Richtige Stromversogung ???

+A -A
Autor
Beitrag
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2006, 17:00
Hallo zusammen !
Fahre einen kleinen fiesta bj. 89 !
So und hab mir nun ne GZNA 2800x und ne JBL gto 6000
gekauft !
Wenn es jetzt etwas wärmer wird will ich mir die
sachen einbauen !
Aber ich glaub ich muß noch was mit dem Strom machen !
Oder ???

Mfg
Mira`
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2006, 17:55
Ja du musst von der Batterie bis in den Kofferaum zur Endstufe ein Stromkabel ziehen. Ich kenn zwar die Endstufen selbst nicht, aber ich denke ein 20 oder 25mm² Kabel reicht da aus. Am besten legst du aber gleich 35² oder 50², dann musst du wenn du später mal aufrüsten willst net gleich auch das Stromkabel wieder austauschen.
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2006, 17:58
Ja aber reicht mir der Strom ?
Mira`
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:21
Mit wieviel Ampere sind denn die beiden Stufen intern abgesichert? Und wie alt ist deine Batterie, welche Kapazität hat sie und welchen Kälteprüfstrom?

Normalerweise müsste deine ganz normale Starterbatterie reichen, zur Not kannst du diese ja austauschen z.b. gegen eine Exide Maxxima.

Oder du setzt dir gleich eine Zusatzbatterie in den Kofferaum.
morphii
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:29
An wieviel Ohm willst du denn die Ground Zero laufen lassen?
Ich würde sagen 35mm² Stromkabel und dann noch nen 1F Cap von Dietz oder Silvercap und es reicht erst einmal...
Ab 1kw sollte man eine Zusatzbatterie bzw. eine starke Starterbatterie + groß dimensionierte Kabel verwenden...
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:48
Ja auf 2 Ohm !
Das sin 1,2 kw !
Und dann noch die jbl !!!
morphii
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:51
Die macht 950W RMS an 2Ohm Brücke...
Da würde ich schon mal über ne neue Starterbatterie oder ne Zusatzbatterie nachdenken... Strom kann man nie genug haben!
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mrz 2006, 19:14
Wie wäre es mit so einer im Kofferraum !

http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Und so einer als starter !


http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Und dann noch ein gutes Cap dran ???


Und das für ein fiesta !
morphii
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2006, 19:38

Das wär perfekt, damit könnteste auch 2-3kw Anlagen betreiben^^

(NSB 90 hab ich selber, geiles Teil :D)
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mrz 2006, 19:44
Wie oft müßte ich die dann laden ?
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Mrz 2006, 19:54
Passt die optima überhaupt in den fiesta ?
morphii
Inventar
#12 erstellt: 02. Mrz 2006, 19:57
Hm alle 1-2 Monate wird reichen, die Verbraucher ziehen ja nicht so viel Strom
Das weiß ich nicht, aber eine Exide Maxxima 900DC würde auch LOCKER als Starterbatterie reichen, und die dürfte reinpassen

Aber hier mal ein Lob:
Endlich mal jemand der die Stromversorgung richtig ernst nimmt *Daumen nach oben*


[Beitrag von morphii am 02. Mrz 2006, 20:00 bearbeitet]
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:07
Ja is mir wichtig denn was bringt eine richtig dicke anlage wenn der strom nicht reicht !
Nix außer das es den amp schadet !
Wie mach ich das dann !
Die Optima vorne rein !
Dann fahr ich mit nem Kabel zur Northstar die
im Kofferraumliegt !
Mit was für einer stärke ? 50er ???
Fahr ich dann beide amps mit der Nortstar an ???
Oder eine noch mit der Optima ???
Also so wie ich das machen würde !
Ich würde mit ner 50er leitung zur Northstar fahren !
Von der Northstar mit ner 16er zur jbl und mit ner 35er
auf ein Cap 1 o. 2F wegen der Pufferung !
So und dann müßte es eigendlich klappen !
Oder ?
morphii
Inventar
#14 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:19
Ich würde beide Amps mit der Northstar anfahren, da die beiden Batts parallel geschaltet sind ist es ja eh egal.
50mm² Kabel von Optima (+) zur Northstar (+) passt, 35mm² würde aber auch reichen, ist ja nur das Ladekabel.
16mm² zur JBL und 35mm² zur GZ passt auch, da kurze Kabelwege
Ich würde 2 mal 1F-Caps vor die GZ verbauen und die parallel anschließen, ergibt auch 2F insgesamt, reagiert aber nicht so träge
Aber nicht die Sicherungen in den Kabeln vergessen (2 im Ladekabel und je eine im Kabel Northstar -> Amp)!

