Wie testen ob Batterie und Lichtmaschine genug Strom liefern?

+A -A
Autor
Beitrag
Perle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2004, 21:02
Hallo!

Wie testet man ob Batterie und Lichtmaschine genug Strom liefern?

Möchte mir nen größeren Amp + Sub gönnen, habe aber den Eindruck das die Batterie schon jetzt immer "fastleer" ist....

Wie wird das gemessen?


Gruß,
Perle


[Beitrag von Perle am 30. Mai 2004, 21:02 bearbeitet]
vergasu
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Mai 2004, 21:05
Am besten mit einem Fasenprüfer FÜR´S AUTO. Nur solche Geräte benutzen die Dafür Gekenntzeichnet sind. Weil wenn du normale nimmst zb. für die Steckdose, dann könnte es sein das dir das ding in deinen Händen explodiert. Also VORSICHT.


Vergasu
Son_of_Thor
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2004, 21:16
Ganz einfach, zu nem Boschdienst fahren und durchmessen lassen!
Selber kann man das nur schwer, richtig rausbekommen.
Aber wenn das Licht flackert oder das Auto nicht mehr Richtig anspringt am besten Bat wechseln und gleich ne gescheite nehmen wie ne Exide Maxxima 900 z.B.
Mfg Dirk
Alufoliengriller
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2004, 21:30
für wieviel RMS langt denn ca eine 80-100A Lichtmaschine
mit einer Exide Maxima 900DC als Starterbatterie ?
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2004, 21:37
Die Lichtmaschine ist nebensächlich, die lädt die Batt in erster Linie nur nach... Aber gute 1-1,5 kw kannst du denk ich über eine Maxxima als Starterbatt noch laufen lassen, mit dicken Kabeln und Powercaps...
Perle
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mai 2004, 22:37
Was unterscheidet eine z.B. Exide Maxxima 900 von einer Standard-Batterie 35 x 17 cm? (die Werte kann man leider nicht mehr ablesen)

Ab wann wird ein PowerCap benötigt? Die Lichter flackern noch nicht

Und wenn die Lichtmaschine nicht genügend nachlädt bringt doch ne gute Batterie auch nix, oder....?

.


[Beitrag von Perle am 30. Mai 2004, 22:41 bearbeitet]
dbdragAndi
Inventar
#7 erstellt: 01. Jun 2004, 00:43
Schon, aber welche "normale" Anlage braucht ständig die volle Leistung. Im Durchschnitt braucht die Anlage so 1/4 von der Stärke deiner Sicherung. Man dreht hört doch niemals voll pulle und außerdem braucht die Anlage niemals ständig die volle Leistung. Ansonsten hättest du bestimmt auch Probleme mit der RMS-Leistung der Woofer. Ich hoffe du weißt was ich meine.
dbdragAndi
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2004, 00:53
Noch was:

Wenn ma schon bei Batterien sind:

Strombedarf:

Rockford Fosgate Power 1051S (läuft unter 3 Ohm gebrückt, also 1,5 Ohm pro Kanal únd braucht denke ich so ca. 125 Ampere). Habe 3 RFP4112 (also 2400 Watt) dranhängen. Also braucht die Endstufe ordentlich Strom.

Rockford Fosgate Punch 600.4 (Systeme, 50 Ampere aber kaum nennenswert)

Habe eine Exide XXL 65 Ampere 680 Kurz, 35 mm² Stromkabel gezogen und 1 Farad Powercap (Boa)

Ist es in meinem Fall gesscheider eine neue Batterie zu holen (die gleiche) oder noch ein Powercap.

Wenn ich mir noch eine Batterie holen würde, dann müsste ich aber aufgrund vom Platzmangel komplett auf Powercaps verzichten. Des sollte aber kein Problem sein, da des Kabel vom Verstärker zur Batterie unter 30 cm betragen würde.

Ich hoffe einer von euch hat ähnliche Komponenten und kann mir einen Rat geben.
jack-friday
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jun 2004, 01:52
bessere batterien sind immer power caps vorzuziehen...

mh... seid ich meine kleine anlage drin hab... macht meine ksite faxen beim starten... net immer zündet der sofort...
also der zündvorgang wird unterbrochen... muss den schlüssel dann zurückdrehn und von neu starten...
werde meinem auto demnächst ma ne grosse batt. spendieren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lichtmaschine
Kajott am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  10 Beiträge
genug strom?
Cosmic2007 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  15 Beiträge
lichtmaschine wie groß dimensionieren?
dorkie am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  10 Beiträge
Lichtmaschine
Volker#82 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  30 Beiträge
Genug Strom für mein Vorhaben??
mortuary am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  10 Beiträge
Hilfe!!!! neue Lichtmaschine notwendig ?????
Bassboost.85 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  14 Beiträge
Wie testen ob die Batterie in Ordnung ist
robert1924 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  11 Beiträge
Fragen wegen 2ter Batterie und Lichtmaschine
Freddy2287 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  11 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Genug Strom ,trotzdem Kondensator? Wirklich eine Klangverbesserung?
G11880 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedColumbia
  • Gesamtzahl an Themen1.382.386
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.896