Amp Blaupunkt GTA 450 Fehler leuchte brennt

+A -A
Autor
Beitrag
watsche
Stammgast
#1 erstellt: 04. Sep 2005, 17:36
hy erst mal

ich habe nen Problem mit meiner Amp am anfang lief die stufe astrein nun ist sie gestern abend auf einmal in den störungsmodus gewechselt. Ich habe eben alles ab geklemmt und noch mal angeschlossen nur power minus und der remote die stufe geht direkt in den Störungsmodus
beide sicherungen sind oky
spannung ist auch 12V...

habt ihr noch ne idee?
3!N!
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Sep 2005, 21:36
Wenn du die LS Kabel absteckst, leuchtets dann auch noch?
watsche
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2005, 21:40
sind nicht mehr angeschlossen

immer noch rot...
3!N!
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2005, 21:43
Und wenn du nur Minus, 12V , und an remote auch Dauerplus anschließt?
watsche
Stammgast
#5 erstellt: 04. Sep 2005, 22:09
ground
12V
und
romote 12v dauer
=
rotes licht
3!N!
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Sep 2005, 22:17
Dann müssen die anderen hier helfen ich bin am ende mit meinem latein....sorry
Krümelmonster
Inventar
#7 erstellt: 05. Sep 2005, 04:56
Hi
hört sich nach einem defekten Endstufenkanal an.
Bei Interesse, kannst Du eine PM an mich senden; ich kenn mich aus!
Onkel_Alex
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2005, 05:33
würde mich auch krülemonster anschliessen. hört sich sehr danach an. aber wenn man mal porto und kosten für neue transis zusammenrechnet, dann würde ich fast sagen, dass sich das nicht mehr lohnt. ist halt blaupunkt.
watsche
Stammgast
#9 erstellt: 05. Sep 2005, 15:30
aber wie kann so nen dummer kanal die amp lahm legen wenn nur power masse und remot dran is
Onkel_Alex
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2005, 15:35
ein transistor hat nen schluss, das netzteil merkt, dass zuviel strom fliesst und schaltet sich aus.
...ist besser als wenn das teil abbrennt!


[Beitrag von Onkel_Alex am 05. Sep 2005, 15:37 bearbeitet]
watsche
Stammgast
#11 erstellt: 05. Sep 2005, 15:39
das heißt mit nem dioden tester transistor suchen
muss ja eine art recht eck spannung da sein....
Onkel_Alex
Inventar
#12 erstellt: 05. Sep 2005, 15:45
diodentester -> ja
rechteckspannung? wie wo?

...achja, es muss nicht zwingend einer der endstufentransistoren sein. kann auch an irgendwas anderem liegen. nur zur info
watsche
Stammgast
#13 erstellt: 05. Sep 2005, 15:54
recht eck spannung meine ich nen einen impuls mit...
Onkel_Alex
Inventar
#14 erstellt: 05. Sep 2005, 16:03
ja wo denn?
watsche
Stammgast
#15 erstellt: 05. Sep 2005, 16:41
an V1 V2 V3 V4 V5 V6 V7 V8 dei leistungs V
habe nun einen gefunden der durch gang hat... der Tranisistor mit der Bezeichnung D718 O339
Onkel_Alex
Inventar
#16 erstellt: 06. Sep 2005, 05:35
ahja.. meinst du mit V die leistungstransistoren?
...wieso sollte da ne rechteckspannung sein?

na bitte, dann hast du doch deinen übeltäter. austauschen und gut is
watsche
Stammgast
#17 erstellt: 06. Sep 2005, 05:57
Der partner hat auch ne make und werde ihn auch ersetzten welchen Ersatz Typ kann ich denn nehmen? da ich den gleichen D typ nicht finde habe nen SD 718 gefunden
aber dann habe ich die defekten Tansistoren gewechselt....
aber die fehler quelle doch nicht beseitigt?
es wird doch nen grund haben das die Transis. durch gegangen sind...

