HILFE!!! cAnfänger mit Problemen mit der Remoteleitung

+A -A
Autor
Beitrag
xxslimjayxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2005, 21:26
hallo!!

ich hab ein großes problem:

hab jetzt nach einigem lektuüren-wälzen meine erste anlage verkabelt.

soweit alles okay, nur irgendwie läuft mein amp nicht an. keine power....

hab stromkabel mit sicherung (15 cm nach anschluss) angeschlossen, massekabel vom amp auch verlegt. remote habe ich an die autom. antenne gehängt.

habt ihr vielleicht noch ne idee was kaputt sein könnte???
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2005, 21:44
Hi
Wenn Du ein Multimeter hast, dann mess mal, ob auch alle Spannungen dran stehen und ob sie auch hoch genug sind (11V solltens dann schon sein).
Schaun, daß Masse auch wirklich Masse ist.
Wenn alles ordentlich vorhanden ist, musses gehen.
xxslimjayxx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2005, 21:47
ist die remoteleitung am antennenanschluss richtig.?
Krümelmonster
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2005, 22:23
Grundsätzlich ja.
Da muss halt ne Spannung rauskommen, wenns Radio an ist.
Du kannst ja auch mal die Leitung wegmachen und direkt nach Plus verbinden, dann muss die Endstufe auf jeden Fall gehen.
xxslimjayxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2005, 22:28
sorry.... ich weiß leider nicht ganz was du mit "direkt nach plus" meinst!

kannste mir das bitte erklären?
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2005, 22:30
Ich meine, die Remoteklemme der Endstufe direkt an die Plusklemme der Endstufe halten, ob se dann einschaltet.
Wenn ja, kanns sein daß die Remotespannung ausm Radio zu klein ist oder garnicht vorhanden.
--> Messen.
xxslimjayxx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2005, 22:35
ach so.....
ich soll also die remoteleitung die eingetlich an der endstufe ihren eigenen eingang hat an die plusleitung halten?
ja das probier ich doch gleich mal aus. vielen dank!
Krümelmonster
Inventar
#8 erstellt: 19. Nov 2005, 22:36
ja, halt für die Endstufe,
nicht daß Du jetzt ins Radio einspeist!
xxslimjayxx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Nov 2005, 22:42
also nochmal für mich doofen:

ich geh jetzt in die garage und schliesse die leitung die vom radio (vom autom. antennenplatz) in die endstufe führt(dort an dem rem.-platz) an dem power-platz an der endstufe an!?!
BMWFAN
Stammgast
#10 erstellt: 19. Nov 2005, 22:50
einfach + und - anschliesen dann einen kleinen Draht nehmen und vom + an dem Rem Anschluss legen bei der Endstufe natürlich dann sollte sie angehen
lostghost
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2005, 20:49
Hallo zusammen,

ich habe soeben Remote und Plus gebrückt und meine Endstufe funktioniert wieder - welches Problem könnte meine Endstufe haben (ist nur ne Jackson X1002) oder kommt das Problem vom Radio?
danke

Gruß
Stefan
Krümelmonster
Inventar
#12 erstellt: 10. Dez 2005, 20:58
Naja.. Kommt wohl vom Radio, wenn die Endstufe sonst geht, oder nicht!?
Schau mal, obs aus dem Radio schon nicht mehr raus kommt oder die Spannung zu klein ist oder ob nicht die Leitung nach hinten irgendwo was hat.
lostghost
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Dez 2005, 03:07
@krümelmonster
danke - hat sich alles erledigt; das kabel hat sich am adapter des radios aus dem stecker gelöst *grml*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
remoteleitung
MaxPayne am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  7 Beiträge
Remoteleitung
Freedom am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  4 Beiträge
Remoteleitung
tom999 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  5 Beiträge
Remoteleitung ausgefallen
DaGee am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  3 Beiträge
1 Lüfter an Remoteleitung?
Speedy1984 am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  10 Beiträge
Toyota mit leichten Problemen
St@N am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  14 Beiträge
hilfe
bad1 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  5 Beiträge
Hilfe!
ufbbeat am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  13 Beiträge
Hilfe!!!
ultracengo am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  14 Beiträge
HILFE
daniel18s am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedQuakespeare
  • Gesamtzahl an Themen1.376.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.304