Wie lädt sich eine Batterie??

+A -A
Autor
Beitrag
tranier
Inventar
#1 erstellt: 10. Okt 2004, 08:53
Hi, öhm mal ne blöde Frage wie wird eigentlich die batterie von der lima geladen geht an der lima ein plus und ein minus pol weg oder nur eine masse????
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2004, 08:57
? Natürlich Plus und Minus (=Masse), anders würde es ja gar nicht gehen...
tranier
Inventar
#3 erstellt: 10. Okt 2004, 09:36
hm danke mal aber ich finde das plus pol nicht an meiner lima
Pingu
Stammgast
#4 erstellt: 10. Okt 2004, 12:50
Rückkehrschluss: Vll findest die Masse deiner LiMa einfach nicht, weil die gleich an die Karosse irgendwo hingeht.

Gruß PINGU
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Okt 2004, 02:54
der pluspol an der lima is da wo das dicke rote kabel von der batterie drangeht, meist mit so einer schwarzen gummihülse abgedichtet. ich würd aber empfehlen, das kabel "für hinten" direkt am pluspol deiner starterbatterie anzuklemmen. an der lima is dafür sowieso kein platz mehr...
tranier
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2004, 19:32
jo, aber ich muss trotzdem das kabel von der lima an die starterbatterie verstärken das is gradmal 10mm² jetzt oder so und ich glaub jetzt echt bald das die lima garkein massekabel aht sondern das die direkt mass an die karosse bringt ohen kabel.
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Okt 2004, 20:24
daß die lima kein massekabel hat kannste ruhig glauben, das is nämlich so. *g* rate mal wozu das olle masseband am motor dran is - und der anlasser hat übrigens auch kein massekabel.

das kabel von der lichtmaschine brauchste aber nicht zu ändern, erstens ist das nur 'nen meter lang und zweitens (wenns ein halbwegs modernes auto ist) ist das eine drehstromlichtmaschine. und die sind geregelt, da sind 0,5v verlust im kabel völlig problemlos. wieviel amps macht denn deine lichtmaschine ? wenn das nicht gerade ein großes patent mit 90 oder 120 amps is, dann is das mit dem 10qmm kabel völlig ok und nichtmal theoretisch zu verbessern.
tranier
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2004, 18:37
öhm nen masseband hab ich nochnich gefunden
die lima macht 80 ampere , hab 2 endstufen dran un das auto is ganz neu isn corolla e12
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Okt 2004, 18:44
yop lass die lima so... es funktioniert ja schließlich, wenn du nicht dauernd liegenbleibst.
Want_to_know
Stammgast
#10 erstellt: 13. Okt 2004, 18:49
Wenn ich jetzt die lima testen will was sie leistet.
Halte ich vom messgerät einkabel an pluss von der lima und eine an "masse" ???!
Pingu
Stammgast
#11 erstellt: 13. Okt 2004, 19:30
Jup, dann mist die Spannung (in Volt).


Dj_Ninja schrieb:
es funktioniert ja schließlich, wenn du nicht dauernd liegenbleibst.


Meine Rede!
Never change a runing system!

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
Want_to_know
Stammgast
#12 erstellt: 13. Okt 2004, 22:34

Jup, dann mist die Spannung (in Volt).


und die Amper genauso?
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Okt 2004, 22:57
wenn die lima platt ist merkste das recht schnell, weil ohne die lima die batterie den strom für zündung usw. liefern muß - sind vielleicht 6 stunden fahrt wenns ne große batterie ist, aber danach is sense. testen is einfach - motor an und spannung an der batterie messen. das müssen so 13,8 bis 14,2 volt sein. wenn die anliegen, ist deine lima ok.
Want_to_know
Stammgast
#14 erstellt: 14. Okt 2004, 04:09
ich hab zwar nicht nach den volt gefragt ist aber egal.
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 14. Okt 2004, 12:05
die amps zu messen is gar nicht so einfach. die meisten messgeräte machen bei 20A feierabend. darüber gehts nur mit richtigem strommesswiderstand (shunt). die amperestunden einer batterie zu messen ist noch komplexer (kapazitätsmessung). dazu muß man die batterie voll laden und sie dann mit einem definierten strom entladen - die zeit bis sie leer is multipliziert mit dem entladestrom ergibt dann die kapazität. also bitte nicht einfach das multimeter auf ampere schalten und an die batterie halten - das gibt böse funken und verbrannte messkabel !
Pingu
Stammgast
#16 erstellt: 14. Okt 2004, 15:54

Want_to_know schrieb:

und die Amper genauso?


NEIN, bitte nicht!

Ampere mist man in Reihe. Also in deinem Fall (theoretisch), das +Kable das von der LiMa zur Bat geht unterbrechen (zB durchschneiden² ) am einen Ende das rote Messkabel und am anderen Ende des durchgeschnittenen² Kabel das schwarze Messkabel (vom Multimeter) halten.

Soweit die theorie. In der Praxis sieht ganz anderst aus. Eben so wie es oben schon geschrieben wurde.

PeakTech 3340 Rulez! 20A, 30sek. lang alle 15min! *hehe*

²Don't do this @ Home.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
Want_to_know
Stammgast
#17 erstellt: 15. Okt 2004, 06:53
Danke, nun weiss ich mehr

und ich werds sicher nicht machen. Wenn ihr schon meint das es ziemlich aufwändig ist. Nicht weil das zu viel arbeit ist sondern weil es doch ein wenig langwierig scheint.

also frohes schaffen.

MfG
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 15. Okt 2004, 14:12
yop, ist halt bissel bastelarbeit, die sich nicht wirklich lohnt. wenn die lima platt ist merkt man das - da braucht man dann auch keinen strom mehr messen. die spannungsmessung bei laufendem motor ist dann meist auch nur noch die bestätigung...
Want_to_know
Stammgast
#19 erstellt: 15. Okt 2004, 16:46
ach also wenn keine volt zu messen sind oder nur sehr wenige bei ruhendem zustand heisst das die lima lädt nicht mehr richtig?!
Pingu
Stammgast
#20 erstellt: 15. Okt 2004, 16:49

Want_to_know schrieb:
bei ruhendem zustand


Öhm, bei ausgeschaltetem Motor läd die LiMa nicht!

Aber wenn den Motor anmachst und es kommt nur fast nix/nix an, dann is was an deiner LiMa.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
Want_to_know
Stammgast
#21 erstellt: 16. Okt 2004, 08:48
Ich meinte wenn der motor länger aus. und die batterie messe. Aber wenn du sagst z.B. das die lima nicht richtig lädt das was nicht mit der lima stimmt, hast du recht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie
ZenithSonic am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Batterie Pflege laden --> Wie??
Thooradin am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  9 Beiträge
Zusatz batterie
komo am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  5 Beiträge
Batterie kaputt, welche kaufen?
desaina3 am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  2 Beiträge
Batterie immer leer
stoneii am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  31 Beiträge
Frage zur Batterie
Hardi1986 am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  5 Beiträge
zweite batterie nötig?
dimebag_darrell am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  9 Beiträge
wie verstärker an batterie?
jakubster am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedRSFdePucK
  • Gesamtzahl an Themen1.389.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.485