Ist das alles so richtig wie ich mir das vorstelle?

+A -A
Autor
Beitrag
Manu6
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2005, 17:59
Hallo Jungs und Mädels,

ich lese schon seit Wochen interessiert eure Beiträge hab mich aber noch nicht schreiben trauen! Da es aber nun nächste Woche zum Einbau meiner Anlage kommt traue ich mich jetzt doch nochmal nachzufragen ob ich alles richtig verstanden hab!
Die Hilfe zur Verkabelung hab ich selbstverständlich gelesen!

Die Anlage die ich und ein Bekannter einbauen wollen besteht aus 3 Endstufen, FS, RS, Sub, Zusatzbatterie und Kondensator! Welche Komponenten seht ihr ja hoffentlich in der Signatur

Ich hab mir nun überlegt wie folgend zu verkabeln:

Pluskabel von der Starterbattierie zur Zusatzbatterie mit 35er Kabeln, abgesichert mit 150 A

Massekabel von der Karosserie zur Zusatzbatterie (35er) ohne Sicherung.

Wie gehts dann weiter?

Variante 1:
Vom beiden Polen der Zusatzbatterie zu je einem Verteilerblock oder
Variante2:
Soll ich von den Polen gleich zu den Endstufen?
Muss hier auch noch eine Sicherung eingebaut werden? Wenn ja welche Kabel und welche Sicherung?

Vor die Sub Endstufe soll noch ein Brax E-Cap welches ich von meinem Exfreund hier rumliegen hab!
Wie muss ich das anschließen?
So?: Stromkabel von der Zusatzbatterie oder dem Verteiler zum Cap und von den Anschlussklemmen des Caps erneut Plus und Minuskabel zur Endstufe?
Versteh die Zeichnung im Verkabelungsguide leider nicht
Außerdem is am Cap noch ne Anschlussmöglichkeit! Ist das für Remote? Dachte das E-Cap hat keinen Remoteanschluss!?
Aber wofür sollte das sonst sein?

Chinchkabel wirds eins vom Subout zur Subendstufe gelegt und eins vom Frontout der HU zu den anderen Endstufen wo Sie vorher noch mit Y-Steckern aufgeteilt werden!
Remote ist auch klar!

Ob ich jetzt noch ein Trennrelaise zwischen den beiden Batterien brauche weiß ich auch nicht!
Fahre eigentlich nie Kurzstrecken!
Wenn trotzdem, wo krieg ich so ein Relaise her?
Am liebsten wäre mir hier ein Link!

Zusatzbatterie is die Hawker von Pollin für 30 Euro (Weiß etz die genaue Bezeichnung nicht!
Wie ist das mit den M6 Schrauben?
Wo krieg ich die im Net her? Link?

Oh wie sehr hoff ich das des alles so funktioniert wie ich mir das vorstelle!

Ich hoffe ihr Männer könnt hier einen armen Mädel helfen!
Bin euch sehr dankbar...

Was haltet ihr eigentlich von den Komponenten?
Past des gut zusammen?
Kanns kaum mehr abwarten
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2005, 19:09
Ok, dann werd ich mal versuchen dein Fragen so gut es geht zu beantworten...


Pluskabel von der Starterbattierie zur Zusatzbatterie mit 35er Kabeln, abgesichert mit 150 A

Das passt, allerdings brauchst du zwei Sicherungen in dem Kabel: eine vorn hinter der Startbatterie, und eine hinten vor der Zusatzbatt, weil der Strom in dem Kabel ja in beide Richtungen fließen kann.


Massekabel von der Karosserie zur Zusatzbatterie (35er) ohne Sicherung

Richtig... Vorne an der Starterbatt aber auch das Massekabel zur Karosserie entsprechend verstärken.


Variante 1:
Vom beiden Polen der Zusatzbatterie zu je einem Verteilerblock oder
Variante2:
Soll ich von den Polen gleich zu den Endstufen?
Muss hier auch noch eine Sicherung eingebaut werden? Wenn ja welche Kabel und welche Sicherung?

Kannst du handhaben wie du willst, ich persönlich würde Variante 2 vorziehen, da hier weniger Übergangswiderstände im Kabel sind.
Die Sicherungswerte richten sich jeweils nach dem verwendeten Kabel, das benötigte Kabel nach der Stromaufnahme der jeweiligen Endstufe, siehe Tabelle im Verkabelungsguide...


Wie muss ich das anschließen?
So?: Stromkabel von der Zusatzbatterie oder dem Verteiler zum Cap und von den Anschlussklemmen des Caps erneut Plus und Minuskabel zur Endstufe?

Richtig. Den Cap einfach parallel zur Endstufe schalten, und den Kabelweg vom Cap zum Amp so kurz wie möglich, je kürzer desto besser.


Remoteanschluss!?
Aber wofür sollte das sonst sein?

Ist für die Elektronik/Spannungsanzeige des Cap.


Chinchkabel wirds eins vom Subout zur Subendstufe gelegt und eins vom Frontout der HU zu den anderen Endstufen wo Sie vorher noch mit Y-Steckern aufgeteilt werden!

Der Y-Adapter könnte kritisch werden, da wenn du das Signal dann für Front und Rear nimmst, nicht mehr zwischen Front und Rear faden kannst... Ich würde ohnehin komplett auf das Rearfill verzichten


Ob ich jetzt noch ein Trennrelaise zwischen den beiden Batterien brauche weiß ich auch nicht!
Wenn trotzdem, wo krieg ich so ein Relaise her?

Da du wahrscheinlich zwei unterschiedliche Batterien hast würde ich dir ein Trennrelais empfehlen, bei gleicher Start- und Zusatzbatt kann man´s weglassen.
Trennrelais bekommst du beim Carhifi-Fachhändler, oder auch beim Campingzubehör für Wohnmobile.


Wie ist das mit den M6 Schrauben?
Wo krieg ich die im Net her? Link?

Gibt´s in jedem Baumarkt oder Eisenwarenladen...


Was haltet ihr eigentlich von den Komponenten?
Past des gut zusammen?

Die Komponenten kommen schonmal sehr gut, ich persönlich würde das Rearfill komplett weglassen und die Emphaser Kicks auch, und das RS an der A4 vollaktiv laufen lassen... Die Kicks und die TMTs jedenfalls nicht auf´s gleiche Volumen spielen lassen! Würde eine aktive Doppelkompo mit 2 RS-TMTs pro Seite vorziehen... Ist aber wie gesagt meine persönliche Meinung.
Sub und Amp ist sehr lecker!
Dann hau mal rein beim Einbau

Hoffe geholfen zu haben...


[Beitrag von JPSpecial am 27. Feb 2005, 19:12 bearbeitet]
Manu6
Neuling
#3 erstellt: 27. Feb 2005, 20:10
Danke für die Antwort!

Hab aber natürlich noch ein paar Fragen!

1.
Warum muss ich das Massekabel an der Starterbatt. verstärken und wie find ich das?

2.
Muss zwischen Zusatzbatt. und jeder Amp eine Sicherung?

3.
Dachte das E-Cap braucht kein Remote?
Falsch gedacht?

4.
Ich hab keinen Fachhändler hier in der Nähe! Außer "Media-Markt" Gibts die nicht auch im Net?

5.
Wie muss ich mir eine M6 Schraube vorstellen?
Gibts da keine Unterschiedlichen? Net das ich die falschen nehm
JPSpecial
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2005, 20:47
1. Der Strom muß ja auch wieder in die Starterbatt zurück, wenn du dort nur das dünne serienmäßige Kabel hast ist das ne "Engstelle" in der Verkabelung. Das Massekabel dort ist leicht zu finden, das ist ein Kabel das vom Miinuspol der Starterbat zur Karosserie läuft.

2. Ja, da müssen auch Sicherungen rein. Die Sicherungswerte richten sich nach der Kabelstärke und Länge.

3. Je nach Cap gibt´s welche mit Remote und ohne, ist bauartbedingt...

4. Link hab ich leider keinen parat, da ich ohne Zusatzbatt und somit auch ohne Trennrelais auskomme.

5. Einfach mal im Baumarkt schauen, alle M6-Schrauben sind vom Durchmesser und Gewindegang her gleich, passen also alle. Mußt nur auf die Länge der Schraube achten, dass sie auch in das Gewinde der Batt passt, die Schraube sollte also nicht zu lang sein. Von der Kopfform würde ich ne Imbus- oder Sechskantschraube nehmen.
Manu6
Neuling
#5 erstellt: 27. Feb 2005, 21:15
Zu 1:

Klingt irgendwie logisch! Aber warum reicht es nicht wenn von der Zusatzbatterie ein dickeres Massekabel weggeht?

zu 2 :

Puh, das geht ja richtig ins Geld...

Zu 3:

Na dann schließ ich des halt mit an!


Zu 4:

Schnief
Trotzdem Danke

Zu 5:
Danke, dann fahr ich doch morgen gleich mal zu Obi..

Hab mir übrigens auch überlegt das FS vollaktiv anzufahren, da ich aber kein Gerät zum richig einstellen hab wurde diese Idee wiede umgeworfen!
Die Kickbässe hatte ich schon und deswegen werden Sie auch eingebaut!
Naja, und auf das Rearfile steh ich halt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaltskizze so richtig?
leon1,9tdi am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  8 Beiträge
Ist das richtig?
jekdog am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  2 Beiträge
Wie mach ich das richtig?
nerd_buster am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  7 Beiträge
Ist das so Richtig?
MadRed am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  8 Beiträge
Ist das richtig?
pHuZeR am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
Wie pegel ich meine Anlage richtig ein ???
3erGolfer am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  9 Beiträge
Sub-Anschluss so richtig??
coyote83 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  4 Beiträge
Zweitbatterieanschluss: Seh ich das so richtig?
SpectreX10 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  12 Beiträge
ob ich das jetzt richtig verstanden hab...
fredi_2k5 am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  11 Beiträge
Wie mach ich das richtig?
IRony am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedludopapou
  • Gesamtzahl an Themen1.389.710
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.302