oder ist das nen "geplanter" defekt das man sich nach ca. 2 Jahren ne neue hollen muss^^
Onkel_Alex
Inventar
#18 erstellt: 06. Sep 2005, 06:06
die originalen gibts bei bg-electronics. wegen ersatztyp musst du mal hier suchen, weiss die nicht auswendig.
ich schätze mal der ist altersbedingt kaputt gegangen, oder du hattest nen kurzen am ausgang. gibts ja immer mal.
und am besten das pärchen tauschen, ist immer sicherer.
watsche
Stammgast
#19 erstellt: 06. Sep 2005, 06:10
Danke den D718 hab eich gefunden aber denn
O399 gibt es dan net
Onkel_Alex
Inventar
#20 erstellt: 06. Sep 2005, 07:18

watsche schrieb:
O399 gibt es dan net

die hab ich ja noch nie gesehn...

nicht vielleicht eher B688?
watsche
Stammgast
#21 erstellt: 06. Sep 2005, 13:34
hast recht habe da was durch einander gehauen oder nicht richtig gelesen
Krümelmonster
Inventar
#22 erstellt: 06. Sep 2005, 14:36
Hi
Der D718 heißt normalerweise 2SD718 (oder in Einzeilfällen auch vielleicht KTD718 (Korea Electronics))
Das O steht für die hohe Stromverstärkung.
Das 399 könnte das Herstellungsdatum sein (vielleicht 3.1999!?).
Der andere ist der 2SB688 (oder auch KTD688)
www.reichelt.de
der könnte die auch haben und wenn, dann warscheinlich billiger.
Onkel_Alex
Inventar
#23 erstellt: 06. Sep 2005, 14:39
reichelt ist nicht immer billiger.. gibt teils schon grosse unterschiede!
Krümelmonster
Inventar
#24 erstellt: 06. Sep 2005, 14:41
Naja... wollte nur noch nen Vorschlag machen.
Er/Man muss natürlich immer vergleichen!!!
Aber könnt ja sein!?
Onkel_Alex
Inventar
#25 erstellt: 06. Sep 2005, 14:46
klar, bei vielen sachen ist reichelt auch wirlich günstig. nur eben nicht immer...
werd die tage dort auch mal wieder bestellen. die haben zum teil einfach mehr auswahl als andere und vor allem auch bilder auf der homepage...
watsche
Stammgast
#26 erstellt: 06. Sep 2005, 14:53
datenblätter habt ihr keine oder?

würd mal intressieren was die sonst noch können^^
Onkel_Alex
Inventar
#27 erstellt: 06. Sep 2005, 14:57
Krümelmonster
Inventar
#28 erstellt: 06. Sep 2005, 15:06
watsche
Stammgast
#29 erstellt: 06. Sep 2005, 15:32
stuffe läuft wieder habe die bauteile für insgesamt 3,70 bekommen viel zuviel für so nen driss

nun werd ich sie gleich mal ins auto bauen nd testen mit dem 12v und 5a generator ging es jeden falls....


vielen dank an alle
Krümelmonster
Inventar
#30 erstellt: 06. Sep 2005, 18:50

Dazu simmer ja da!!!
Onkel_Alex
Inventar
#31 erstellt: 07. Sep 2005, 05:18
rechnung kommt per post
watsche
Stammgast
#32 erstellt: 07. Sep 2005, 12:51

rechnung kommt per post


Die rechnung das mit helfen durftest auch

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BP GTA 450
Evilthrone am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  8 Beiträge
Sicherung brennt immer durch
hujprudi am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  17 Beiträge
Power-Leuchte brennt nicht!
ruddyshock am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  5 Beiträge
Blaupunkt GTA 4 mk2 defekt?
G-SKILL am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  7 Beiträge
Anschliessen von 2 GTA 450
sloc am 04.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
Blaupunkt GTA 475 lässt sich nicht einschalten
Redhouse am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  4 Beiträge
frequenzweiche brennt
silence109 am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Reperatur einer Blaupunkt GTA 270
fr4gn4t1c am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  5 Beiträge
habe GTA 450 & kein Summen mehr'suche mehr druck ? ? ?
sloc am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  6 Beiträge
Schaltplan blaupunkt?
traubentrunks am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedmonikra
  • Gesamtzahl an Themen1.389.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.337

Hersteller in diesem Thread Widget schließen