F4-600 Stromversogung...

+A -A
Autor
Beitrag
Bersi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2004, 12:48
HI!

Ich hab eine Fragen bezüglich einer F4-600...

Die Vorgeschichte:
Ich habe einen Peugeot 206 und habe vor einiger Zeit ein 35mm² verlegt. Plus UND Masse.
Geplant war eigentlich eine Sony-Anlage, aber das lasse ich lieber... - no comment -
Also hab ich mich für eine F4-600 entschieden. Diese soll ein Rainbow Frontsystem anfeuern und (später auch) einen Sub (wahrscheinlich einen Atomic)...

So, nun verabschiedet sich langsam meine Batterie in meinem 206er. Und ich will eine neue kaufen.
Mein Frage:

Wäre es für eine F4-600 besser eine "gute" Batterie zu kaufen (Maxxima, Optima RedTop, usw...) oder soll ich mir eine Standard-Bosch-Batterie holen und einfach einen CAP vor die Stufe setzten?
Ich weiss, am besten wäre beides, aber dafür reicht im Moment das Geld nicht.

Ich wäre euch für Antworten dankbar...

Schöne Grüße aus Bayern.
Michi
jack-friday
Stammgast
#2 erstellt: 06. Okt 2004, 12:59
also ein cap nützt bei einer einfachen batterie garnichts...

das geld das fürn cap rausgehen soll legst du einfach dazu wovon du dir eigentlich ein bosch akku oder so kaufen willst...
und holst die eine maxxima... preislich kommste bei den exide akkus besser hin... bei sonnenschein o.ä. wirds dann doch schon teurer...

wenn du dir eine exide vorn reinbaust... und ein 35er kabel nach hinten ziehst und nur eine F4-600 hast... dann brauchst du auch kein cap...


denk auch daran das die leitung zwischen batterie-minus-pol und karosse auch mind der grösse entsprenchen muss wie die zuleitung vom plus-pol zum amp!


[Beitrag von jack-friday am 06. Okt 2004, 13:01 bearbeitet]
Bersi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Okt 2004, 13:08
HI!

@jack-friday
Also ersmal DANKE für die schnelle Antwort.

So habe ich mir das fast gedacht...

Also Du empfiehlst eine Maxxima ohne CAP...

Ich will nur eine F4-600 (reicht mir...)
35mm² Kabel sind von Batterie in Kofferaum und zurück zur Batterie gelegt.
Hatte nämlich wahrscheinlich wegen verklebter Karroserie-Teile Masseprobleme bei meinem Auto, Frag nich wie, aber seit ich das zusätzliche Massekabel hab funtzt alles besser!

Gibt es noch alternativen zur Maxxima? Ich glaube, die bekomm ich nicht im mein Auto (wegen Höhe!)

THX
peter-lustig
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Okt 2004, 13:44
wenn du die exide vorne nicht reinkriegst, lass deine standart batt vorne drin und hol dir die maxxima als zusatzbatt in kofferraum, falls dir das nichts ausmacht
pun1sh3r
Stammgast
#5 erstellt: 06. Okt 2004, 13:46
also ich würde dir auch zu einer zusatzbatterie raten!
du kannst die maxxima ja auch kippen ,dann ist sie nurnoch 17.5cm hoch!
alternativ gibt es eine sehr kompakte batterie von hawker!die ist auch sehr fein und relativ günstig!!

mfg benny
Bersi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2004, 14:33
Hi! Danke für die Antworten!
Hmmm....

Also auf eine Zusatzbatterie wollte ich wenns denn irgnedwie geht verzichten! In meinem Kofferraum soll doch schon die Basskiste drinnestehen, dann noch eine Zusatzbatterie, neee...

Ich hab gerade ein Angebot reinbekommen, für eine OptimaRedTop will der Kerl 130€.
Kennt Ihr diese Batterie? Ist die OK? Teuer?

Danke schonmal
peter-lustig
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Okt 2004, 15:06
welche denn genau ? soviele ich weiss gibts da einige verschiedene
Bersi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Okt 2004, 15:10
Optima Red Top 815A.

Ich dachte da gibbet nur EINE "red Top" und EINE "yellow Top" usw...

Vielleicht hol ich ma die.
der kerl sagt zwar, dass die Batt. 270mm breit wäre, aber au der Homapage stehen "nur" 245mm...

Mal schauen.

sonst hat niemand eine Meinung?
jack-friday
Stammgast
#9 erstellt: 06. Okt 2004, 16:42
also ich krieg bei mir die maxxima auch net stehend eingebaut wegen der höhe...

hab geplant die batt liegen irgendwie zu verbauen...


nuja, tüv is erst wieder in 2 jahren... bis dahin hab ich eh vor die exide in den kofferraum zu verfrachten...
werd das evtl auch direkt machen inkl doppeltem boden...
peter-lustig
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Okt 2004, 17:36
meinst der TÜV hat was dagegen wenn du die liegend verbaust?
bei ner säure ok, aber bei ner gelbatt kann da doch eigentlich nix passiern. und heisst es nicht ausdrücklich, dass man die maxxima auch liegendverbauen darf ?
jack-friday
Stammgast
#11 erstellt: 06. Okt 2004, 19:20
ja... aber liegend krieg ich sie nicht ganz falch befestigt... das würde dann sehr provisorisch aussehn...
Bersi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Okt 2004, 11:10
HI!

