Hifonics Falcon geht immer aus!

+A -A
Autor
Beitrag
boettchi3007
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2004, 11:50
Hallo Leutz.
hab ne Hifonics Falcon in mein Kofferraum eingelassen.
Nun folgendes Problem wenn ich länger wie ne halbe Stunde laut höre dann geht sie aus. Nach ner Weile schaltet sie sich wieder zu. Die Rote ProtectLED leuchtet. Kann das sein das sie zu Heiss wird denn meine Plexiglasplatte ist schonziemlich warm. Habe jetzt Löcher reingebohrt bloss das Problem tritt immer noch auf. Was kann ich tun oder woran könnte es noch liegen?
Danke

Mfg boettchi
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2004, 12:28
Hi
das wird sicher das Problem sein.
Ich hätte keine Löcher gebohrt; sieht doch nicht so schön aus, sondern lieber mit nem Lüfter gearbeitet.
Der hätte unter der Platte die Luft von der einen Seite, an der Endstufe vorbei, zur Anderen durchsaugen sollen (Zwangskühlung). Somit wäre ein Luftstrom garantiert und es wäre viiiiiiel besser so. Warscheinlich sogar besser als offen, ohne Lüfter.
Konstruiere sowas mal mit rein.
MfG
thomas
boettchi3007
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2004, 11:52
Danke Danke!
Folgende Fräge stellt sich mir reicht da ein normaler Pc Lüfter?
Und wie kann ich den anschliessen?
Würde das denn gehen wenn ich den Lüfter an das Remote Kabel mir klemme am Amp und auch an die Masse des Amp'S oder kanns da zu Problemen kommen?
Oder habt ihr komplett eine andre Idee?
Würde mich über Hilfe freuen.
Danke
internetonkel
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2004, 11:54
das passt schon, kannst ans remote und masse anschliessen, aber nur 1-2 lüfter, bei mehr würd ich das mit relais machen einfach das relais auch über remote schalten und dann einfach plus vom verstärker abgreifen , dann kasste da fast unbegrenzt was dranhängen, lüfter lampen etc
boettchi3007
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2004, 12:34
Danke!
Kannste mir das bitte etwas genauer beschreiben bitte!!
Bin nicht so der Elektrofreak!
Danke
Mfg
internetonkel
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2004, 12:42
ja, aber ich würd erstmal mit 1-2 120mm lüfter probieren, wenn die nicht reichen liegt das problem aber woanders zu dünnes plus kabel, schlechte batterie oder so, weil 2 120mm lüfter schon derbe was kühlen, würde auch mal nach low noise lüftern bei ebay suchen. nen 120mm lüfter ist wesentlich stärker als nen 80iger lüfter und auch leiser. gibt auch beleuchtete lüfter( ich mein nur weil du ne plexischeibe hast und das ja cool aussehen würde wenn das dahinter so nen bisschen beleuchtet ist.
boettchi3007
Stammgast
#7 erstellt: 01. Aug 2004, 13:05
Also ich glaube am Powerkabel liegt das eher weniger habe mir auf anraten meines Car Hifi Händlers nen 20er mm² gezogen.
Wie gesagt wenn ich lange etwas lauter hör geht sie aus und dann nach 5min wieder an. Irgendwann wieder aus.Mache ich leiser dann bleibt sie an.
Die Platte wird schon ziemlich heiss desahlbt dacht ich paar Löcher rein.Na ja hat nix geholfen. Werds mal probieren.Wenn ihr noch weitere Anregungen habt dann immer her damit :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Hifonics Falcon] Protection-Mode nach Motoranlassen
honsi am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  2 Beiträge
Hifonics Warrior Falcon Amp Endstufe Logoleuchtet nur Teilweise und kein Ton ist die Defekt ??
stefficris am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  2 Beiträge
Hifonics Falcon Rev B
ttfa-shk am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  12 Beiträge
Hifonics setzt aus
CheckerHoFi am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  8 Beiträge
Hifonics Hercules XI geht einfach aus
Hollowboarder am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  2 Beiträge
Autoradio geht immer aus.
Wolverine17 am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  3 Beiträge
Anlage geht immer aus
kalle19 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  8 Beiträge
Autoradio geht immer aus!
blauball am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  4 Beiträge
Endstufe geht immer aus
dalaminer3 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  24 Beiträge
Hifonics Olympus XI Remote Controler geht nicht
El_Galinero am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpersaelli
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.144

Hersteller in diesem Thread Widget schließen