drin hab,bei jedem kleinen hupel springt die cd...
Normalerweise werden die mp3´s ja nicht konstant gelesen sekunde für sekunde sonder es werden z.B. 120 sec. in den speicher geholt und beim abspielen 10 sec. vor ende des speichers werden wieder 120. sec geholt.So ist es bei meinem Discman zumindest und das teil hat 50€ gekostet da denke ich das diese 300 - 400 € radios das auch beherrschen müssten oder?
Ich konnte nur beim clarion das finden:
- Stoßfester Pufferspeicher


[Beitrag von UnDerDoG am 28. Nov 2003, 13:39 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 28. Nov 2003, 17:27
Nimm das Alpine 9813 (kostet zwar ein wenig mehr, ist aber ihr Geld wert).
Die Zugriffszeiten beim Alpine sind absolut genial. Das ist aber nicht alles, das Radio hat außerdem noch DSP, LZK, eine aktive Frequenzqweiche und einen EQ
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Nov 2003, 17:30
hmm nee ich will eins von den dreien bzw entweder das Clarion oder das Panasonic,das Alpine gefällt mir Optisch 0
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 28. Nov 2003, 17:41
Du weist schon das es beim Radio ned auf die Optik sondern auf das "Können" ankommt?
Aber egal, dann nimm das von Clarion.
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2003, 17:50
joup, seh ich auch so! nimms clarion!

ist sowieso ein witz dass jemand ein radio nach AUSSEHEN auswählt und die fähigkeiten dabei völlig ausser acht lässt!!! versteh ich absolut nicht...
mrniceguy
Moderator
#9 erstellt: 28. Nov 2003, 18:55
Versteh ich auch ned, aber spätestens wenn sie den Unterschied mal gehört haben werden sie es schon merken und sich dann nur noch ärgern warum sie nicht 100 Eur mehr gezahlt haben.
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Nov 2003, 01:35
Es ist eben so das ich nur die Serienboxen die im Golf4 schon drin waren in den vorderen türen habe und hinten einen Subwoofer der 4 jahre alt ist und meine Endstufe ist 4 Jahre alt und ich habe sie mir vor 4 Jahren für 150 DM aus dem Flohmarkt Gekauft,deswegen denke ich bringt mir das beste radio der welt auch keinen klangvorteil denn ich habe nicht vor in den nächsten 2-3 jahren die boxen und die endstufe auszutauschen da ich es mir als schüler finanziel nicht leisten kann.Es kommt mir im auto hauptsächlich auf die Optik des Radios an und 2 tens auf den Bass.Ich bin mit meinem 4 Jahre alten Kenwood radio vom klang her total zufrieden und ich denke das diese Radios: Panasonic oder Clarion dieses alte Kenwood bei weitem übertreffen werden,mehr will ich gar nicht.Ich will nur ein MP3 Radio das Optisch echt super aussieht..

Ich hoffe ihr versteht mich! Ich Danke euch sehr für eure Tipps und hilfe!
Im moment tendiere ich echt zum Panasonic denn das Clarion ist optisch echt nicht so toll.

mfg UnDerDoG
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 29. Nov 2003, 17:26
Komische Einstellung...

Und was machst du nach den 2-3 Jahren wenn du dir doch nen neien Bass, ne neue Stufe und neue Lautsprecher holst???

Das so super aussehnde aber beschissen klingende Radio für 300 Euro wieder rauswerfen und dann eins kaufen was gut aussieht UND gut klingt???

Ist doch völliger Blödsinn! Das Clarion ist dem Panasonic um Welten überlegen und schlecht aussehen tuts auch nicht, und du brauchst dir NIE MEHR EIN NEUES HOLEN, mit dem hast du echt ausgesorgt für alle Zeiten!
exploited
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Nov 2003, 18:04
Hi
schau dir doch mal die Pioneer Teile an.Ich achte auch ziemlich auf die Optik, und da sind die einfach die besten!!( meiner Meinung nach)
die symmetrischen Dreh-Knöpfe in der selben Größe, großes Display, nicht alles vollgestopft mit irgendwelchem Zeugs.Die haben meistens auch ein hochauflösendes Display, meins hat 20000 Pixel.Man kann sich bei manchen auch selbst programmierte Movies draufspielen.
mrniceguy
Moderator
#13 erstellt: 29. Nov 2003, 19:27
Pioneer wäre eine Alternative. Aber wenn du auf ein richtig gutes Display und ein echt super Aussehen Wert legst, dann nimms P9
polosoundz
Inventar
#14 erstellt: 29. Nov 2003, 20:32
Meine Güte das Aussehen ist doch VÖLLIG nebensächlich!!!

Was nützt mir denn die dollste Spielerei in Form von Displays die nem 15-Zoll Monitor Konkurrenz machen und aufwändige Grafiken anzeigen können

WENNS VÖLLIG SCHEIßE KLINGT!!!

