2* Vier- Kanal im Auto

+A -A
Autor
Beitrag
Calimero_
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:29
Hallo erstmal. Habe mich hier entlich mal angemeldet, da ich jetzt auch mal fragen habe.

1) Ich wollte mir demnächst einen zweiten 4- Kanal- Verstärker zulegen. Nun habe ich aber das Problem das mein Radio nur über zwei Chinch ausgänge verfügt. Was nun? Die Chinch- Leitungen weiter und weiter mit Y- Stücken aufteilen kann ja nicht das ware sein. Aber ein neues Radio will ich auch nicht.

2) Ausserdem hae ich noch eine Frage zur Srtron versorgung.
Kann man einen Kondensator auch als Stromverteiler nutzen, also zwei Verstärker an einen Cap?

Also ich bin gespannt auf eure Antworten Bis dann.
hins
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:33
Huhu.

Das mit dem Cap geht aber ich glaube mal gelesen zu haben dass wenn man nen Cap als Verteiler benutzt er seine Wirkung teilweise verliert.... also besser normalen Sicherungsverteiler und den Cap an eine Endstufe ran...

Das mit dem y-Kabel müsste gehen...
Hab da auch nochmal ne Frage: Wenn man nen Y-Kabel 4 mal Splittet ist doch die Spannung überall gleich (da Parallelschaltung und so) und die Cincheingänge an der Endstufe sind doch lautstärkemäßig nur von der Spannung abhängig und nicht von der dann logischerweise geringer werdenden Stromstärke oder?

MfG
kappe
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2005, 13:02
morgen

Die größte Frage wehre eher warum eine Zweite 4Kanal?

Willst du Vollaktiv fahren oder 5.1?


Es gibt Endstufen die haben ein Line-Out da schleift man das Signal einfach durch,und spart damit zusätzliche Cinch Kabel.


mfg
Calimero_
Neuling
#4 erstellt: 02. Mrz 2005, 11:44
Danke für die Antworten. Nein ich will nicht vollaktiv fahren.
Habe nur bei Monacor einen neuen Verstärker entdeckt.

Weil ich Bass mässig etwas aufrüsten möchte, und gerade nur einen 2 Kanal- Verstärker von RTO habe, wollte ich damit halt aufrüsten.

Was haltet ihr von der möglichkeit, den einen über bestehende Chinch leitungen zu versorgen, und den anderen über die (ich glaube die heißen Low Eingänge ) Lautsprecher ausgängen des Radios zu verbinden?

hins
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2005, 11:52
ich würd das Cinchkabel teilen, find die Lautsprechereingänge nich so toll....
außerdem ist son y-Verteiler glaub billiger als 5m Lautsprecherkabel....

MfG
kappe
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2005, 11:56

Weil ich Bass mässig etwas aufrüsten möchte, und gerade nur einen 2 Kanal- Verstärker von RTO habe, wollte ich damit halt aufrüsten


Eh stehe ich jetzt auf dem Schlauch
Du hast nur eine 2Kanal drin,und willst jetzt 2x 4Kanal rein machen,oder wie soll man das verstehen


Was haltet ihr von der möglichkeit, den einen über bestehende Chinch leitungen zu versorgen, und den anderen über die (ich glaube die heißen Low Eingänge ) Lautsprecher ausgängen des Radios zu verbinden?


nicht viel erlich gesagt.

Wiso hollst du dir nicht noch einfach eine Kleine" 2Kanal für deinen Woofer.


mfg
Calimero_
Neuling
#7 erstellt: 03. Mrz 2005, 13:41
Hallo Kappe,
Also ich habe derzeit eine 4 Kanal (Pyle) und eine 2 Kanal (RTO).

Die RTO reichte bisher für meinen kleinen Sinus Live Bass.
Da ich jetzt aber was größeres will, brauche ich auch einen größeren Verstärker.
Da sich aber einen 2 Kanäler von Carpower nur wenig von dem nächst größeren 4 Kanäler unterscheidet wollte ich dazu greifen.
Dann ist auch für alle zeiten genug druck in der Bude.

