Stress mit AudioArt 140.4

+A -A
Autor
Beitrag
King2300
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2005, 17:58
die bei Ebay erstandene AudioArt 140.4XE Funktioniert wie zu erwarten natürlich nicht ... die war schon mal offen und ist stümperhaft vom PC Gehäuse schrauben verschlossen worden...
Signal geht unverstärkt durch, LED bleibt aus!
Sicherung sieht optisch ok aus wird aber noch gemessen... Strom Remote usw liegen an...
Ideen? auf was achten?
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2005, 21:59
verschmorte stellen? ist per ferndiagnose so nicht zu sagen.
King2300
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2005, 01:02
waren keine zu sehen, hatte allerdings auch nur die bodenplatte ab.
werde morgen nochmal nachsehen...
Welche Bauteile sind den anfällig und sollten mal gemessen werden?
(Insofern mit nem Multimeter machbar ;-)


[Beitrag von King2300 am 25. Jul 2005, 01:03 bearbeitet]
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Jul 2005, 01:20
wenn du davon keine ahnung hast kann ich dir da auch nicht groß helfen. dieser fehler kann so ziemlich an allem liegen, was da drin verbaut ist.
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2005, 07:40
hm, bei der war ich glaub ich auch kurz davor mitzubieten. hab ich ja nochmal glück gehabt...

also wenn du wirklich keine ahnung hast, dann kannst du das vergessen. da hat dj_ninja recht. vor allem wenn man absolut nichts defektes sieht, wirds schwierig...
King2300
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jul 2005, 10:49
naja über gewisse Grundkentnisse verfüge ich schon... muss als Informatiker ja schließlich euch e-Technik belegen :-(
wiederstände die fertig sind müssten ja recht einfach messbar sein ansonsten die Kondis sollten wenn kaputt eigentlich sichtbar sein... transistoren is auch klar wie zu messen...
sonst noch was?
Onkel_Alex
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2005, 12:08
kondensatoren muss man das nicht unbedingt ansehn.
das wichtigste sind die transistoren. wenn du ja weisst wie man die nachmisst, dann weiss ich nicht was dich noch aufhält
King2300
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jul 2005, 13:05
naja viel zu wissen gibts da nicht... wenn man den aufbau eines Transistors kennt sicher kann der hin sein obwohl er bei der testmethode passt aber 3 Kanäle und der sollte halt nicht durchlassen bzw nicht messbar wenn keine Spannung anliegt...
wenn ich net weiter komme hab ich erstmal nen teures Problem...
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Jul 2005, 15:11
versuch dein glück, aber wenn du das ding verbastelst brauchst mich hinterher nicht mehr zu fragen. wie teuer war die endstufe denn?
King2300
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Jul 2005, 16:21
Dj_Ninja ich wollte nix basteln nur messen!!
60euro war der Schrott teuer

hab die bzgl dem ganzen auch mal ne PM geschrieben!
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 25. Jul 2005, 19:56
oje :-/ na das lohnt sich ja nicht wirklich. wenn ich die richten soll kommen ja schon 20 euro allein für den versand zusammen. mist.
King2300
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Jul 2005, 21:03
wie kommst du auf 20Euro Versand? ich kriegs für 5Euro via UPS wech...
nuja gib doch mal ne grobe richtung an was du kassieren würdest
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 25. Jul 2005, 22:11
ok sind wir bei 10. kommen noch neue teile dazu und etwas aufwandsentschädigung.

mach die mal auf und ein bild von der platine.
Onkel_Alex
Inventar
#14 erstellt: 26. Jul 2005, 07:31
wo bist du denn her? vielleicht könntes du dir ja die versandkosten shconmal sparen?
King2300
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Jul 2005, 10:35
bin aus Mittelhessen(Giessen)
ausbau is in Arbeit aber zur zeit is hier sauwetter...
King2300
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Aug 2005, 15:57
so neue erkenntnisse
1. stufe geht OHNE Chinch an!! mit Chinch nicht!
2. Stufe geht mit Chinch am Netzteil und HomeHifi Cd-Player an! Auto Chinch is I.O. da die 400.2 auch anstandslosdamit läuft!!
FallenAngel
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2005, 16:19
massefehler?
King2300
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Aug 2005, 21:36
definitiv nicht da eben die Stufe am netzteil läuft und auch ne andere stufe bei selber verkabelung einwandfrei geht!
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Aug 2005, 22:26
schlechter kontakt?
King2300
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Aug 2005, 00:01
negativ kontakt is gemessen liegt voll an!
wie gesagt geht an nur wenn Chinch dran ist dann eben nicht...
Masse Problem?
wer kann helfen?
Onkel_Alex
Inventar
#21 erstellt: 10. Aug 2005, 07:20
häng mal einen mp3-play oder discman an die endstufe, wenn sie im auto verbaut ist. funktioniert sie dann?
King2300
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 10. Aug 2005, 13:10
sollte dann gehn ja!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stress mit CD Wechsler !
JagDaniels am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  2 Beiträge
bmw e34 touring schon wieder stress
culanno am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  2 Beiträge
SONY CDX R3300 macht stress!!!
ayatollah am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  5 Beiträge
beleuchtete türpinne
bionic_22 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  17 Beiträge
560W über 80A absichern?
th0r4x am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  28 Beiträge
Wieviel Ampere müssen meine Sicherungen haben?
bobio am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit.
Subskill am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  29 Beiträge
Zündungsplus für HU
Golf_5 am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  3 Beiträge
Emphaser EA 13000 SPL Kaputt ?
Nadin_ am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  11 Beiträge
Fiat Punto mit Lenkradfernbedienung kompatibel mit Kenwoodradio???
Gertie am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedBenSim
  • Gesamtzahl an Themen1.383.111
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.227