Das einzige was neben Klang und Ausstattung wichtig ist ist WIE WERTIG EIN RADIO AUSSIEHT, also Verarbeitungsqualität und so, nicht welches das Größte Display hat, am buntesten leuchtet, am symetrischsten ist (was fürn schwachsinn...) und und und!
exploited
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Nov 2003, 01:09
"Symmetrisch mit 2 m" sagte mein Mathelehrer immer
wenn du aber 2 Radios hast, beide gleich wertig , gleich teuer, gleiche Ausstattung, aber Radio A sieht absolut scheisse aus und Radio B stellt alles andere in den Schatten, was nimmst du dann?
Außerdem achten sehr viele auf die Optik, sonst würden die Redstars und der ganze Scheiss nicht so gut weg gehen.Die kopieren nämlich das Design von Alpine und JVC, und haben gar keine Leistung.
Klang und der ganze Rest ist mir auch wichtiger als die Optik, aber ich hab trotzdem lieber ein geiles Teil als nen grauen Klotz wie von Becker, die ausschauen wie mein altes VW Beta Radio.Man will ja auch ein bisschen Spass haben.
mfG
Daniel
mrniceguy
Moderator
#16 erstellt: 30. Nov 2003, 01:44
Warum was spricht dagegen wenn ein Radio shlicht aussieht? Meinem Daddy hab ich auch mal ein Becker verbaut, ist absolute Spitzenklasse!!!
Die meisten entscheiden sich doch nicht nur wegen der besseren Optik für irgendwelche Sony Radios etc, sondern weil ein "super tolles" Mäusekino mehr Eindruck bei anderen schindet als ein Radio was aussieht wie ein altes VW Beta Radio => nach dem Motto: Mehr Schein als Sein
exploited
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Nov 2003, 01:57
ich hab nicht gesagt, das schlicht schlecht sei.Schlicht find ich sogar gut, meins ist auch schlicht.Schlichtes Design gefällt mir.Aber wenn ich becker häßlich finde und es lauter Vorteile hat, die ich absolut nicht brauch, warum soll ich es mir dann kaufen? Muss doch jeder für sich entscheiden, nach welchem Kriterium er kauft,egal , ob es der Rest nachvollziehen kann.
Mein Radio soll doch mich beeindrucken und nicht andere.
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Nov 2003, 15:45
Word @exploited
Darum geht es mir,ich denke das Clarion oder das Panasonic reichen mir technisch völlig aus.Da gebe ich Exploited 100% ig recht und darum geht es mir auch,was bringt mir das Beste Radio der Welt wenn es echt aussieht wie ein Radio aus dem Jahre 1990... Ein Wenig optisch ansprechend sollte es echt sein.Aber im moment scheint es so als ob ihr mich vom Clarion überzeugt habt.Optisch echt nicht mein Ding aber ich sollte es mal "Live" sehen vielleicht ändert sich dann meine meinung.

Danke für soviel Feedback!!
mrniceguy
Moderator
#19 erstellt: 30. Nov 2003, 17:47

das Beste Radio der Welt wenn es echt aussieht wie ein Radio aus dem Jahre 1990


Was spricht denn gegen ein solches Radio? Solche Radios passen eher in ein Auto als eines mit 1000 bunten Lichtern und Mäusekino. Ein Radio sollte sich in den Gesamteindruck einfügen und nicht herausstechen.
DB
Inventar
#20 erstellt: 30. Nov 2003, 17:52
Hallo UnDerDoG,

>was bringt mir das Beste Radio der Welt wenn es echt aussieht wie ein Radio aus dem Jahre 1990<

Vielleicht Bedienerfreundlichkeit? Mehr Sicherheit durch weniger Ablenkung? Geschonte Nerven, weil kein völlig idiotisches und überflüssiges Mäusekino dran ist?
Denk mal drüber nach...

MfG

DB (der sein 72er Becker bedienen kann, o h n e hinsehen zu müssen und dabei auf Stationstasten und Sendersuchlauf nicht verzichten muß)
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Nov 2003, 19:02
Hmm okay ich habe es hier wahrscheinlich mit einer etwas älteren Generation zu tun,ich bin erst 22 und vielleicht verstehen mich nur die die so in meinem alter herum sind.Ich kann einige hier im moment gar nicht verstehen was spricht dagegen sich ein optisch schönes radio zu kaufen Mir gehts doch echt nur darum ein schönes radio mit guten Funktionen und guter technik zu kaufen,ich möchte doch nicht bei einer Hifi Wettmesse oder so mitmachen sondern einfach ein schönes radio haben...
maschinchen
Inventar
#22 erstellt: 30. Nov 2003, 19:12
dann mach das doch auch so...

allerdings haben viele der "älteren";) hier auch mal klein angefangen und sich ne richtig schicke anlage für kleines geld gekauft. irgendwann fragt man sich, warum man sich nicht lieber was zugelegt hat, was auch gleichzeitig noch gut klingt...

