Remote (wieviel Ohm) und kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
DFman
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2004, 22:02
Hallo!

Ich habe ein paar Probleme. Habe in meinen Peugeot 206 CC ne Endstufe SinusLive 3505 eingebaut. Vom Radio aus gings über einen High low converter von Crack (für vordere Speaker) und einem vom Oehlbach (AP4-HL1) (für hintere Speaker) zur Endstufe.

1.)
Wenn ich das Radio (original Peugeot RD3) eingeschaltet habe, hörte man in 95 % der Fälle keinen Ton aus den Lautsprechern. Wenn ich dann das Cinchkabel vom Oehlbach Adapter abgezogen habe kam sofort Ton aus den vorderen Lautsprechern. Wenn ich das Cinchkabel wieder eingesteckt habe, blieb der Ton bestehen und auch die aus den hinteren Speakern kam Ton. Ein Händler hier meinte, es sei ein Masseproblem. Habe mir dann einen High Low Adapter von Carpower (FGA-22HQ) mit eigenem Masseanschluß besorgt. Habe den Masseanschluß dann mit der Karosserie verbunden. Ich hoffe, daß das Problem damit behoben ist. Hoffen deshalb, weil ichs noch nicht ausprobieren kann. Denn das RD3 war defekt (CD Auswurf) und mein Händler hat mir vorübergehend ein ganz einfaches Blaupunktradio eingbaut (mit Radio und Cassette). Und dieses hat folgendes Problem:

2.)
Die Endstufe schaltet sich nicht ein. Es hat nur ganz kurz mal funktioniert, nun schaltet sie sich wie gesagt gar nicht mehr ein. Habe festgestellt, daß dies am Remote-Anschluß liegt, es wird keine Schaltspannung geliefert vom Radio. Gegen Masse messe ich 0,2 V am Radio Remote Ausgang. Habe dann einfach mal das Remote Kabel von der Endstufe getrennt und den Widerstand zwischen Remote Anschluß der Endstufe und Fahrzeugmasse gemessen. Und das erstaunliche: er ist nur 15 Ohm. Das kann doch nicht sein, oder? Dann würde ja praktisch der Remote Ausgang des Radios kurzgeschlossen, oder? Dann kann das ja nicht funktionieren. Das komische: habe einfach mal ein Kabel zwischen Pluspol der Kofferaumbeleuchtung und Remoteanschluß der Endstufe gehalten, sie ging dann an! Und die Sicherung für die Kofferaumbeleuchtung ist auch nicht rausgeflogen. Ist also der Widerstand 15 Ohm nur im Leerlauf vorhanden, beim Anlegen von +12V also größer?

Würd mich um kurze Stellungnahmen freuen. Möchte ja nicht, wenn ich mein original Radio wieder bekomme, dieses direkt durch einen möglicherweise defekten Remote Anschluß zerstören.

Gruß
Daniel
Pingu
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2004, 19:02
mhhh, also ich werd aus seiner Verkabelung nicht ganz schlau.
Du hast an den Cinchausgängen deiner HU nen High-Low Converter drangehängt und von dennen dann an die LS.
Nee, oder? So, würd ja gar nix passiern.
Erklär mal bitte nochmal genauer.

Also am Remote müssen 12V anliegen und Strom ein paar mA.
Also ich tippe mal ganz schwer auf ein defektes Remote des Blaupunkt. Da wenn du an das Remote 12V dranhängst die Amp ja geht.
Versuchs mal mit nem anderen Radio nochmal.

Das mit den 15Ohm müsste eigentlich so passen.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
DFman
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2004, 19:25
Also erst mal Danke für die Antwort.

Also die Verkabelung ist schon ok. Soviel Ahnung hab ich als angehender Dipl.Phys. schon ;-) Hab das auch schonmal bei meinem alten Wagen gemacht.

Aber nur der Vollständigkeit halber: Original Peugeot Radio: An die LS-Ausgänge die beiden High Low Adapter dran. An die beiden Adapter mit Cinch zu Endstufe. Von dieser mit normalen 2,5 mm^2 LS-Kabel zu den Lautsprechern.

Ziehe ich bei laufendem Radio den Cinchstecker vom Oehlbach high low Adapter ab und stecke ihn wieder auf so klappt plötzlich alles. So wars damals.

Momentan hab ich ja den neuen High low von carpower angeschlossen und konnte noch nicht probieren, obs geht, da ich mittlerweile das Leih-Radio (blaupunkt) drin habe, was nicht die 12 V Remote liefert.

Also das mit 15 Ohm Widerstand des Remoteeingangs der Endstufe kann stimmen? Dann bin ich ja beruhigt, dann ist wirklich nur das Blaupunkt defekt, denke ich. Kann also mein orig. Radio unbesorgt anschließen.

Werd dann mal warten bis mein orig. Radio wieder da ist.

Nochmal Danke!

Gruß
Daniel
Cpt.Willard
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2004, 19:58
Hi!
Zum testen kannst du auch das Zündungsplus als Remote benutzen.
Viele Grüsse
Focal-Stefan
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2004, 09:43
Aber das mit den cinch find ich schon sehr seltsam......
das kann ja nichts mit dem remote zu tun haben........

warum besorgst dir nich n neues radio wo du gleich auch cinch anschlüsse dran hast?
DFman
Neuling
#6 erstellt: 16. Okt 2004, 20:48
Jo, das Cinch Problem und das Remote Problem sind zwei unterschiedliche Paar Schuh. Ich hab nur ungeschickterweise beides in einen Thread geschrieben.

Das Cinch Problem ist hoffentlich durch den neuen High Low Adapter mit eigenem Masseanschluß erledigt.

Das Remote Problem ist wohl gar keines, wenn das mit den 15 Ohm Widerstand des Remote Eingangs der Endstufe stimmt. Denn dann ist schlicht und einfach das Blaupunkt im Eimer, was mich nicht weiter stört, da ich in den nächsten tagen eh mein original Radio wieder bekomme.

Warum ich mir kein neues Radio hole? Ganz einfach: Die original Radios der Hersteller sind meiner Meinung nach (stelle keine Hifi-Ansprüche) mittlerweile sehr gut. Wenn man der Leistung mittels vernünftiger Endstufe auf die Sprünge hilft und dann noch die Lautsprecher tauscht gegen vernünftige (Rockford Fosgate FNP 2614 habe ich eingebaut), dann sollte es egal sein, ob original Radio oder nicht. Und dann hab ich beim original noch ne Fernbedienung (kann man zwar bei manchen anderen Radios auch verwenden aber nur gegen Aufpreis). In meinem alten Wagen (Corsa C) habe ich sogar die orig. Lautsprecher weiter verwandt. Nur per Endstufe das Signal des orig. Opel Radios verstärkt. War total ok, und nicht hörbar schlechter als die mancher Freunde, die alles ausgestauscht haben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote-Kabel: Wieviel Strom?
kroff am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  9 Beiträge
remote?!
sTatic666 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  4 Beiträge
remote, wieviel mA & V?
BlackMagic am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  14 Beiträge
Wieviel Ohm?
frederik85 am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  27 Beiträge
Wieviel Ohm,gebrückt ???
blood-pride-honor am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  4 Beiträge
Hilfe. kein Remote
Toneeey am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  6 Beiträge
Remote
hardstyleroxx am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  4 Beiträge
Remote
fabia-rs am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  8 Beiträge
Remote
vwpolotuner583 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  7 Beiträge
Remote???
Hash1sh1n am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sinuslive
  • Rockford Fosgate

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.052