Ausserdem wollte ich doch nur mal wissen wie man das am besten anschließt.
Den so ein verstärker hat ja nicht umsonst auch eingänge für die Lautsprecher Kabel des Radios.

Bis dann.
mokombe
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2005, 13:51
wie jetzt?
willst du dann 2 woofer (oder evtl. einen neuen) an die neue 4 kanal anschliessen?


[Beitrag von mokombe am 03. Mrz 2005, 13:51 bearbeitet]
kappe
Inventar
#9 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:23
Hi

Wenn dann,dann würde ich eher zu Y-Kabel greifen.

Aber noch mal zur Endstufe,schau mal nach einer Audio System F2-190 oder F2-300,die sind klein und haben genug Leistung,weil ich nehme mal an das du die Wanted 4/320 meinst und da ist der Preis unterschied nicht so groß zur F2-300 (40euro),und die F2-190 ist sogar Billiger als die Wanted.

Weil 4Kanal sind eigentlich nicht für den reinen Woofer Betrieb ausgelegt.

Was aber auch eine möglichkeit wehre,das du dir anstadt einer 4Kanal(oder 2Kanal)eine 5Kanal hollst,da gibt es welche die den Woofer Kanal über die anderen 4Kanäle speisen,also mit 4Kanal rein und mit 5Kanal raus.


mfg
Calimero_
Neuling
#10 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:26
Ich wollte doch nur wissen wie ich zwei 4 Kanal Verstärker an ein Radio vernünftig anschliesse. Wenn das nur zwei Chinch ausgänge hat.
Es ist doch wurst was dann an den dingern dran daran hängt

Calimero_
Neuling
#11 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:30
Danke für den Tipp Kappe, werde gleich mal danch wühlen.
Wohlte eigentlich nicht die Wantet.
Carpower hat jetzt drei neue im Online Katalog. Die mich interessieren.
Werde mir mal deinen Tip ansehen.
kappe
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:39
Mal ganz ruhig bleiben und bis 10 Zählen.

Wenn dann über Y-kabel,und wenn du richtig lesen würdest,hättest du auch gesehen das die Wanted einen Line-out hat.

Also mit 4Kanal auf die Wanted,und von da mit einem zur Pyle und da dann Y-Kabel.

Und es ist nicht egal was dranhängt,da wie schon gesagt sind 4Kanal Endstufen nicht für denn reinen Woofer betrieb ausgelegt.

Und hir wollte dir keiner was ausreden,wollte dir nur einen tip geben wie es besser wehre es zu machen.


Ich wollte doch nur wissen wie ich zwei 4 Kanal Verstärker an ein Radio vernünftig anschliesse


Überhaupt nicht,bzw nicht vernünftig weil jeder stecker(verteiler und co)unnötige widerstände darstellen,und dazu kommt noch das es zu mehr Störgeräuschen kommen kann.


mfg
Calimero_
Neuling
#13 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:48
Ja danke für die tips.
Das mit dem Aufregen war auch nicht so gemeint.
Dafür muss ich mich wohl entschuldigen!
Hier scheint es ja doch recht scahlich abzulaufen.

Werde mich wie gesagt mal weiter umsehen.

Das mit den Verlusten ist mir natürlich bekann.
Deshalb ja auch meine frage. Wie man ds am besten anstellt.
War vielleicht etwas falsch formuliert von mir.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Tieftöner im Auto?
Jenzen am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  2 Beiträge
Playstation 2 im Auto `??
Kappo am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  7 Beiträge
2 Batterie im Auto!
BloodyDevil am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  2 Beiträge
2 Batterie im Auto???
L300 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  9 Beiträge
2 Radios im Auto
DjangoFighter am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  3 Beiträge
8Ohm PC Bassbox im Auto?
Chicken93 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  6 Beiträge
4 Kanal Amp im 2 Kanal Betrieb
DasM am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  3 Beiträge
GZHA 5125X kein ton im auto
Alexiel am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  5 Beiträge
Problem mit einer Musik-Anlage im Auto.
Dark*Angel am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Hilfe: Anschluss von 4x 2-wege + 4 Kicker an 5-Kanal Amp
Interessierter am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower
  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedblubb.wsw
  • Gesamtzahl an Themen1.376.632
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.758