Also kauf dir doch ein Radio, das dir richtig gut gefällt UND guten Klang (und Funktionalität) bietet.
polosoundz
Inventar
#23 erstellt: 30. Nov 2003, 20:37
just4info:

Ich bin auch 22, weiß aber sehr gut dass bei einem Radio Ausstattung/Qualität WESENTLICH wichtiger sind als n dolles Aussehen!

Die die hauptsächlich (!) aufs Aussehen achten sind sowie meist die Einsteiger denen noch der nötige Durchblick fehlt worauf es ankommt...
Jogi_Bär
Inventar
#24 erstellt: 30. Nov 2003, 21:23
Wen du ein super tolles verspieltes Radio suchst solltest du mal nach Japan.Da gibts die tollsten Sachen.Wenns net so schwierig wäre eins zu bekommen hätte ich schon lange eins.
mrniceguy
Moderator
#25 erstellt: 30. Nov 2003, 22:22
Ich schließ mich cw-stroker+2er_polo grad einfach mal an, nebenbei ich bin auch grad mal 22.
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 01. Dez 2003, 16:08
Also als Fazit kann ich dann jetz sagen das das Panasonic cqdfx983 das optisch für mich 1 A ist und auch Supergut in meinen Golf 4 passen würde da es auch komplett blau ist,sein geld (380€ ) nicht wert ist?

Also ihr meint es reicht nicht um mp3´s abzuspielen?? und ihr meint es schafft nicht an mein 4 jahre altes Kennwod Radio vom Klang her ranzukommen??

Okay dann lass ich es lieber komplett sein und kauf mir besser gar nix anstatt einen Grauen klotz zu kaufen der schlechter aussieht als mein Altes Kennwod.

Trotzdem Danke für eure hilfe!
Fact
Inventar
#27 erstellt: 01. Dez 2003, 17:20
Hab einen

NAKAMICHI CD 400z

Hab noch nie einen besseren Cd Klang von einem Autoradio gehört.
Ein paar Freunde von mir haben alle Alpine(650€)
Die kommen alle nicht mit...

Einer der sich nicht auskennt würd den Radio nicht mal um 50€ nehmen, weil er "normal" aussieht und keinen Blinklicht Scheiß hat.
polosoundz
Inventar
#28 erstellt: 01. Dez 2003, 18:27
Meine Güte nu fang doch nicht gleich an zu weinen...

Dann hol dir halt dein tolles Panasonic... Ist ja gar nicht sooo schlecht, wir haben ja auch nur versucht dir zu erklären dass du in 2- 3 Jahren wenn du den Rest deiner Anlage eventuell ausbaust du wieder an der dann nicht vorhandenen Ausstattung etc. deines Panasonic hängenbleibst und dann WIEDER ein besseres Radio kaufen musst... Verstanden? So kompliziert wars doch gar nich!

Also hols dir, mecker aber nicht rum wenn du in 2-3 oder 4 Jahren wieder 400 Euro fürn besseres Radio ausgeben musst!
iLLuM!nATuS_tm
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 01. Dez 2003, 18:43
hi,
also ich halt mal mit meiner meinung hinterm berg, nur so viel: optik kann man woanders haben, da sollte man nit am radio anfangen, denn für das was die optik mehr kostet kann man sch im wahrsten sinne "schönere" dinge kaufen.

wenn du ein radio haben willst du göttlich aussieht kauf dir das CDX-M1000TF von sony:

UnDerDoG
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 02. Dez 2003, 01:56
Okay ich überlegs mir noch,bis ich meine 400€ zusammen hab.Das Sony hab ich auch schon gesehen aber hab nur schlechtes über Sony Radios gehört wegen Mp3 zugriffszeiten etc. deswegen bleib ich glaub von Sony weg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio spinnt. Brauche Hilfe!!
blontinchen am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  3 Beiträge
brauche dringend Hilfe
spilner am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
brauche dringend eure hilfe
tonnbaron am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  11 Beiträge
Brauche dringend hilfe bei Autoradioeinbau,Ford Escort
Doro37 am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  4 Beiträge
brauche dringend hilfe! kondensator
bruce_will_es am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  5 Beiträge
Brauche dringend Hilfe
Moblack am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  2 Beiträge
brauche dringend HILFE !!!
sponsoredbymami am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  2 Beiträge
brauche dringend HILFE zu alto drive 30!
nadineW am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
!!!Hilfe!!!! Autoradio
lovetoby am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  4 Beiträge
Brauche dringend Hilfe beim Amp
UGN am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedDake27
  • Gesamtzahl an Themen1.389.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen