Frage zur Impedanz

+A -A
Autor
Beitrag
pk84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 17:20
Hallo Leute

Ich habe folgende Frage:
Es ist allgemein bekannt, dass endstufen an 2 ohm mehr Leistung bringen als an 4 ohm
Würde es gehen wenn ich an einen 4ohm Lautsprecher einen 4ohm Leistungwiderstand zusätzlich parallel schalte??? Der LS müsste dann 2ohm haben, oder irre ich mich?
Würde mich interessieren ob sowas überhaupt möglich ist?


Danke an alle in voraus!


[Beitrag von pk84 am 06. Jun 2005, 17:21 bearbeitet]
muni-mula
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 17:31
möglich ist es... aber leider sinnlos!

1. in dem widerstand wird die hälfte der leistung verbraten (wenn der den gleichen R wie der LS hat)
dadurch spielt dein lautsprecher genauso laut wie vorher...

also kannst du ihn auch gleich bei 4 ohm impedanz belassen!
2. so einen lastwiderstand brauchst du erstmal der das abkann


[Beitrag von muni-mula am 06. Jun 2005, 17:32 bearbeitet]
pk84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 18:04
Danke, währe auch zu schön gewesen mit dem widerstand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher 4Ohm Verstärker 2Ohm Schlimm?
Schmiederer am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  4 Beiträge
2*4Ohm trotzdem an Amp 4 Ohm machbar?
BergBenji am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  4 Beiträge
2ohm, 4ohm
polofahrer386 am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  7 Beiträge
2 LS parallel an Radio geschaltet
faleX am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  4 Beiträge
2 boxenpaare parallel an amp
dennis_sp am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  6 Beiträge
Ohm Frage
vanguard3 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  16 Beiträge
Zwei 4Ohm-Subs an gebrücktem Amp = 1Ohm ???
edi_nockenfell am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  28 Beiträge
Wann sind es 2 OHM?
dB-Schnullerbacke am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  10 Beiträge
4ohm an 2ohm=boooom???
Benderfrettchen am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  6 Beiträge
lautsprecher impedanz
-mario- am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSimone23
  • Gesamtzahl an Themen1.382.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.431