Damit hast du dann für den Rest deines Lebens mit Strom ausgesorgt^^


[Beitrag von morphii am 02. Mrz 2006, 20:21 bearbeitet]
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:21
Paßt des dann ?
morphii
Inventar
#16 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:22
Achja, Massekabel von der Optima an die Karosserie auch verstärken, Northstar Massekabel natürlich auch groß genug dimensionieren
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:28
Und könnte ich meine starter bat. auch in den Kofferraum baun ?
Oder lieber im Motorraum lassen ?
Wäre das überhaupt sinnvoll !
Dachte ich sparr mir Kabel !
Denn 50er is ziemlich teur !
Ich hab hier ca. 8m 25er rumliegen !
Mit dem könnte ich doch die Kfz-leitungen in den
Kofferraum verlegen oder ???
Und wenn muß da dan ne sicherung rein ???
Weil is ja alles über auto abgesichert !
Und wenn ja wieviel ?
Hoffe es geht dann spar ich mir nähmlich bissi Kohle !
morphii
Inventar
#18 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:34
Uff da hab ich keine Ahnung ob das geht... aber wenn du dir Schweißerkabel als 50mm² holst sparst du auch Geld, das ist sogar noch flexibler als normales Carhifi-Kabel. Musst nur bei scharfen Kanten aufpassen, dass die Isolierung nicht durchgescheuert wird.

50mm² Schweißerkabel: http://www.industrie...BEL&product=25-59640
xxJonnyxx
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:36
Aber was hälst du von der Idee allgemein ?
morphii
Inventar
#20 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:41
Also ich würds nicht machen, wenn man schon einen Einbauplatz im Motorraum hat, kann man den auch nutzen. Mir wärs auch zu stressig, die Kabel für Bordelektronik, Lichtmaschine usw. nach hinten zu verlegen, und ich weiß auch nicht wie das dann mit der Versicherung aussieht, keine Ahnung.
Ich würde das Schweißerkabel nehmen und nach hinten legen, die beiden Massekabel der Bats auch verstärken (35mm² oder 50mm²) und dann wie oben genannt die Amps verkabeln.
Izual
Stammgast
#21 erstellt: 03. Mrz 2006, 03:30
wieso masse von der northstar groß dimensionieren? fließt doch nur der ladestrom... ich weiß warnicht wieso ich einmal 25mm² und einmal 50mm² auf masse hab..
morphii
Inventar
#22 erstellt: 03. Mrz 2006, 13:35
Wie groß würdest du denn die Masse machen?
Groß Kabel schaden nie, auch wenn kleinere reichen würden. Und wenn er eh 50mm² kauft kann er ja 50cm davon für die Masse verwenden...
Izual
Stammgast
#23 erstellt: 03. Mrz 2006, 15:19
Da er im leben nicht 100A ladestrom haben wird würde 25mm² völlig reichen...
Zak1976
Stammgast
#24 erstellt: 03. Mrz 2006, 18:06
die Northstar lang bei deinem Setup vollkommen.
Ich würde die Originalbatterie rausbauen, vorne kommen strom und masseverteiler statt batterie rein.
Von den verteilern gehtst Du mit mind. 35mm2 in den Kofferraum zur Northstar, von der northstar mit dicken, kurzen kabeln zur endstufe, cabs sind überflüssig in deinem Setup und kosten nur unnötig geld.
bleiben die Kabelwege zur endstufe unter 30cm brauchst du auch keine sicherung.
somit hast du die starterbatterie in den kofferraum in nähe der großen verbraucher, klappt problemlos und du sparst geld und mind. 25kg an gewicht... (grad im fiesta nicht zu verachten)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gzna 2800x
mani_46 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
GTO 6000 bitte um Hilfe O_o
vampy7771 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  4 Beiträge
Ford Fiesta BJ 95 Umbau Fragen
Blackened-RnR am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  4 Beiträge
Ford Fiesta ST, bj. 2006 JD3
Noiseee am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  9 Beiträge
F4-600 Stromversogung...
Bersi am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  17 Beiträge
Pioneerradio im fiesta
lujo am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  3 Beiträge
JBL GTO Verstärker
medium001 am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  11 Beiträge
Strom?
Gamefire am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
ich fahre Sakoda Fabia
Peerl am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  3 Beiträge
Helix Blue in Fiesta Tür???
p4uL am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitglied*Shaky*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.176