Richtige Polung & Steuersignal

+A -A
Autor
Beitrag
f.ritz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 17:29
Hallo!

Ich habe zwei Fragen:
1. Wie kann man an den Lautsprecher erkennen wo + bzw. - Pol ist(einer der Anschlüße ist der breitere).
2. Mein neuer Amp geht nicht an! In diesen Zusammenhang: wie hoch muss der Steursignal für Amplifier sein damit damit diese eingeschaltet wird, ich habe eine AXTON C408 und diese braucht angeblich mind. 10V an meinem Steurgerät messe ich aber nur knapp 1V als Steuersignal.

Danke!
hins
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2005, 18:08
zu 1.
der breitere ist plus. Das steht bei manchen auch dran.
zu 2.
keine Ahnung

MfG
Hins
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 20:33
Um die Enstufe einzuschalten einfach das balu-weiße Kabel am Radio (Remote) mit dem Remote-Eingang deiner Endstufe verbinden. Sollte am Remote-Ausgang wirklich nur 1V bei eingeschaltetem Radio anliegen würde ich es falls noch Garantie besteht es zurück zum Händler bringen.

Falls keine Garantie mehr besteht kannst du den Rem-Eingang der Endstufe auch mit dem geschalteten Plus des Autos verbinden, dann schaltet die Endstufe eben immer mit der Zündung ein.
TronZack
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 20:39
mach 2 kurze Kabel dran und halt ne Mignonzelle dran, wenn richtig drückst dir bei Plus die membran nach außen
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 20:47
Aber nicht allzu lange die Bat dranhalten. Und beim HT nach Möglichkeit gar nicht oder seeeehr seeeehr kurz.
TronZack
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2005, 20:55
jo gute ergänzung
FallenAngel
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2005, 21:04
[spam]und zur überschrift: es heist Polung nicht Polarisation

scnr[/spam]
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 15. Feb 2005, 21:09
Besser so?


[Beitrag von mrniceguy am 15. Feb 2005, 21:10 bearbeitet]
TronZack
Inventar
#9 erstellt: 15. Feb 2005, 21:11
ja ein mod müsste man sein
mrniceguy
Moderator
#10 erstellt: 15. Feb 2005, 21:19


So jetzt aber Schluß mit OT sonst muß ich mich noch selbst verwarnen
FallenAngel
Inventar
#11 erstellt: 15. Feb 2005, 21:24
Danke an Alle Mods, zur Ausnahme mal Ernst gemeint! Frisch verknallt ist man nicht streitlustig, also behaltet es in Erinnerung, so friedlich werdet ihr micht nicht oft erleben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brax-Cap-Polung
Illuminate am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  6 Beiträge
Kurze Frage zur richtigen Polung!
popp am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  4 Beiträge
richtige querschnitte?
sikkl am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  7 Beiträge
Richtige Absicherung
pmx1 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  3 Beiträge
Richtige Verkablung
Asgard09 am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
Richtige Verlegung
nixwisser2001 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  24 Beiträge
Richtige Powerbatterie...
Moistä am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  8 Beiträge
Richtige Stromversogung ???
xxJonnyxx am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  24 Beiträge
richtige Einstellung der Ohmzahl
Ibizajunky am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  4 Beiträge
Die richtige Power
looks am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.248 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNii_
  • Gesamtzahl an Themen1.389.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.124