RAVELAND XA 1000

+A -A
Autor
Beitrag
racing
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2004, 14:02
Hab ein Ravelan xa1000 verstärker an einen blaubunkt daytona mp53 angeschlossen also wenn ich den radio einschalte schaltet sich der versärker auch ein aber er schaltet gleich auf rot und das grüne power lämpelchen blinkt und es komt auch kein
ton.



2. frage wäre: wiso kommt aus dem radio wo ich der iso stecker eingesteckt habe auch kein ton was muss ich beim meinem radio einstellen.



danke für die antwort
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2004, 17:49
zu deinem radio: dreh mal lauter *ggg*

zum amp: haste deinen massepunkt gut gut befestigt? hast wohl an die karosserie gemacht, oder?

wenn ja, dann guck, ob der lack drunter weg ist. wenn net, schleifpapier nehmen und lack wegschleifen. das problem hatte n kumpel vor 2 wochen auch.

hat mich 30 sek gekostet.
racing
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2004, 20:28
danke für antwort
FallenAngel
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2004, 03:26
racing, wirklich gewerblich hier? du wirkst leicht ahnungslos

net böse nehmen, ernst gemeinte frage. man verklickt sich ja schon mal beim ausfüllen der anmeldung
racing
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Sep 2004, 19:11
Hallo könnt mir jemand helfen das mit der maße habe ich
ausbrobiert es geht trotzdem nicht. bitte
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2004, 12:43
HI
Im Defekt Fall, kann ich helfen. Einfach PM an mich. Ich kenn mich aus.
MfG
thomas
Hessen-Sound
Stammgast
#7 erstellt: 01. Okt 2004, 14:02
Schreib mal auf wie du alles genau angeschloßen hast, dann kann man dir bestimmt etwas besser helfen (also alles, Strom, Masse, Cinch usw...)
spain-flavour
Neuling
#8 erstellt: 27. Apr 2009, 13:28
hi, also ich kann hier zwar nich helfen, bei deinem problem, aber ich habe mit meinem xa1000 ein ähnliches problem.
ich habe alles angeschlossen, nur zeigt bei mir das gerät, wenn ich den radio anschalte garnichts an!
wenn ich mit nem phasentester austeste, dann hat er strom und das massekabel sitzt auch richtig mit kontakt an der karosse.
das mute- (oder auch remote-)kabel habe ich in der mitte anschlossen, und zum radio nach vorne gelegt. am din-stecker hängen ja noch 2 kabel weg. ein orangenes und ein blaues. in der anleitung meines radios steht drin, dass das blaue das +12VDC output power to control external amp or antenna (max 300A) kabel sei. dort muss ich doch dann wohl auch das remote-kabel anschliesen?
auf jedenfall hab ich das gemacht, dann radio angeschalten aber es tut sich garnichts...
nachdem ich meine endstufe wieder abgeschlossen habe, hatte sie seltsamer weiße immer noch strom drauf, obwohl kein kabel mehr dran war und sie auf betonboden gestanden ist.
wäre echt cool, wenn jemand wüsste, wie ich das hinbekomme. gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
radio iso stecker
internetonkel am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  4 Beiträge
kein ton im auto aus den radio
reneon3000 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  10 Beiträge
Radio schaltet von selbst aus
HuaBaer am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  4 Beiträge
RadioUhr - Blaupunkt Daytona MP53
NEXTSOUNDS am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  3 Beiträge
Blaupunkt Radio kein Ton, Wackelkontakt???
Meisterdeswahnsinns am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
hilfe für enstörung beim radio/kein masseproblem
Stef4no am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
Help! Radio schaltet sich ab!
the_riddler am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  10 Beiträge
Radio gibt kein Ton von sich
TARO am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  4 Beiträge
Verstärker schaltet sich ab!
omega12 am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  15 Beiträge
Radio kaputt?
sarp am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedLeonld
  • Gesamtzahl an Themen1.382.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen