+Subwoofer an Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Sebbe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2004, 22:23
Hallo alle miteinander,

Ich besitze eine Sony mini Stereoanlage mit gerade mal 2x60 Watt Sinusleistung. Bin so weit auch sehr zufriden damit, für mein zimmer bestens geeignet nur fehlt daran der gewisse "Bums"
Und nun wollt ich euch mal fragen ob das so einfach ist daran einen Subwoofer anzuschließen.


-----------
Hab bei ebay gerade einen zum beobachten:

Palladium Mega Aktiv Subwoofer mit 120 Watt Sinus und 160 Watt Musikleistung.

Kann an jedem Verstärker mit Lautsprecheranschlüssen benutzt werden. Hoch und Niedrig Levelanschlüsse. Lautstärke und Frequenzpegel einstellbar. Es kann damit eingestellt werden, ab welcher Frequenz der Subwoofer mit laufen soll. Regelbar von 17 - 35 Hertz. Anschluss entweder direkt über die Lautsprecherausgänge oder über einen Subwooferausgang mittels Chinchkabel. Regler für Lowpass und Basslevel. Vier Lautsprechereingänge und vier Chincheingänge. 25er Bass Lautsprecher eingebaut mit Schutzgitter.
-----------

Kann ich den Woofer einfach zusätzlich an einen Boxenausgang an meiner Stereoanlage dazuklemmen (also jeweils 2 Käbel in eine buchse) oder gibts da Probleme.
reicht der Verstärker meiner Anlage aus um den Subwoofer ordenlich zu betreiben?

Die Verstärkerangaben meiner Anlage:

Ausgangsleistung(Nennwert) 60W+60W

Sinus-Dauertonleistung(Referenzwert) 80W+80W

Musik Ausgangsleistung(Referenzwert) 140W+140W

Besitzt auch einen CD OPTICAL DIGITAL OUT
(weis nicht in wiefern man den verwenden kann)

Hab nicht viel Ahnung von der Sache und hab mir gedacht vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Oder einen Tipp geben wie ich einen Subwoofer anschließen kann.
Ich höre Musik immer über den PC hab meine Anlage über den Kopfhörer Ausgang der Soundkarte an die Audio-In Buchsen der Stereoanlaga angeschlossen.
Vielleicht kann ich den Subwoofer ja auch direkt an den PC anschließen, wobei ich dazusagen muss dass ich keinen so mickrigen will von so einem kleien PC-Soundsystem.

Danke schon im Vorraus


[Beitrag von Sebbe am 18. Nov 2004, 22:26 bearbeitet]
tranier
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2004, 22:29
Hm ;9 bist wohl hier im falschen Abteil gelandet, hat ja nicht viel mit Car Hifi zu tun
Also wenn der Subwoofer wie beschrieben Aktiv ist dann hat dieser schon einen eigenen Verstärker mit integriert.
Du kannst ein Latsprecherkabl dann an den Hi in Eingang klemmen wenn er das hat, wie du ja meinst. welcher der beiden kanäle des radios ist egal. Allerdings kann es bei einem Hi in Eingang auch bei höherer Lautstärke schnell zu verzerrungen kommen, besser wäre natürlich wenn du einen chinch ausgang hättest an den du den Subwoofer anschliesen könntest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an normalen Verstärker?
Gonzales97 am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  23 Beiträge
Lenco Subwoofer
kenjineumann am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  6 Beiträge
verstärker und/oder subwoofer?
arvirus am 19.02.2003  –  Letzte Antwort am 21.02.2003  –  6 Beiträge
Selbstgebauten 600 Watt Subwoofer anschließen.
gordon-x am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  11 Beiträge
2x Auto enstufen im Zimmer mit 200 und 800 watt
promo1 am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  37 Beiträge
subwoofer
Matador20 am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  3 Beiträge
4x30 ---> 2x60 ? ? ?
Berzerker am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  12 Beiträge
Anschluss subwoofer mit doppelschwingspule
Tillmannp am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  9 Beiträge
mac audio subwoofer
hardtronix am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  4 Beiträge
Kann Verstärker Subwoofer zerstören
Don87 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.350