Bin zu doof zum Brücken: Magnat Bull Power 4600

+A -A
Autor
Beitrag
Damageforce
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2005, 11:02
Hi!

Hab das Scheissteil bei mir eingebaut und habs bis jetzt im 4 oder 3 Kanal Modus betrieben.

Nun will ich 2-Kanal fahren und hab da die klemmen:

+ - + - + - + -
| | | |
M O N O M O N O


Also hab ich fröhlich das Frontsystem an die beiden Klemmen angeschlossen wo Mono dransteht und die Endstufe auf 2-Kanal am Schieber eingestellt.

Gain beide auf Mitte und "Full" eingestellt. Ergebnis:


Wenn ich einen Kanal anschliesse kommt aus beiden Lautsprechern Signal. Wenn ich beide Anschliesse dann höre ich bei einer Test-CD nur rauschen bei einem gleichphasigen Signal und lautes Signal aus beiden bei gleichphasigen Signal.


Ist der Schalter auf 2-Kanal geschoben dafür da das die Endstufe nur einen Sub treibt und dann aus einem anliegenden Signal 2x das gleiche raushaut ?


Wie muss ich das Ding anschliessen und Schalten damit ich jeweils zwei Kanäle gebrückt habe zu 2x1 gebrückten Kanal ?

Ich hab die Anleitung vor kurzem weggeschmissen ! AHHH

Ingo
andiwug
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2005, 11:08
also du mußt kanal 1 + und kanal 2 - nehmen das an ein ls dran. das mit 3 und 4 auch so da kommt dann der 2te ls dran. dann schaltest du die amp auf 4kanal und dann müßte es gehen.
Damageforce
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2005, 11:17
Die Zeichnung war leider kaputt



So, also vorher im 3-Kanal-Modus hab ich den Subwoofer an +3 und -4 angeschlossen gehabt, also da wo die Striche von Mono hingehen.

Nun dachte ich halt das da was rauskommen müsste bei 2-Kanal betrieb wenn ich links an +1 und -2 anschliesse und rechts an +3 und -4

So hast Du es auch erklärt denke ich. Aber wieso muss ich dann auf 4-Kanal stellen ? Dann kommt auf 1 links und aus 2 rechts raus. Wenn 3 und vier auch was tun sollen dann muss ich ein Y-Kabel nehmen oder sogar an 1+2 links und an 3+4 rechts einspeisen. So dann ?

Ingo
andiwug
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2005, 11:49
also das ist so. wenn du auf 2kanal stellst kommt auch nur mono raus. du müßtest schon zwei chinch kabel hinlegen und den einen für links un den anderen für rechts nehmen. anderes gehts denk ich net. bei meiner crunch wars genau so. ich hab die kanäle gebrückt und dann die ls dran dann mußte ich auf der amp auf 4kanal stellen und es ging. ich hatte aber nur eine chinch leitung dran.
Damageforce
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mai 2005, 11:51
Achso. Dann ist das so gedacht das bei zwei Kanal Betrieb nur ein Signal an Channel 1 ran kommt und aus beiden kommt Mono raus. Mmh, muss ich mal unfein ein wenig doof am Eingang stecken.

Danke !
andiwug
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2005, 11:55
also so wars bei meiner crunch. obs bei dir anderes ist weiß ich net. soll halt so gedacht sein das wenn man nur einen chinch ausgang am radio hat alle vier kanäle benutzen kann.
Damageforce
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2005, 12:41
Also so richtig klappen tut es leider nicht

Ingo
Hackz
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2005, 18:27

Bin zu doof zum Brücken: Magnat Bull Power 4600


"Bin zu doof zum Einkaufen: Magnat Bull Power 4600" hätte da aber besser gepasst! Naja, am besten wäre es wenn Du die Endstufe umtauschst und dir ne u-dimension wie z.B. diese hier http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW kaufst!

Greetz
dietros_kicker_38
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mai 2005, 01:25
@ Hackz
Hast zwar Recht aber das war doch überhauptnicht gefragt!
Er hatte ein Problem mit der Stufe die er nunmal schon hat!
Du weißt doch gar nicht, wie lange er die schon hat!

Ich finde man sollte versuchen den Leuten, die Probleme haben zu helfen und nicht nur sagen "ist alles scheiße, was du gekauft hast"
Oder meinst du er hätte das Problem mit der anderen Stufe nicht gehabt??!!

Gruss tim
Damageforce
Stammgast
#10 erstellt: 09. Mai 2005, 10:48
x


[Beitrag von Damageforce am 09. Mai 2005, 12:58 bearbeitet]
Damageforce
Stammgast
#11 erstellt: 09. Mai 2005, 11:03
@Hackz: Mal zu Dir:

Bull:

2x125 (DIN) Leistung
0,06% (1khz) Klirrfaktor
105 db Rauschabstand
40-400Hz Crossover 12 db
277 x 226 x 55

Dimension:

2x150W(RMS) Leistung
0,010% (THD) Klirrfaktor
91 dB Rauschabstand
50Hz-250Hz Crossover 12 db
260 x 260 x 52,5


Nenn mir mal noch Werte die vergleichbar sind ? Also Vergleichbar sind die Werte nicht, da z.B. nur RMS bei der Dimension angegeben sind. Die Bull ist nach DIN 45 342 bei B+=14,4V gemessen. Rauschen tut die Bull weniger. Die Dimension hat zwar nen geringeren Klirrfaktor, aber nur THD angegeben wobei die Bull angegeben ist auf 1khz sowohl harmonisch als auch unharmonisch. Ist also nicht zu vergleichen.

