soundstream 4880 2 ohm stabil?

+A -A
Autor
Beitrag
Invader_Zim
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2005, 09:01
Hallo !!

die sound hat 4*110 rms an 4 ohm
oder 4*220 rms an 2 ohm
würde das heißen das wenn ich die brücke das die dann auf
1 ohm läuft?
sie ist nur 2 ohm stabil also ungeeignet für nen sub betrieb?
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2005, 10:47
Wenn die 4880 1Ohm stabil ist müßte das in der Gebrauchsanleitung/technischen Daten aufgeführt sein, wenn also nix dergleichen drin steht, kannst du davon ausgehen dass sie nur 2Ohm stabil ist.
Für den Subbetrieb heißt das nicht wirklich ungeeignet, kannst halt lediglich ne 4Ohm Last auf die 4880 brücken, leistungstechnisch müßte (wenn man von den 4*110Watt auf die Brückenleistung schließt) auch an nem 4Ohm-Sub einiges gehen.
Invader_Zim
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2005, 14:29
ach so
ist also auch vom sub abhängig ?
dachte wenn ich die 2 ohm brück habe daraus 1 ohm
also kaputt gehen würde die endstufe dafon nicht sagst du?
dann probier ich das mal
danke der sub hat glaube ich 2 oder 3 ohm
LuxorN
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2005, 14:32

Bruno66 schrieb:
ach so
ist also auch vom sub abhängig ?
dachte wenn ich die 2 ohm brück habe daraus 1 ohm
also kaputt gehen würde die endstufe dafon nicht sagst du?
dann probier ich das mal
danke der sub hat glaube ich 2 oder 3 ohm

erst nochmal lesen...

du kannst keinen 2ohm sub an 2 gebrückte kanäle anschließen, da die stufe gebrückt nur bis 4 ohm belastbar ist.
so steht es auch in den daten.

dass sie damit für den sub-betrieb ungeeignet ist, ist schwachsinn.
die meisten carhifi-subs sind doch 4 öhmer.


[Beitrag von LuxorN am 19. Apr 2005, 14:32 bearbeitet]
Invader_Zim
Stammgast
#5 erstellt: 19. Apr 2005, 20:57
ach so
danke
das gehört zwar vielleicht jetzt hier nicht mehr rein aber wo ich gerade da bin
hab noch in keiner hifi zeitung oder so getestete endstufen gefunden die von west coast customs sind so wie die hier
http://www.orioncaraudio.de/amps/wcc.html
naja jeder kennt pimp my ride
wollte mal wissen ob die auch was taugen oder eher standart ?
zb die wcc D5000 kostet 1899
ist etwas teuer oder?
JPSpecial
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2005, 21:20
Schau einfach nach Test von Orion-Endstufen, das sind genau die gleichen, es hat sich lediglich der Name geändert, das Produkt ist noch genau das selbe (falls nicht schon wieder was neues auf den Markt geworfen wurde seit dem Namenswechsel)...
Pimp my Ride recht und schön, aber deswegen gleich Orion in WCC umzutaufen find ich etwas übertrieben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Steg 75.4 2 ohm stabil ?
CHICKENMILK am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  3 Beiträge
Eton 1,35 Ohm stabil?
Soundcento am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  7 Beiträge
Pyle QA 4800X 2 Ohm Stabil???
ebw am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Rodek Amp gebrückt auf 2 ohm stabil?
gerbah am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
Hifonics ZX-12DUAL an Soundstream 2880
ct-78 am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  6 Beiträge
Ist die ESX 1 Ohm stabil
Vectarier am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  9 Beiträge
Audison SRx4 "1 Ohm stabil"?
ls_brb am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  3 Beiträge
Audio System F2 450 2 Ohm Stabil als Brücke
tranier am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  33 Beiträge
was is besser 1 ohm stabil oder 2?
Hardi1986 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  8 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFurryFox2900
  • Gesamtzahl an Themen1.376.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.148