Senderspeicherung usw. = negativ

+A -A
Autor
Beitrag
Sully
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2004, 17:50
Hi,

habe gestern meinen neuen MP3 Tuner (Clarion DB348RMP) eingebebaut. Nun hab ich aber das Problem, dass ich wenn das Teil mal aus war jedesmal Sender neu einstellen muss, "er" die Liedstelle nicht speichert, eq ausmacht, usw.

Kurzum: KEINE Einstellungen werden gespeichert.

Da hab ich wohl irgndwas falsch angeschlossen, jetzt ist nur die Frage (ich bin totaler nub --> erstes Radio das ich "mit"verbaut habe) welches Kabel, oder was habe ich genau falsch gemacht?

Ich würde mich über jede Hilfestellung freuen

mfg

Sully
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 02. Sep 2004, 18:02
Du hast vermutlich das Zünd- und Dauerplus nicht vertauscht.
Was für ein Auto ist es denn einfach mal die Belegung des ISO-Steckers mit der deines Radios vergleichen. Die Belegung deines Auto-ISOs findest du hier.
Sully
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2004, 18:04
Hi,

ist nen Astra Caravan Bj 97

werde mich heute Abend oder morgen mal mit befassen ... schonmal danke

mfg

[edit] was mir grad noch so einfällt. ich muss auch auto anmachen, dass das radio angeht ... wahrscheinlich hast du recht


[Beitrag von Sully am 02. Sep 2004, 18:05 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 02. Sep 2004, 18:19
Auch wenn du das Zünd- und Dauerplus richtig angeschlossen hast mußt du mind. die Zündung anmachen damit dein Radio läuft.
Sully
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Sep 2004, 20:35
wenn ich das nun richtig verstanden habe, dann muss ich meinem Radio den +12V Permanent und den Zubehor +12V tauschen, dass dann am schluss der Dauerplus vom Auto mit dem Zubehor +12V und der +12V Permanent vom Radio mit dem Zündungsplus zusammenhängt?! soweit richtig gedacht? *fg*

mfg
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 02. Sep 2004, 20:46
Was ist Zubehör? Kann das sein dass du das Remote meinst?

Das Dauerplus des Autos muß auf das Dauerplus des Radios. Mit dem Zündplus verhält es sich gleich.
Sully
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Sep 2004, 20:55
ka was zubehör is *gg* ... steht nur so in der anleitung meines radios .. schimpft sich auch accessory, steht aber in dem link auch bei dem zündschlossplus dabei ... opel musste natürlich wieder die iso krumm biegen un ich hab den salat ....

achja noch ne frage ... wie lassen sich denn die 2 kabel am einfachsten vertauschen? oder muss ich mir da schon wieder nen adapter zulegen (so wie für die antenne)?

am auto iso oder am adapter fürs radio ... weil die kabel sind ja doch recht feste drinne soweit cih mich erinnere :/

mfg


[Beitrag von Sully am 02. Sep 2004, 20:58 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 02. Sep 2004, 21:05
Also wenn du willst kannst du dir auch nen Adapter beim Car-Hifi-Händler oder MM holen, aber du kannst die PINs auch ganz einfach vertauschen.
Einfach von hinten in den ISO-Stecker schauen und den kleinen Stift an den PIN drücken, dann kann man das Kabel samt PIN rausziehen.
Sully
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Sep 2004, 23:18
ok gut ich probier erst mal das mit dem selberbasteln ... so adapter kosten ja net gerade wenig ^^

nur noch eine letzte frage ... die mag zwar doof klingen, aber man kann ja nie blöd genuch fragen *gg*

ist es besser die pins am iso des autos oder am adapter vom radio zu vertauschen?

[edit]was mir grad noch einfällt: welche farbe haben eigentlich die 2 zu tauschenden kabel?


[Beitrag von Sully am 03. Sep 2004, 08:06 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#10 erstellt: 03. Sep 2004, 12:57
Wo du die Kabel vertauscht ist eigentlich egal, du solltest es dir nur merken wo du getauscht hast.
Keine Ahnung welche Farbe das ist, ich habs zur Sicherheit immer nochmal mit dem Multimeter nachgemessen. (Bei VW ist es glaube ich die Klemme 4+7 im ISO).
Sully
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Sep 2004, 14:18
was ist denn ein multimeter?
Sully
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Sep 2004, 15:33
oh mann das radio is echt für deppen (wie mich :D) gemacht ...
war grad ma im auto un hab mir den adapter vorgenommen ... und siehe da man kann die 2 kabel einfach per steckverbindung tauschen

danke für deine hilfe, jetzt läuft es wie ich mir das vorgestellt habe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sicherungen, kondensator usw...
stoa am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  9 Beiträge
Rauschen, knacksen usw.
Karbuk am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Verzweiflung mit Limapfeifen usw.
dRiV3r01 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  19 Beiträge
Frequenzweiche einstellen low high db usw
Daniel_525_24V am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  5 Beiträge
Radio geht bei Licht einschalten usw. aus!?
Chavez2k am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  6 Beiträge
Brückung von 2 Kanalen > DF / KF usw.
Flames am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  19 Beiträge
Viele Fragen: Batterie, Powercap, Kabel, Sicherungen usw.
kirby13 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  13 Beiträge
knacken in Ls beim blinken usw.
Tonhahn am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  3 Beiträge
Audi a6 4f Spannung erhöhen usw.
Ground-Zero-87 am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  12 Beiträge
[Frage] Car-PC eibau u. mit Stromversorgung usw...
P30PL3$ am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.291

Hersteller in diesem Thread Widget schließen