Anschluss des Verstärkers am Stromkreis

+A -A
Autor
Beitrag
DasRaaB
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 09:57
Hallo Leute,

hab am Wochenende meinen Caliber CA 470 Verstärker bekommen. (ich glaub zumindest das die bezeichnung so war. weis es nimmer genau) Laut Verkäufer (das ding is gebraucht) funktioniert der Verstärker optimal. Um ihn zu testen hab ich mir mal n Netzgerät geholt (13,8 V / 20 A) das sollte doch eigentlich reichen oder?

Hab also 3 Anschlüsse am Amp:

- 12V+ (hab ich eben am pluspol des netzgerätes angeschlossen)
- REM (remote anschluss - keine ahnung wo ich den anschliessen soll)
- GND (am minuspol des netzgerätes)

mein problem liegt nun darin das der verstärker nicht anspringt. in der beschreibung steht das wenn mein radio keinen remote anschluss hat ich mir selber einen seperaten schalter bauen muss.

kann mir jemand sagen wie der schalter ausschauen soll? also wie muss ich den amp anschliessen am netzgerät damit er sofort anspringt?

dank im vorraus

mfg

benjamin
b-se
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2004, 10:56
Du mußt einfach nur 12V auf den Remote-eingang legen!
Dann geht der AMP an!

Würde deiner Variante aber echt nur zum kurz testen nehmen und keine Last drauf haun!!

Gruß
b-se
DasRaaB
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Okt 2004, 10:59
also einfach einfach 12V+ auf REM brücken? das hab ich aber soviel ich weiss probiert... hat aber ned funktioniert...

ich habs ganz ohne last probiert. wollte nur schaun ob das "on"-lämpchen zum leuchten anfängt...

an was könnte es sonst noch liegen?
b-se
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2004, 11:00
Jo...eigentlich nur vom + Pol zum remote noch ein Kabel ziehen!

Kannst du die Stufe nicht vielleicht bei nem Kumpel im Auto testen?
DasRaaB
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Okt 2004, 11:04
ne mir würde jetzt auf die schnelle keiner einfallen... aber ich frag mal den vorbesitzer wies der angeschlossen hatte... vielleicht kann mir ja der weiterhelfen...

hier is die pdf datei mit der produktbeschreibung den ganzen anschlüssen... vielleicht fällt euch ja noch was ein:

http://www.caliber.nl/catalog/download/Comp3_4CH.exe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem bei Anschluss eines CD-Radios bei einem Golf III an den Stromkreis der Zündung
K3il3 am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  3 Beiträge
Stärke des Verstärkers?
Schmitt.Mathias am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  2 Beiträge
Knall beim Ausschalten des Verstärkers (HIFONICS) im Subwoofer LÖSUNG?
electronicZ am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  8 Beiträge
Drehzahl abhängige Störgeräusche/Ursachensuche: Was ist NF-Signal am Eingang des Verstärkers?
Noyan am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe - Innenraum Stromkreis irgendwie kaputt?
nitr8 am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  2 Beiträge
Fehlender Remote Anschluss am Radio
Mistery am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  3 Beiträge
Trenn Relais - Anschluss
Newevolution am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  26 Beiträge
anschluss car hifi???
stoa am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  6 Beiträge
remote oder erdung am chinch????
RacingSchlumpf am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  4 Beiträge
Batterie, neuer stromkreis
147alfa am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedmyOmikron
  • Gesamtzahl an Themen1.376.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.432