Steg 75.4 2 ohm stabil ?

+A -A
Autor
Beitrag
CHICKENMILK
Inventar
#1 erstellt: 31. Jul 2004, 10:20
Hallo

Ich habe die Steg 75.4 . ( 4x75W R.M.S. )
Auf Kanal 1 und 2 hängen nun schon die Canton QS 2.16 , die in Kickpanele verbaut sind .

Da ich nun in Zukunft Platz im Kofferraum brauche , wird ein kleiner 25er Sub verbaut .
Sinus Live SLW-250 .

Nun , diesen Sub kann man per Schalter von 2x4 Ohm auf 1x2 Ohm oder 1x8 Ohm schalten .
SUB-Leistung an 4 Ohm = 2x 120W RMS.

Sollte ich den Sub jetzt auf 2 Ohm brücken wäre dies ideal , denn dadurch könnte ich noch etwas Leistung aus der Endstufe rausholen .

[b]Jetzt meine Frage : Ist die Steg 75.4 gebrückt auch 2 Ohm stabil ? ( Beschreibung hab ich keine )

Oder wäre es besser jede Spule mit einem eigenen Kanal zu betreiben ?
Jedoch mit der Leistung von " nur " 75W RMS pro Kanal.
Der Sub hat ja 2x120 RMS .

BITTE BITTE gebt mir einen Tipp

Besten Dank
CHICKENMILK


hab noch was im Net gefunden :

Potenza 4 ohm stereo Watt RMS - 11 to 14,4 Volt 75 x 4
Potenza 2 ohm stereo Watt RMS - 11 to 14,4 Volt 125 x 4
Potenza 4 ohm mono Watt RMS - 11 to 14,4 Volt 250 x 2
Rendimento globale % max. Power stereo 4 ohm 11 Volt > 60
Rendimento globale % max. Power stereo 2 ohm 11 Volt > 60
Alimentazione Volt Battery 10,5 - 16
Assorbimento alla massima potenza A stereo 4 ohm 47
Risposta in frequenza Hz -3 dB 20 - 60000
Distorsione armonica (THD) max. Power 4 ohm 1 Khz < 0,05
Distorsione di intermodulazione (DIM) max. Power 4 ohm DIM 100 < 0,01
Rapporto Segnale/Rumore dB min. Sensitivity > 90
Rapporto Segnale/Rumore pesato "A" dB min. Sensitivity > 95
Fattore di smorzamento 4 ohm - 1 Khz > 500
Sensibilità d'ingresso Volt RMS 0,15 - 3,5
Impedenza d'ingresso Kohm > 11
Filtro cross-over Quantity and (type) by AQXM2 modules 2 (HP/LP/FLAT)
Range filtro cross-over Hz (dB/oct.) 22 - 8500 (12)
Q del filtro cross-over Q 0.707
Fusibile (esterno) A (external) 40
Dimensioni mm 207 x 52 x 328


[Beitrag von CHICKENMILK am 31. Jul 2004, 10:28 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2004, 11:13
Die Steg ist NICHT gebrückt 2 Ohm stabil (=1 Ohm stabil)... Da musst du wohl auf 8 Ohm brücken... (besser als je 4 Ohm an den 2 Kanälen wg. evtl. Phasenunterschiede im Signal)...
CHICKENMILK
Inventar
#3 erstellt: 31. Jul 2004, 12:19
Danke für deine rasche Antwort

Verliere ich dabei nicht sehr viel Leistung wenn ich auf 8Ohm brücke ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub an Steg QM 75.4?
Cubestar am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  2 Beiträge
STEG 310.2@ 2 ohm mono
enforcer666 am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  13 Beiträge
Steg Qmos 75.4 kein doppel- HP?
JL-_Audio_Freak am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  9 Beiträge
soundstream 4880 2 ohm stabil?
Invader_Zim am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  6 Beiträge
Steg 75.4 gegen Carpower tauschen?
schakal_bmw am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  3 Beiträge
Eton 1,35 Ohm stabil?
Soundcento am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  7 Beiträge
Steg qm 310.2 + oerlikon batt. 2 Ohm
dropoff am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  17 Beiträge
Pyle QA 4800X 2 Ohm Stabil???
ebw am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Rodek Amp gebrückt auf 2 ohm stabil?
gerbah am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
Ist die ESX 1 Ohm stabil
Vectarier am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Highscreen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitglied*Shaky*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.176