Einschaltknacken???

+A -A
Autor
Beitrag
Raschy2000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2004, 07:14
Hallo,
ich habe nach Einbau meines Alpine INA 033 bei jedem Einschalten und bei jedem Ausschalten sehr starke "Knackgeräusche".
Was kann ich tun???
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2004, 13:29
Da gibt´s so Relais, die du in´s Remotekabel schaltest, dadurch wird das Ein/Ausschaltsignal verzögert was u.U. gegen das Knacken hilft... Am besten mal bei deinem Carhifi-Dealer vorbei schauen und danach fragen, der hat sicher eines da zum Ausprobieren ob´s hilft. Kostenpunkt dürfte bei so um die 12-15Euro liegen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einschaltknacken
Sally am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  8 Beiträge
Alpine INA-N333r Tacho- Bremssignal
zouloo am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  5 Beiträge
ALPINE INA-N333R
DJ-SvenK am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  2 Beiträge
Einschaltknacken
Wassermann am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  3 Beiträge
Alpine INA-N 333R
brackytop1 am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  2 Beiträge
Problem Einschaltknacken
yappa am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  20 Beiträge
Bezüglich meines Autoradios ALPINE EINBAU !!!
twista84 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  12 Beiträge
"Neustart" der CD bei jedem Einschalten - wie abstellen?
AudioNoob1987 am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  5 Beiträge
Einschaltknacken Bose/Audi umgehen durch Einschaltverzögerung
Jensabel am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
Kenwood Autoradio reset bei jedem Start
otter88 am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedhenning53
  • Gesamtzahl an Themen1.412.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.410