Dringendes Problem !

+A -A
Autor
Beitrag
Biene2k1
Neuling
#1 erstellt: 28. Sep 2003, 19:03
Hi,
ich weiss nicht ob es das Thema schonmal gab, hoffe aber trotzdem das ihr mir weiterhelfen könnt !
Ich habe mir vor ein paar wochen einen Verstärker gekauft, der auch erst einwandfrei lief..bis gestern!
Als ich gestern Musik hören wollte, war auf einmal die Musik weg, so als wenn die Endstufe keinen Strom mehr bekommt. Ich habe das schon mal nachgeguckt, aber Strom etc. hat sie!
Als ich den Wagen dann nochmal aus und an gemacht habe, gings etwa für 10 sek. bis dann wieder die musik ausfiel.
Ich weiss nicht mehr weiter, habe auch schon ein paar leute gefragt aber die wissen auch nicht was man da machen kann.

Mfg
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 28. Sep 2003, 19:25
Funkt die Endstufe noch oder schaltet sie auf Protect? Alle Sicherungen geprüft?
Biene2k1
Neuling
#3 erstellt: 28. Sep 2003, 19:55
Die Sicherungen sind noch in Ordnung, wie gesagt die Endstufe allein läuft noch, es kommt halt nur kein Sound mehr
thor
Stammgast
#4 erstellt: 28. Sep 2003, 21:55
Überprüfe doch einmal, wieviel Spannung an der Endstufe ankommt. Wenn die Spannung unter einen bestimmten Wert fällt, schaltet der Verstärker ab.

Woran könnte das jetzt liegen?
1. Lichtmaschine defekt oder Ladestrom /-spannung unzureichend
2. Batterie zu schwach, alt, läßt sich nicht mehr voll aufladen
3. Kabelquerschnitt ist zu klein

Grüße Rene´
Contact
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Sep 2003, 12:28
kontrollier die erdung mal genau!
Biene2k1
Neuling
#6 erstellt: 29. Sep 2003, 18:05
Werde ich gleich mal nach gucken !
Eine Frage habe ich auch noch, mir ist aufgefallen das an der Endstufe eine rote LED leuchtet heisst das, das etwas an der Endstufe kaputt ist, oder an der Zuleitung zur Endstufe ?!

Sry für diese fragen aber kenne mich nicht so genau mit den sachen aus..
Chris1984
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Sep 2003, 18:09
Hi

Also die rote leuchte heißt meistens oder immer Protect. Das ist die schutzschaltung und das liegt dann an der Erdung!
Schau mal wo dein massepunkt ist: evtl Lack entfernen oder anderen Massepunkt suchen. Das massekabel sollte außerdem mindestens dick wie das Pluskabel sein


MFG chris
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 29. Sep 2003, 19:51
Protect muß nicht unbedingt heißen, dass was mit der Erdung nicht stimmt.
Es kann auch sein, dass die Endstufe überhitzt ist oder z.B. bei Kurzschluß an den LSP-Ausgängen.
Biene2k1
Neuling
#9 erstellt: 29. Sep 2003, 22:18
Also ich habe einen Golf2 und die Masse ist direkt am Verschluss vom Kofferraum.Die kabel müsste alle vom Querschnitt in Ordnung sein, habe mich etxra dabei beraten lassen!
Kann man dieses Protect denn irgendwie wieder entfernen oder rausbekommen ? oder geht das erst wieder weg wenn alles in Ordnung ist?
mrniceguy
Moderator
#10 erstellt: 30. Sep 2003, 15:00
Wüßte nicht dass man das einfach so "ausschalten" kann.
Das Licht geht normal von alleine aus. Falls es nicht mehr ausgeht bleibt wohl nur noch der Weg zum Händler oder Hersteller.
Biene2k1
Neuling
#11 erstellt: 30. Sep 2003, 20:08
Hm, also ich habe nochmal alles nachgeguckt, und alle kabel sind in ordnung auch die Erdung ist in ordnung!
Ein Kollege von mir hat mir angeboten das wir morgen einmal meine Endstufe bei sich einbauen und zu schauen ob es wirklich an der Endstufe liegt !
So langsam glaube ich nämlich ehr das es am Radio liegt!
Ich war heute bei einem Elektro laden und die meinten das es nicht umbedingt an der Endstufe liegen muss, es kann auch an den Chinch ausgängen des Radios liegen, habe die mir jedenfalls gesagt. Glaubt ihr das das es auch daran liegen kann ?

Sorry für so dumme fragen, nur ich habe keine lust extra geld auszugeben damit die das Radio mal durchchecken.
laterne62
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Sep 2003, 20:56
Hallo!

Die ersten Schritte zur Fehlerbehebung waren richtig.
Als erstes ist es wichtig,die Spannunsversorgung zu überprüfen . Zur Spannungsversorgung gehört natürlich auch der Masse-anschluss.Als nächstes ist es wichtig herauszufinden , warum das rote Lämpchen leuchtet.Bei vielen Verstärkern deutet eine rote Kontroll-Lampe darauf hin , das die Protect-Schaltung angesprungen ist. Diese schaltet sich in erster Linie dann ein , wenn sich ein Kurzschluss an den Lautsprecherausgängen befindet.Deswegen würde ich die Lautsprecher von der Endstufe abklemmen und dann noch mal ausprobieren.Es gibt dann zwei möglichkeiten:
1.Die Endstufe geht an(grüne Kontroll-Leuchte):
Lautsprecherkabel und Lautsprecher auf einen Kurzschluss überprüfen
2.Die Endstufe bleibt auf Protect(rote Leuchte):
Die Endstufe hat höchstwarscheinlich einen Fehler und muss leider in die Werkstatt.

Übrigens:Ein Fehler aufgrund der Chinchausgänge des Radios ist auszuschliessen.

viel Glück!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Strom?
Gamefire am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
Musik aus!
DaTox am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  10 Beiträge
Amp bekommt keinen Strom, aber warum?
General-X am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  2 Beiträge
Auto kein Strom mehr!
Makaveli1996 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  2 Beiträge
Kondensator liefert kein Strom mehr
Felix.da.Housecat am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  8 Beiträge
Musik weg
PUG106S2 am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  18 Beiträge
Radio hat Strom, aber keine Anzeige
Bawde am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  4 Beiträge
beim lauter drehen strom weg
jimmyg am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  6 Beiträge
Verstärker-Strom Problem
Wisko am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  7 Beiträge
radio bekommt keinen strom mehr
polo_flow am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedJojoqwer
  • Gesamtzahl an Themen1.376.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.351