wie verstärker an batterie?

+A -A
Autor
Beitrag
jakubster
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Mrz 2006, 05:30
hallo,
eine anfängerfrage:

wie verlege ich vernünftig eine kabel vom pluspol der batterie zum versärker? ich meine vom auto (innen) komme ich mit einem kabel gar nicht zur batterie durch, da ist alles zu (neueres auto).

kann ich da ein kabel von der stromversorgung des radios anzapfen?

bitte helft mir, auch wenn das eine anfängerfrage ist.

bis bald
ND
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2006, 06:47
Guten Morgen auch!

Bei neuen Autos ist es meist etwas umständlicher, als bei älteren (weil da im Motorraum nicht alles verkleidet ist).

Am leichtersten tust Du Dir, wenn Du die Dichtung/Durchgang mitverwendest, durch welche die Kabeln vom Motorraum in den Innenraum gehen.
Also mal die Motorhaube aufmachen und schauen, wo da ein Bündel Kabel in die Fahrgastzelle hineingeht.
Meist (zumindest bei den älteren PKW's) ist ein kleiner Gummistoppen direkt daneben (auf der gesamten Dichtung), welche für weitere Kabel vorgesehen ist, welche man dann für die Kabelverlegung recht gut verwenden kann.

Wenn Du den Durchgang/Gummidichtung gefunden hast, kommt erst der lustigere Teil. Im Innenraum die Verkleidung abnehmen und schauen, wo der Kabelbaum vom Motorraum in die Fahrgastzelle bzw. Amaturenbrett geht.

Hast Du den Durchgang/Dichtung gefunden, diese durchstechen und dann ein entsprechende Stromkabel für Deinen Verstärker durchziehen (kleiner Tipp, bei großen Kabelquerschnitten, diese ganz wenig und nur leicht mit zB Seife einschmieren, damit Du das Kabel leichter durch die enge Dichtung bekommst, sollte es extrem schwer gehen).
Unter der Motorhaube kannst Du dann auch gleich mal schauen, wo Du Deine Sicherung anbringen kannst, für Deinen Verstärker.


Die Stormversorgung von Deinem Radio würde ich auf keinen Fall anzapfen, dass der Verstärker schon ausreichend "Saft" braucht, wofür dann entsprechende Stromkabeln benötigit werden (zB 15mm², 20mm², 25mm², 30mm², 35mm²,....... - hängt von der Stärke des Verstärkers ab!).

Wenn Du das Kabel im Innenraum hast, kannst Du es einfach an den Einstiegleisten unter der Verkleidung entlang verlegen (geht in der Regel recht einfach) bis zur Rücksitzbank. Dort darf man dann suchen, wo man von der Rücksitzbank in den Kofferraum gelangt und das Kabel dabei nicht unbedingt sichtbar ist bzw. eingequetscht wird (vorrausgesetzt, der Verstärker soll im Kofferraum montiert werden?!?).


Prinzipiell gibt es hier im Forum recht gute Einsteiger-Themen, welche auch mir weitergeholfen haben (bin da auch nicht gerade der Erfahrenste).
Emnpfehle Dir daher einmal folgende Threads durchzulesen:
=> Car-Hifi >> Car-Hifi: Kaufberatung >> "Tipps für Einsteiger, Neulinge bitte lesen bevor gefragt wird!!!!!"
=> (INTERESSANT) Car-Hifi >> Car-Hifi: Elektronik >> "Hilfestellung: Autohifi-Anlage richtig einbauen und verkabeln"
=> Car-Hifi >> Car-Hifi: Elektronik >> oben aufgelisteten Themen zB Dämpfungsfaktor, Wissenswertes über Endstufen, Grundlagen der Frequenzgangkorrektur, Impedanz? Ohm?..... Endstufe richtig einstellen


Man sieht sich!
ND
jakubster
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Mrz 2006, 23:25
vielen dank fuer diese ausfuehrliche antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
2 Batterie aber wie ???
Smokie am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  55 Beiträge
Batterie Lagern wie??
Thooradin am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
Wie zweite Batterie anschließen?
nrgMusix am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
Massekabel an die Batterie?
wankeeer am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
Batterie
ZenithSonic am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Spannungen an der Batterie
sK4T3r am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  25 Beiträge
batterie?
Lightman am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  7 Beiträge
Batterie.
Pedda2407 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  11 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedleckerdorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.411