2 bzw. 3 Wege systeme für die Heckablage?

+A -A
Autor
Beitrag
G4Gti_power
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2003, 07:48
Habe mir diesen Sommer meine Anlage eingebaut, der bass ist nun vollkommen ausreichend aber die hohen,mittleren töne kommen jetzt zu kurz und außerdem wünsche ich mir etwas mehr raumklang.
Bin noch am überlegen welches system ich mir zulege, entweder das Boa2.16 oder das Canton cs3.22 oder die Axton cac218. Kann mir jemand einen guten tipp geben oder hat schon jemand erfahrungen mit den systemen gemacht? Könnt ihr mir noch andere empfehlungen geben?
Toerke
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2003, 08:09
Hallo,

probiers doch mal mit den Infinity Kappa 693.5i, kommen so auf ca. 150€ und haben für einen 16 zu 9er einen echt starken Bass, sowohl Bass und höhen sind sehr widerstandsfähig.

Allerdings sollte man die ohne Amp nicht laufen lassen.


Wenn du die nicht willst würde ich die Canton nehmen, ein KUmpel von mir hat die und hat bis jetzt nur freude mit den dingern.
G4Gti_power
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2003, 08:15
reicht für die canton der Verstärker des Radios (pioneer deh7400 mit mosfet 4x50w)? oder lieber mit ner amp laufen lassen? Welche endstufe wäre empfehlenswert?
Toerke
Stammgast
#4 erstellt: 12. Nov 2003, 08:24
Na ja kommt drauf an was du alles an den/die Verstärker dran hängen willst.

Ne da solltest du dir lieber einen für zulegen, ist immer besser.

Zur not geht das auch mit dem Radio aber da holste nett die optimale Leistung/Klang aus den Dingern raus.


Nochmal was zu dem Thema Heckablage:

Die meisten hier sagen ja das Boxen in der Heckablage unnötig sind, wegen dem langen weg des schalls nach vorne etc.
Ich persönlich finde aber, dass wenn man ein top Front-System hat, und dieses durch ein gutes Heck-system ergänzt ein noch besserer Klang entsteht. Aber das ist wohl Geschmackssache!!!
G4Gti_power
Neuling
#5 erstellt: 12. Nov 2003, 08:27
An den Verstärker des Radios sollen nur die Orginalen VW lautsprecher und das 2 bzw 3 Wege System.


[Beitrag von G4Gti_power am 12. Nov 2003, 08:28 bearbeitet]
Toerke
Stammgast
#6 erstellt: 12. Nov 2003, 08:39
Naja wieviel willst du denn ausgeben????

Wenn du lieber gar nix mehr ausgeben willst dann machs ohne Amp.

Is aber dann natürlich nett so toll.........
G4Gti_power
Neuling
#7 erstellt: 12. Nov 2003, 08:48
eigentlich wollte ich für das 2,3 Wege system nicht über 150€ ausgeben, und wenn möglich sollte das system über den Verstärker des Radios laufen, aber wenns nicht anders geht muss halt auch noch eine weitere amp her oder kann ich das system nicht an meine vorhandene xentrix vx400 (400w rms) dranhängen? an der amp hängen zu zeit 2 kenwood kfc-w 1004db (ca. 250watt subwoofer).


[Beitrag von G4Gti_power am 12. Nov 2003, 08:51 bearbeitet]
Toerke
Stammgast
#8 erstellt: 12. Nov 2003, 09:01
Wo willste denn das dann noch dranhängen, wenn über die schon 2 subs laufen. Oder willste einen rauswerfen??
G4Gti_power
Neuling
#9 erstellt: 12. Nov 2003, 09:05
wieso? ist doch ne 4 Kanal endstufe.würden die subwoofer dann nur noch 100watt abbekommen(also4x100w)? würde doch sicherlich klangeinbuße bei den subs geben.oder?


[Beitrag von G4Gti_power am 12. Nov 2003, 09:09 bearbeitet]
SV650
Stammgast
#10 erstellt: 12. Nov 2003, 09:12

Nochmal was zu dem Thema Heckablage:

Die meisten hier sagen ja das Boxen in der Heckablage unnötig sind, wegen dem langen weg des schalls nach vorne etc.
Ich persönlich finde aber, dass wenn man ein top Front-System hat, und dieses durch ein gutes Heck-system ergänzt ein noch besserer Klang entsteht. Aber das ist wohl Geschmackssache!!!


wieso weg nach vorne?
wozu gibt es denn laufzeitkorrekturen?
das was mich daran stört ist free air!

Ralph
G4Gti_power
Neuling
#11 erstellt: 12. Nov 2003, 09:17
aber es laufen doch nur hoch,mitteltöner im free air.ist das free air 'verfahren' generell scheiße?


[Beitrag von G4Gti_power am 12. Nov 2003, 09:22 bearbeitet]
Toerke
Stammgast
#12 erstellt: 12. Nov 2003, 09:19
Ja so kann man es auch machen.

Ne das ist eindeutig zu wenig für die Subs.

Dann musste dir noch eine zulegen.


Mich stört Free-Air kein bischen............
Hauptsache dB
SV650
Stammgast
#13 erstellt: 12. Nov 2003, 09:35

aber es laufen doch nur hoch,mitteltöner im free air.ist das free air 'verfahren' generell scheiße?



generell scheiße würde ich nicht sagen, aber ich habe noch keine high end boxen mit free air gesehen!
boxen gehören in ein gehäuse! (meine meinung)
es kommt bei free air hald auf die schallwand drauf an, und was ich ned genau abstimmen kann mag ich nicht!

Ralph
G4Gti_power
Neuling
#14 erstellt: 12. Nov 2003, 09:42
was meinst du mit der Schallwand? das gehäuse?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3 wege systeme
Stoffi02 am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  3 Beiträge
3-Wege oder 2-Wege ?
am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  7 Beiträge
neue frequenzweiche (3-wege)
Tonhahn am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  8 Beiträge
Infinity Kappa 3 Wege System
clemensh83 am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  10 Beiträge
3-Wege trennen
clemensh83 am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  9 Beiträge
3 Wege System
*igi* am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  6 Beiträge
2-Wege Komponentensystem (16cm)
nobaschwa am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  6 Beiträge
2 Wege Weiche
am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  6 Beiträge
2 Wege Kompos
Redzac am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  2 Beiträge
Anschluss von 3-Wege Boxen
Chenardor am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedanimalic_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.511