Bisschen Hilfe brauch ich noch!

+A -A
Autor
Beitrag
SurfChris
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2005, 13:50
Moin!
Es geht los. Eben ist bei mir per Post meine ersteigerte Axton CAA50 (ich weiss, die ist schon ein bisschen älter) angekommen. Die LS sind auch da. Fehlen mir noch die passenden Kabel. Und dazu hab ich noch ein paar Fragen:
1. Stromkabelquerschnitt: Wenn ich das richtig verstanden habe, brauche ich zur Berechnung des Querschnitts die max. Eingangsleistung der Stufe. Mir ist allerdings nur bekannt, daß die 4x142W an 2 Ohm bringen soll. Jetzt hab ich mir überlegt, daß 4x142W = 564W Ausgang sind und dies ca. 70% der Eingangsleistung ausmachen, was mich auf rund 810W bringt. Laut Tabelle müsste ich 20qmm Kabel nehmen mit 90A Sicherung... Diese Werte scheinen mir ziemlich hoch. Stimmt die Rechnung so?

2. Brücken: Wenn ich zwei Kanäle brücken möchte, dann muss ich doch den +Ausgang des einen Kanals mit dem -Ausgang des anderen Verbinden, oder hab ich da was verdreht?

3. Power-Feld: An der Endstufe sind drei Anschlüsse für die Stromaufnahme. Andem einem steht
- 12V: klar, hier muß die Plus-Ltg. ran, an einem steht
- GND: logisch, hier muß Minus ran, und an einem steht
- REM: ??? was soll ich damit anfangen?...

Desweiteren bin ich über alle schnellen Tips zu Cinch und LS-Kabeln dankbar, da ich heute noch los will um mir Kabel zu besorgen, damit ich So. schön basteln kann :).

Danke
Chris

P.S.: Ach ja, falls mir jemand Unterlagen zu der Endstufe mailen könnte, wäre ich auch dankbar (die bisherigen Infos waren eher hörensagen...)
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 06. Mai 2005, 15:18
1) 20er Kabel ist ok.

2) Genau, die meisten Endstufen werden auf diese Art gebrückt. z.B. Kanal 3+4 brücken, man schließt den Plus Pol des Lautsprechers an den Plus-Ausgang des Kanal 3 an und den Minus-Pol des LSPs an den Minus-Ausgang von Kanal 4.
Bei den meisten Endstufen ist die genaue Brückenschaltung aber nochmals über dem Lautsprecherterminal abgedruckt.

3)REM = Remote, das ist dazu da um die Endstufe anzuschlten. An diese Klemme einfach das kleine Kabel zwischen den Cinchkabeln anschließen. Und das andere Ende des kleinen Kabels am Radio an den Remoteausgang anschließen (meist ein blau-weißes Kabel welches mit Remote, REM, Power-Antenna, el. Antenne, etc gekennzeichnet ist).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauch Hilfe mit nem Radio
Gothic-Al am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  2 Beiträge
Noob brauch Hilfe beim Strom
miregal am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  5 Beiträge
ich brauch hilfe mit meiner endstufe
Stofftiger am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  4 Beiträge
brauch hilfe meine batterie is alle
patzy am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  5 Beiträge
Brauch ein wenig Hilfe
Praso am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  4 Beiträge
Brauch Dringend Hilfe !!!
xnooby am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  3 Beiträge
Brauch mal fachkundliche Hilfe
Onkel_Satan am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  41 Beiträge
AmpireMX1 geht nicht mehr an. Ich denke ich brauch Hilfe
Kiela am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  30 Beiträge
Jungs! Ich brauch eure Hilfe!
XboxX am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  7 Beiträge
Brauch Hilfe bei meinen Radio!
philipp199223 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedHansWest
  • Gesamtzahl an Themen1.376.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.139