Was für ein Kondensator ?? MUSS POWER HABEN!!

+A -A
Autor
Beitrag
speed_tha_chief
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2004, 19:55
hallo,

welchen Kondensator könnt ihr mir empfehlen ??

Sollte gut gehen und gut power haben (saft)..

Soll an einen starken verstärker und 2 * 12 "...

Vielleicht sogar sollen 2 Verstärker drann...

Preisklasse.. weis net was so ein ding kostet aber mehr als ein 100 nicht!

mfg und danke

speed
Fact
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2004, 20:29
von Helix gibts einen guten 1 Farad um 99,-
RiemcheN
Stammgast
#3 erstellt: 05. Aug 2004, 06:18
Ein Kondensator muss einen geringen Innenwiderstand haben, um die Leistung moeglichst schnell abgeben zu koennen, dabei kann man aber nicht von POWER sprechen.

Am besten du nimmst einen von Zealum (1F 89Euro bei ACR),Brax oder Helix. Bei Einbau ist weiterhin darauf zu achten, das der Kabelweg zwischen Cap und Amp nicht mehr als 30cm ist.
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2004, 08:12
Ja Moment, bevor du dir ein Cap einbaust: Ist denn die batterie fit? Auf DIE kommts an, ein Cap kann nicht zaubern! Wenn deine Batt schon 5 jahre alt ist und nie mal nachgeladen wurde würd ich zuerst mal für ne ordentlich Basis, sprich neue Batterie, sorgen, bringt auch VIEL mehr als nur ein Cap...

Was genau hast du denn verbaut an Endstufen? Und was für Kabel liegen?
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 05. Aug 2004, 11:34


und nie mal nachgeladen wurde

Naja, geladen wird sie doch immer, wenn der Motor läuft!?
Ein Cap,.... naja, so ne Sache.
Bei mir hat er schon öfter mal gute Dienste geleistet, wenn meine Batterie mal leergelutscht war (Licht vergessen, aber 7 Stunden Standlicht zehren halt doch ein wenig), meinen Anlasser 'loszureisen' und meinen Motor 1 bis 2 Kompressionen zu verpassen. Beim 3. Versuch lief er. Hätte ich den Ko nicht gehabt, würde man warscheinlich nicht mal mehr ein Klacken hören können.
Musikmäßig...
Kurze Stromspitzen werden werden vom Ko etwas nachgepuffert, aber bei längeren Bässen (Bass CDs, Usher,...) macht der Ko nicht mehr viel. Beim Fahren sollte es die Lima schaffen, an ner Ampel zur Not auch etwas die Batterie.
MfG
thomas
Risiko
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Aug 2004, 19:00
was heisst den cap? und AMP??
PAN
Stammgast
#7 erstellt: 25. Aug 2004, 19:03

was heisst den cap? und AMP??

Cap= Kondensator!
Amp= Endstufe

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator?
Florian009 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
Kondensator
fordfiesta123 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
power cap/ kondensator sinnvoll?
evo-formy am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  6 Beiträge
Power Cap gesucht
SinusGeneration am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  10 Beiträge
Was für einen Kondensator???
sinsimilla79 am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  4 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator
sorjo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedKevin_3
  • Gesamtzahl an Themen1.390.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.611