Anlageneinbau - Wie ?!?

+A -A
Autor
Beitrag
k0dj
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 19:50
Servus,

ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Polo6N und wollte nun die Standartanlage durch neue FS, AMP und Sub aufbessern.

Nun würde ich gerne wissen wie ich am besten die Kabel im Auto verlege und in welcher Reihenfolge.

Die LS sollen in die Türen (habe nen 3Türer), die Hochtöner kommen ins Armaturenbrett wo die Standart 2 Wege Boxen waren und der Amp wie Sub in Kofferraum ;o)

Gibt es irgendwo schon genaue Anleitungen?

Um Hilfe wird gebeten


Gruß

-k0dj


P.S.:
Da ich keine Lautsprechervorrichtungen habe suche ich Doorboards für 16er LS mit montagehalterungen schrauben etc, also alles kompolett.

Soll ich die bei VW bestellen?
Wie liegen die preislich so?

thx auch hier 4 help
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 20:21
Die Doorboards kannst du ruhig bei VW bestellen, die liegen preislich bei etwa 80 Euro für beide Seiten.

Zur Verkabelung brauchst du
*ca 5m Stromkabel mit ausreichendem Querschnitt
*ca 1m Massekabel
*diverse Kabelschuhe
*Cinchkabel je nach Verstärkerart (2 Kanal oder 4Kanal)
*Lautsprecherkabel
*Sicherungshalter der max 30cm nach der Batterie ins Stromkabel eingebaut werden muß!
*passende Sicherung

Ein paar BIlder gibts auf meiner HP: www.gruener-polo.de.vu
Darkside
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 23:38
Eigentlich isset garnicht so schwer die Kabel zu verlegen habe es heute auch gemacht (bei meinem 6N)

Als erstes habe ich das Powerkabel an der Stelle von dem Motorraum ins Auto gezogen wo der Hauptkabelstrang rein führt (Unter dem Kühlwasserbehälter etwas weiter rechts)
damit du alles so verlegen kannnst damit man es nicht sieht musst du auch auf der unterseite die türdichtung abmachen und die Kunststoffabdeckungen vom Kabelkanal abmachen (sind nur geklipst)
Dann das Kabel durch bis in den Kofferraum. Gleichzeitig habe ich das LS Kabel von vorn nach hinten gezogen.
Danachj kannste die abdeckungen schon wieder zu machen.
Als nächstes musste ich das Handschuhfach ausbauen damit ich die Chinch Kabel vernünftig an das Radio klemmen konnter und es vernünftig verlegen konnte.
Rechts auf der Seite dann wieder die Türdichtung auf der unterseite abgemacht, Kunststoff abgeklipst und wieder mit samt des LS Kabels nach hinten in den Kofferraum gelegt.
Zum schluss habe ich das massekabel angeschlossen und zwar an dieser Stelle:
Mittig auf der erhöhung, hinter der Rückbank, unter dem Teppich. Da ist schon n M8 Gewinde in der Karosse.


Wichtig ist eigentlich nur dass du das Stromführende Kabel getrennt von den Chinch verlegst damit du Störungen verhinderst.

Fallst du noch n paar fragebn haben solltest da ich es ein wenig ungenau beschrieben habe melde dich einfach!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlageneinbau !
sascha10 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  2 Beiträge
Problem nach Anlageneinbau Hilfe!
Briegel am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  3 Beiträge
Fiat Punto Bj 2003 nach Anlageneinbau probleme
EGOissT am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
Hilfe beim Anlageneinbau!
Winkmaster am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe für Anlageneinbau
Azzkickr am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  10 Beiträge
Batterieprobleme seit Anlageneinbau
Shax am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  22 Beiträge
wie anschliessen??????
dop3 am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  5 Beiträge
Wie anschließen?
haariger_Hans am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  6 Beiträge
Vollaktiv...wie?
Deesazta am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  16 Beiträge
Wie Anschließen?
D@rKrAv3r am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedErna87
  • Gesamtzahl an Themen1.390.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.431