Also, wo ist der Vorteil ?

Ingo
Damageforce
Stammgast
#12 erstellt: 09. Mai 2005, 12:59
Nochmal HILFE !

Also hier ein Plan der Beschaltung, die will ich machen um 125 Watt pro Kanal und nicht nur 40 Watt zu haben, aber es klappt nicht, wenn ich den LOW-Pass nicht drin habe dann klingt es als würden die CHINCH-Leitungen

http://www.vhit.de/extern/bull.gif

Bild 6- Kanal - Betrieb

Soll der Verstärker eine höhere Leistung erzielen zum Betrieb zweier Subwoofer, dann sind die Anschlüsse und Einstellungen wie in Bild 6 gezeigt vorzunehmen. Der Einsatz des verwendetenTiefpassfilters wird in Kapitel 5 beschrieben.



Text zu den Einstellmöglichkeiten:

5.2 TIEFPASSFILTER MIT REGELBARER ÜBERGANGSFREQUENZ

Im 3- oder 4-Kanal Modus kann für das Kanalpaar 3/4 ein Tiefpassfilter aktiviert werden. Sollen die Kanäle 3/4 als Subwooferverstärker benutzt werden, stellen Sie den Schalter (10) auf „LOW“. Stellen Sie am Regler (11) die gewünschte Übergangsfrequenz ein. Damit ist das Filter den klanglichen Erfordernissen des verwendeten Tieftöners anpassbar. Die hohe Flankensteilheit des Filters sorgt für eine präzise Absenkung mittlerer und hoher Frequenzbereiche.
Steht der Kanalmodus-Wahlschalter auf “2CH”, kann das Tiefpassfilter für alle vier Kanäle aktiviert werden. Dazu stellt man den Schalter (9) ebenfalls auf “LOW”. Der Regler (10) wirkt nun gleichzeitig auf alle Verstärkerkanäle.

Wichtiger Hinweis:

Der Filterwahlschalter (9) für die Kanäle 1/2 kann im 3CH oder 4CH Modus nur auf die Positionen “HI” oder “FULL” gestellt werden, in Stellung “LOW” haben die Verstärkerkanäle 1/2 dann kein Signal. Die Position “LOW” des Schalters (9) hat lediglich Funktion im 2-Kanal-Modus zum Betrieb zweier Subwoofer in Brückenschaltung, siehe auch Bild 6.


5.3 HOCHPASSFILTER MIT REGELBARER ÜBERGANGSFREQUENZ

Soll der Verstärker als Verstärker für Satellitenlautsprecher (Mittel-/ Hochton-Lautsprecher) verwendet werden, stellen Sie den Schalter (9) bzw. (10) auf „HI“. Stellen Sie am Regler (7) bzw. (8) die gewünschte Übergangsfrequenz ein. Somit werden nur Frequenzen oberhalb der eingestellten Übergangsfrequenz verstärkt. Damit können Verzerrungen durch zu großen Membranhub bei tiefen Frequenzen und kleinen Satellitenlautsprechern wirkungsvoll minimiert werden, ohne den Tieftonpegel zu reduzieren.[url][b]


[Beitrag von Damageforce am 09. Mai 2005, 13:12 bearbeitet]
Damageforce
Stammgast
#13 erstellt: 09. Mai 2005, 22:01
Ich weiss, ich nerve.. den ich sitze schreiend im Auto.
Damageforce
Stammgast
#14 erstellt: 11. Mai 2005, 11:10
Ich schiebe nur ungerne, aber kann sich bitte jemand vom Fach mal den Link anschauen mit dem Schaltplan und mir sagen ob 2 Kanal Stereobetrieb mit High-Pass-Filter geht ?

Ingo
Tostan
Inventar
#15 erstellt: 11. Mai 2005, 19:53
Hallo

Bei meiner alten Magnat Classic war es so, daß ich für 2-Kanalbetrieb gebrückt die Cinchkabel an Kanal 1 und Kanal 4 der Stufe anschließen mußte. Vielleicht ist es bei dir ja genauso. Probiers mal.
Damageforce
Stammgast
#16 erstellt: 12. Mai 2005, 11:19
Ich probier es nochmal aus wie per PM gesagt. Ich glaube aber es war dann nur Mono gewesen.

We will see...

Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony XS-D170SI Magnat Bull Power 2160
atmosphere am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  5 Beiträge
Frage zum brücken
Psyobilin am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  11 Beiträge
problem bei Magnat Rap Bull
caha am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  3 Beiträge
Magnat classic 320 Brücken?
the__subman am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  3 Beiträge
Magnat classic 320 brücken?
the__subman am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  2 Beiträge
Doppel-Schwingspulen Woofer brücken?
MisterSonic am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  10 Beiträge
Brücken???
CMurder am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  6 Beiträge
Brücken??
Bugs_Bunny am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  4 Beiträge
Magnat RAP BULL Classic 360
Fibonacci am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  17 Beiträge
Magnat Classic 360 Rap Bull
xaversepp am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedstibbelby
  • Gesamtzahl an Themen1.382.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.406