Subwoofer will nicht!

+A -A
Autor
Beitrag
Gisinog
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Apr 2004, 14:43
hi,
habe mir vorgenommen meinen brendle subwoofer endlich mal einzubauen.
meine anlage sieht folgendermaßen aus:
vorn und hinten ein JBL 2wege system in den original einbauplätzen und eine JBL GTQ 240 endstufe.
die anlage war schon in meinem auto drin, deshalb habe ich keinerlei daten zur endstufe, ich weis nur das es eine 4/3/2 kanal endstufe ist.



habe also die front und heck LS normal angeschlossen und es funktioniert auch alles perfekt. wenn ich am radio das fading und die balance einstelle passen die seiten bzw. vorne und hinten. somit schliesse ich daraus das alle kabel richtig angeschlossen sind.
jetzt will ich den brendle AC100 sub anschliessen. die kiste hat auf der rückseite 8 anschlüsse, und ein anschlussdiagramm. ich muss also laut diagramm den LS ausgang des verstärkers an den sub anschliessen, also jeweils rechts und links. und dann die lautsprecher an den sub anschliessen, also wird der sub praktisch nur zwischen lautsprecher und endstufe gehängt.
mein problem:
beim abspielen von musik wird der bass jetzt zwar herausgefiltert, also die JBL boxen bringen keinen bass mehr, aber gleichzeitig tut sich im subwoofer selbst nichts!
ich gehe mal davon aus das der subwoofer integrierte frequenzweichen hat die den bass nicht an die 13er JBL LS weitergeben. aber im sub selbst tut sich nichts.
wo liegt bitte der fehler? kann jemand helfen? ich möchte mein auto wieder zusammenbauen können... *g*

mfg
Gisinog
gznw15
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2004, 19:45
du hast den Sub in reihe mit dem Frontsystem?? Oder Parallel?? also in Reihe geht nicht! Parallel ist auch nicht gut.. Ist das ne Trimode Endstufe??
jack-friday
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2004, 20:29
wie was? sub und kompo an den selben kanälen... ne das is bullshit...

wenn deine endstufe das abkann... dann hänge beide LS sys. parallel an den 1. und 2. kanal und den sub an den 3. und 4.
Gisinog
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Apr 2004, 23:04
tja, so steht es im diagramm auf dem sub hinten drauf das man das so anschliessen soll.
und wenn ich jetzt aber die LS parallel anschliesse, dann kann ich ja wieder nur alle zusammen steuern und balance und fading am radio bringt mir nichts oder?
mx5cruiser
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2004, 02:15
funktioniert das sub-chassis überhaupt?
vielleicht den bass ansich mal ausbauen und mit ner batterie mal testen ob er noch ganz ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
2 Kanal Endstufe und 4 LS
Taylantz am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
4 Kanal Endstufe für 4 + Subwoofer nutzen?
axxez am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  4 Beiträge
endstufe + subwoofer problem
hell-escort am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  19 Beiträge
Welche Frequenze für Endstufe JBL 1201.1 an JBL P1220BR Subwoofer?
Dowsha am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer an 4 kanal endstufe anschließen
Lover1979 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  2 Beiträge
Endstufe funktioniert nicht mehr
viperrulez am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  6 Beiträge
Endstufe zu schwach für Subwoofer?
Phreneticus am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Endstufe auf den Subwoofer ?
toby51 am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  16 Beiträge
JBL CS series Endstufe, plötzlich keine Funktion mehr
schandre am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedvoyager01
  • Gesamtzahl an Themen1.376.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.864