Saugt Powercap Batterie leer?

+A -A
Autor
Beitrag
hans-pansen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Feb 2005, 15:19
Hallo zusammen,

hab mir nen Groundzero GZUC1200 geholt, und soweit ich weiß hat der keinen Remoteeingang.
Jetzt ist meine frage wie des dann funktioniert.
Wenn die Anlage aus ist, zieht die Endstufe ja keinen Strom mehr, verliert der Powercap mit der Zeit seine Spannung langsam und lädt sie dann ständig wieder auf?
Da wäre dann ja meine Batterie wenn das Auto ne Woche oder so steht leer.


Wenn der Powercap Spannung verlieren würde und sie nicht ständig auflädt, dann wäre der Cap doch nach ner gewissen Zeit leer. Er würde doch dann beim nächsten Einschalten der Anlage extrem viel Strom ziehen oder?


Ob der Powercap eine Laderegelung oder sowas hat weiß ich leider auch net, in der Anleitung steht nichts davon drin, aber ich glaube ich brauche einen dieser Wiederstände. Sowas war auch dabei.

Wäre super wenn ihr mir des erklären könntet.
Illuminate
Stammgast
#2 erstellt: 19. Feb 2005, 16:06
Das Cap ladet sich nur auf, wennst den Radio anmachst. Bei einer starken Anlage würd ich sowieso nicht Mukke hören und laufenden Motor, also sollte es von daher auch keine Probleme geben!
hans-pansen
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Feb 2005, 16:55
Danke für die Antwort,
woher weiß den der Cap dass die Anlage an oder aus ist, wenn er keinen Remoteeingang hat? Merkt er des wenn kein Strom mehr von der Endstufe gezogen wird?
MaxdogX
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2005, 18:31
Genau so ist es also ich kenn den Cap jetzt nicht aber bei mir ist es so ich hab 2 Caps wenn ich leise höre sind beide aus wenn ich lauter mache geht erst der eine an und noch lauter der andere an die schalten sich nur zu wenn sie gebraucht werden und des merken die daran je nachdem vieviel strom gezogen wird!

Mfg MaxdogX
hans-pansen
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Feb 2005, 18:58
Achso, ich weiß nicht welche du hast, aber meiner hat ne Anzeige wie viel Volt grad da sind und so LED´s am Rand. Sind die deiner Meinung nach auch aus wenn er nicht gebraucht wird oder leuchten die dann immer?
TronZack
Inventar
#6 erstellt: 19. Feb 2005, 19:03
das kommt wohl ganz auf den Cap drauf an, da kocht ja jeder hersteller sein eigenes süpchen

ich denke mal die bleiben aus
die wirst du nur blinken sehen beim aufladen, entladen oder verpolung
MaxdogX
Inventar
#7 erstellt: 19. Feb 2005, 23:27
also ich hab 2 helix und nen zealum beim zealum hab ich nur lämpchen und die gehen auch nur an wenn meine Anlage angeht und die Helix Schalten sich dann wie gesagt hinzu! Und die haben keine Lämpchen mehr auser der Digianzeige!

Und bei den Helix geht immer erst die Anzeige an wenn die halt einschalten!

Mfg MaxdogX
Distanz.hifi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 04. Jan 2011, 19:44
Hi,
das sich der Kondensator erst aufläd, wenn das Radio eingeschaltet wird ist falsch! Der Kondensator wird zwischen Plus und Masse parallel zur Endstufe geschaltet. Das bedeutet also das sofort nachdem die Sicherung in der Plusleitung eingesetzt wird der Cap geladen ist! Das einzige was mit dem Radio eingeschaltet wird ist die Spannungsanzeige des Caps, diese ist aber rein theoretisch für die Funktion des Caps unrelevant.

Gruß DistanZ.Hifi
WarlordXXL
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2011, 17:34

Distanz.hifi schrieb:
Hi,
das sich der Kondensator erst aufläd, wenn das Radio eingeschaltet wird ist falsch! Der Kondensator wird zwischen Plus und Masse parallel zur Endstufe geschaltet. Das bedeutet also das sofort nachdem die Sicherung in der Plusleitung eingesetzt wird der Cap geladen ist! Das einzige was mit dem Radio eingeschaltet wird ist die Spannungsanzeige des Caps, diese ist aber rein theoretisch für die Funktion des Caps unrelevant.

Gruß DistanZ.Hifi



Absolut korrekt. Die Caps sind immer geladen. Die hängen ja parallel zur Batterie. Die Remotesteuerung von Caps ist nur für die Anzeige des Caps. Hat es keinen Remote eingang dann schaltet sich die Anzeige bei stärkeren Spannungsschwankungen zu. Z.b. sobald die Spannung sich um mehr als 0,2V verändert. Daran erkennt die Anzeige dann, dass die Anlage an ist bzw. jemand am Auto ist.

Die Caps arbeiten aber immer mit. Die ham mit der Anzeige nix zu tun.
butcher99
Inventar
#10 erstellt: 05. Jan 2011, 19:12
Hi!

Gibt aber auch Caps die über ein Relais geschaltet sind.
Z.B. von Mundorf.


Grüsse



P.S.: Wo grabt ihr eigentlich immer die alten Threads aus
Bass-Frek
Stammgast
#11 erstellt: 05. Jan 2011, 19:48
Würde mal sagen es wird die Suche funktion benützt

Schönen Abend
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Saugt Cap Batterie leer ?
StarCross am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  13 Beiträge
powercap entlädt batterie?
nightfreak am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  9 Beiträge
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
150 mA Ruhestrom; Radio saugt die Batterie leer!!!
RhinoLux am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  18 Beiträge
Power Cap saugt Batt. leer!
zonic am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  3 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Powercap
Poloflo am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Powercap
AsaTru am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFOS70
  • Gesamtzahl an Themen1.389.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.375