Next Q24 Innenleben NORMAL???

+A -A
Autor
Beitrag
polynomial
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Apr 2005, 15:20
hi, habe vor kuzem meine endstufe next q24 erhalten. (über ebay gebraucht gekauft)
da ich sie noch nicht einbauen konnte hab ich aus neugier mal nen blick reingeworfen um abzuchecken opb das teil überhaupt funzt. (verkäufer schrieb im angebotstext "technisch OK")
dabei bot sich mir folgendes bild:





ich weiß nicht was ich davon halten soll. die kondensatoren sehen irgendwie nicht so aus als könnten die noch irgendwas leisten, vieleicht irre ich mich aber auch, hab ja nicht soviel ahnung von elektrotechnik.
kann die endstufe überhaupt noch funktionieren?

nachtrag: die anschlüsse für die lautsprecher sehen innen drin auch nich mehr ganz standartmäßig aus:



wie man schlecht sieht ist die platine etwas angebrochen... vieleicht gehts ja trotzdem!??!?
polynomial
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Apr 2005, 16:38
hey leute, bitte antwortet mal.
wenn das teil nicht funzt, muss ich den verkäufer zu sau machen!!!
FallenAngel
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2005, 16:46
sollen wir hellsehen? klingt zumindest etwas seltsam. teste den amp doch einfach.
polynomial
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Apr 2005, 17:07
sorry, ich dachte das die kondensatoren so aussehen, wäre generell nicht normal...
ja, testen... daran hab ich auch schon gedacht...allerdings sind halt noch keine kabel in meiner karre verlegt...
würds ja am pc netzteil testen (dafür tät die 12V-leitung ja reichen) nur was nehm ich da als remote???
Papa_Bär
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2005, 17:15
Einfach di 12V auch an Remote hängen...passt dann schon...und zum testen sollte das PC-Netzteil reichen...
Onkel_Alex
Inventar
#6 erstellt: 23. Apr 2005, 17:56
das gelbe an den kondensatoren ist normal. das ist kleber. hab gerade mal nachgeschaut (hab hier noch eine liegen).

das zweite foto könnte etwas schärfer sein.
bei mir sitzen dort wo diese weiss markierten quadrate sind noch spulen (zur entstörung).
ich schätze die endstufe ist mal auf den anschluss gefallen oder so. auf jedenfall würde ich dem verkäufer mal das foto schicken (aber bischen schärfer ), weil DAS ist definitiv NICHT "technisch o.k.". wenn sie funktioniert dann ist es halb so wild, aber ein bruch in der platine ist trotzdem nicht gut.
kannst ja mal versuchen ein bischen geld zurückzufordern oder so.


IchMussFord schrieb:
Einfach di 12V auch an Remote hängen...passt dann schon...und zum testen sollte das PC-Netzteil reichen...

pc-netzteil reicht dicke. betreibe damit eine axton caa40 mit zwei lautsprechern und nem sub. geht gut


[Beitrag von Onkel_Alex am 23. Apr 2005, 17:57 bearbeitet]
polynomial
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Apr 2005, 19:20
danke, da bin ich ja schonmal zumindest teilweise beruhigt... hab hier noch ein pc netzteil rumliegen, das prob ist nur, dass es nicht angeht, wenn man es nicht mit nem mainboard verbindet... wahrscheinlich muss ich da irgendwelche anschlüsse brücken.

das pic hab ich mal durch ein schärferes ersetzt. (s.o.)
interessanterweise kamen mir beim aufmachen der endstufe auch keine platinen- bzw plastestücke entgegen. (zb. von den speakerausgängen, da ist links oben auch etwas weggebrochen)
Onkel_Alex
Inventar
#8 erstellt: 23. Apr 2005, 19:31
ja, da sieht man es auch richtig...
ich denke, das war auch der grund dafür, dass der typ sie verkauft hat

also mein netzteil (ein altes für AT mainborads) geht nur, wenn auch ein verbraucher dran hängt. hab nen kleinen lüfter dran angeschlossen und dann geht sie auch an. nur die endstufe anschliessen reicht da nicht.
Soundcento
Stammgast
#9 erstellt: 24. Apr 2005, 16:22
Wenns ein ATX-NT ist, brauchst du an dem großen 20poligen Stecker nur den grünen mit nem schwarzen Kontakt brücken und es geht an.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Next Q24 abgeraucht...
vdd am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  8 Beiträge
Next Q24 richtig einstellen
wiggie am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  7 Beiträge
Prob mit Next Q24 Amp
vdd am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  7 Beiträge
Technisches Problem mit ner Next Q24
Alekz am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  4 Beiträge
Wer repariert mir meine Next Q24?
mtalx am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  4 Beiträge
brauchen NEXT belüfteten einbauplatz?
stuntmaennchen am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  12 Beiträge
Next Q-24 2x170W gebrückt?
SGlomb am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  10 Beiträge
Die alte Next Diskussion...halten sie oder net?
St@N am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  109 Beiträge
Next Q22 = Next Q22 ???
Meganewbie am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  26 Beiträge
Rodek Kondensator Innenleben
snoopy2203 am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedQuakespeare
  • Gesamtzahl an Themen1.376.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.287