TriMode möglich

+A -A
Autor
Beitrag
tombonn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 14:36
Tach zusammen!
Ist eigentlich ein Vierkanal-Endstufe, die zur Zweikanal brückbar ist immer TriModefähig? Oder muss das explizit angegeben sein?
Hintergrund: ich will an einer Vierkanalstufe zwei Kanäle für den Subwoofer brücken und die anderen Zwei für das Frontsystem nutzen...
Danke
Tom
DaNi_
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 14:46
Wenn du einen Highpassfilter setzen kannst stellt das kein Problem dar. Subwoofer an Kanal 1/2 brücken und auf Lowpassfilter stellen, Frontsystem Stereo anschliessen an Kanal 3 bzw. 4 und auf Highpassfilter setzen. Bei ca. 50-70 Hz trennen. Dat wars
tombonn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 14:52
Die Filter kann ich doch direkt am Radio einstellen
Mir fällt keine sinnvolle Begründung ein, warum es nicht funktionieren soll, aber bei einigen Herstellern wird TriMode extra angegeben und bei anderen nicht... Ist wahrscheinlich nur als Beschreibung erfunden, um die Prospekte zu füllen
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 15:43
Das was du vorhast geht mit jeder Endstufe. Subwoofer gebrückt an Kanal 3+4 und das Frontsystem an Kanal 1+2. Keine Ahnung ob das einen speziellen Namen hat, vielleicht 3-Kanalbetrieb.
ABER der Trimode-Betrieb ist was anderes, das ist eine speziele Schaltung und sowas verkraftet nicht jede Endstufe. Hier ein kleines Bsp. für einen Trimode-Betrieb:

tombonn
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 22:09
Na, dann ist es ja doch ein gewaltiger Unterschied! Danke für die Skizze Das verstehe sogar ich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vierkanal Verstärker - Zweikanal Eingang
woodguy am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  8 Beiträge
Kanal brücken - Kanäle brücken
lovetoby am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
kann ich das so brücken?
Der_Bert am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  4 Beiträge
Ist die Axton C609 brückbar?
Phoenix_Cottbus am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  12 Beiträge
Eton PA 1054 - Frage zum TriMode-Betrieb
Lostgrip am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  2 Beiträge
autoradio brückbar?
psalter am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  4 Beiträge
Endstufe brücken
blackus3r am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  3 Beiträge
Sony Radio brücken?
Tosek am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  4 Beiträge
Radio brücken
MOMOforce am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  7 Beiträge
Protovision/ AMA brückbar?
coolboy am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMendy1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.872