Wenn ich den Thread nochmal nach obern schieben dürfte...

Ich brauche nun dringend eine neue Batterie, da meine alte wirklich langsam tot ist. Nach 10min Standheizung startet mein kleines Auto nich mehr! Früher konnte ich noch nach 1,5 Std. Standheizung problemlos starten.

Meine Idee:

Ich hole mir eine "normale" Säure-Batterie (vom Boschdienst) und setzte vor die (eine und einzige) F4-600 einfach einen guten 1F-Cap...

Eine Maxxima passt einfach nicht in meinen Motorraum (wegen Höhe) und liegend will ich se nicht vebauen (TÜV). Ausserdem lese ich überall, dass ich eine Maxxima alle 2-3 Monate "pflege-laden" soll. Das will ich mir (noch) nicht antun. (Ladegerät kaufen, Ausbau, Einbau etc.).

Was haltet Ihr von meiner Idee?

Gegebenenfalls bitte ich um Alternativen.
Danke im Voraus...
Grüße aus Bayern. Michi.
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 12. Okt 2004, 12:00
Neeeeeeee! Kein Standartbatt! Das wird nix! Dann nimm ne Exide XXL in deiner Größe, da kommt wenigstens noch was raus! Oder ne Optima RedTop! Aber Standartbatt + Cap an F4 600 wird nix... Ein Cap stabilisert doch nur das Bordnetz, wenn nix da ist zum Stabilisieren dann kann der Cap auch nix machen!
Bersi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Okt 2004, 12:46
HI!

DANKE!!!
Hab ich mir fast gedacht...

Ich glaube ich nehm einfach eine Optima...
Den Cap ich dann immernoch nachrüsten!
Aber welche?

YELLOW TOP (870A + 55Ah)
eBay

oder...

RED TOP (980A + 50Ah)
eBay

Preislich liegen beide 40€ auseinander, was mir egal wäre...

Danke ( @as-xion+2er-polo ) für die Antwort...
Michi


[Beitrag von Bersi am 12. Okt 2004, 12:52 bearbeitet]
bassgott
Inventar
#15 erstellt: 12. Okt 2004, 20:56
hi! nimm auf jeden fall die gelbe, hat mehr kapazität und eignet sich für deine zwecke besser.






mfg bassgott
Bmxer
Inventar
#16 erstellt: 12. Okt 2004, 21:32
Ich bin beim Einbau meiner Exide auch fast verzweifelt, auch wegen der Höhe, hab die erst mal 20min ned in den Schacht bekommen und dann ging die Motorhaube ned mehr zu! Danach haben dann auch noch die originalen Kabelschuhe nicht mehr auf die Aufnahmen der Exide gepasst und dann konnt ich die wegen der Höhe auch noch abfeilen! Pustekuchen, Motorhaube ging immer noch ned zu . Ich musste dann die Motorhaube von innen mit nem 500g Hammer maltretieren bis die zuging - ist ja doppeltes Material!
Fazit: Nächste mal gleich in den Kofferraum! War übrigens ein Escort, also keine Panik, beim 206 - da hab' ich k.A.?
Bersi
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Okt 2004, 10:57
HI!

@bassgott, @Bmxer
Super, dank für die Antworten. Ihr habt mir geholfen!
Werde mir die YELLOW TOP bestellen...

@Bmxer
Genau das befürchte ich auch, wenn ich mir die Maxxima hole, deswegen will ich es garnicht riskieren! Bei mir ist die Motorhaube nämlich nicht doppelt, sondern, der Batterie-Kasten-Deckel berührt (schon bei meiner Standartbatt.) die Filzpolsterung und diese ist direkt an die obeste Schicht Blech geklebt.
Hab nämlich versiche meinen ANL-Sicherungshalter AUF die Batterie zu kleben, hab es aber gelassen, nachdem ich eine ganz leicht Ausbeulung von aussen auf der Motorhaube bemerkt habe...
Kagge, aber was solls...

Ich denke, die Yellow-Top wird passen! Wir weden sehen!

THX, nochmal @ all

Grüße aus Bayern.
Michi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
problem mit f4-600
fensterwischer am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  2 Beiträge
AS F4-600 einbauen
Oakley-85 am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Audio System Twister F4-600
fu3000 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
Twister F4-600 defekt?
Wuchzael am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  46 Beiträge
Powercap(s) bei für meine Anlage Audiossystem F2 500 , F4 600
Jabbo am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  32 Beiträge
AS F4-600 Lautstärke einstellen.
Gr_Flash am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
F4-600 springt immer direkt auf Remote
Infected_ am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  17 Beiträge
audio system F4 600 setup
minoguai am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  6 Beiträge
AS F4-600 2ter stromanschluss???
pun1sh3r am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  11 Beiträge
Zusatzbatterie bei Twister F2-500 und F4-600?
T8T am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedAmor_et_Psyche___
  • Gesamtzahl an Themen1.376.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.960