anlage einpegeln?

+A -A
Autor
Beitrag
MerBe
Inventar
#1 erstellt: 12. Nov 2007, 15:22
Hi!

da ich heut nem Kumpel beim Anlageneinbau helfe wollt ich mal Fragen ob man n Radio auch einpegeln muss?
Obwohl ich ihm x-mal angeboten hatte ihm zu helfen bei der komponenten Wahl ging er doch lieber zum MM und hat sich da von " hochqualifizierten" MM-Menschen beraten gelasst.
Ergebnis:
Hu: Sony CDX-GT616U
FS:Maxxsonics PowerZone PZN6.2C Auto

und der MM-Mensch hat ihm gesagt das ne Endstufe net nötig is da des Radio ja 50W Ausgänge hat und das besser ist als mit einer Endstufe.
Und Endstufen brauchen auch nur bei einem Sub aber der radio hat sogar einen extra Sub Ausgang also ist auch das kein Problem.Zudem hat er gesagt das er ddas Radio selbst verbaut hat und er ne Anlage für 1000€ drin hat und man sich daher auf ihn verlassen kann weil er Ahnung hat.(als er mir das verzählt hatte musst ich schon irgendwie lachen^^)
Ich werd ihn jetzt zumindest noch zu na Endstufe überreden! Weil er weigert sich das Zeugs zurückzugebn weil er den MM-Mensschen mehr glaubt als mir..

Jetzt nochmals zu meiner eigentlichen Frage! was muss man beachten grad beim einstellen und so!?Will nich grad wie der letzte depp dahstehn...Vor allem da ich selbst grad ne Anlage eingebaut hab(Thread zum EInbau kommt bald) EIn angeblicher Profi hilft heute noch beim Einbau aber nach dem ich letzt seine Anlage gesehn hab halte ich eigentlich garnix mehr von dem^^mit seinen 2 Crunch Endstufen und seinem " Mörder Magnat Sub" ...


Achso bevor ichs vergess...das Auto isn Calibra! Hochtöner sollen in den Serienmäßigen Halterungen in der A-Säule

Falls man doch was einpegeln müsst... n Oszi ham wir leider nicht..

danke schonmal für eure schnelle Hilfe!


[Beitrag von MerBe am 12. Nov 2007, 15:24 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2007, 15:46
Was willste den da einstellen?

Lautsprecher ans Radio anschliessen und gut is.
MerBe
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2007, 15:49
ok sehr sehr gut^^ weil miene Anlage wurde eingestellt und da waren se knapp 4 stunden beschäftigt aber is halt ne bissl andere Dimension als des jetzt heut! und ich dacht das da auch irgendwas zumindest eingestellt werden muss


[Beitrag von MerBe am 12. Nov 2007, 15:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
- - - Einpegeln / GAIN? - - -
SHA-GY_69 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Hilfe beim Einpegeln
Bajs am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  7 Beiträge
radio lautstärke einpegeln
lunic am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  5 Beiträge
Anlageneinbau !
sascha10 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  2 Beiträge
Mehrleistung der Endstufe. Wie einpegeln.
Meganewbie am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  17 Beiträge
Aktive Frequenzweiche,- wie einpegeln?
Q_Big am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  8 Beiträge
Filter und einpegeln
eViLfReak am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  9 Beiträge
Richtiges Einpegeln ?
Juels am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  64 Beiträge
Problem nach Anlageneinbau Hilfe!
Briegel am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  3 Beiträge
Fragen zum Sony CDX-MP80
SpeedyRS2 am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedTropicalSun_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976