Kurzschluss im Twingo - brauche HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
steweb
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:51
Hallo Leutz
Also ich wollt was an der KRaum beleuchtung ändern - gleich mal die alte raus gebaut.Und wie sollte es anders sein es gab nen kurzen.Eigetlich nicht weiter schlimm hab ich gedacht - Sicherung austauschen und weiter getz.
NICHTS DA:
Radio geht net
komp. Innenraum beleuchtung geht net
KM Zähler bei jedem Motorstart auf 0.
Mehr is mir noch net aufgefallen.

kompletten Sicherungkasten durchgeguggt - alles ok
neben der Bat alle Sicherungen kontrolliert - alles ok
Sicherung am Radio kontrolliert - alles ok
WAS IST PASSIERT?

Gleich mal Multimeter rausgeholt und nachgemessen am Radio kein Stom im Sicherungskasten wo die Sicherung fürs Kabel zum Radio ist auch kein Strom und bei der Innenraumbeleuchtung auch kein Strom.Aber sicherungen OK.

Ich hab im twingo24 Forum schon geguggt nur die sind alles ANDERE ALS HILFREICH - einmal und nie wieder!

Vieleicht könnt ihr mir helfen ?


gruß


[Beitrag von steweb am 05. Mrz 2006, 12:52 bearbeitet]
iKnownage
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:58
Hmm komisch. Bist du sicher dass kein Kabel durchgeschmort ist? Du könntest auch zum Test schnell ein Kabel vom Sicherungskasten zum Radio ziehen und guggn ob dann ein Strom drauf ist. Bzw ein Kabel von der Batt zum Sicherungskasten...
Ich weiss nicht wie mans anders machen könnte. Weiss da vielleicht einer was?

Mit freundlichen Grüssen
iKnownage
steweb
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mrz 2006, 13:02
Da wo die Sicherung vom Radio ist hab ich mit nem Multimeter nachgemessen und festegestellt 0,00V .
Aber du hast recht ich könnt mal nen Kabel von der Batt zum Sicherungskasten legen.Aber um das Kabel durchschmoren zu verhindern gibst eigentlich Sicherungen .


Hmm komisch

So war und ist auch mein Gedanke !


Gruß


[Beitrag von steweb am 05. Mrz 2006, 13:03 bearbeitet]
iKnownage
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2006, 13:05

Aber um das Kobeldurchschmoren zu verhindern gibst eigentlich Sicherungen


Ja eigentlich schon. Aber an irgendsowas muss es ja liegen. Ich mein wenn die Batterie noch fit ist und so aber überall keine Spannung anliegt dann muss es wohl an den Kabel was nicht ganz in Ordnung sein...
Wenn du den Fehler gefunden hast dann lass es micht wissen

Achja was sagen denn die in ihrem twingo24 forum?

Mit freundlichen Grüssen
steweb
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2006, 13:25

Wenn du den Fehler gefunden hast dann lass es micht wissen

Mach ich.


Achja was sagen denn die in ihrem twingo24 forum?

Also ich hab nen neues Thema aufgemacht weil ja was besonderes ist *g* ,das haben die gleich mal in ein anderes Thema geschmissen.Und siehe da:Nach nen paar Tagen keine Antwort!


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Radio im Twingo
Zippe am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  4 Beiträge
Kurzschluss?!
Faltklo am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  11 Beiträge
kurzschluss?
LEV-HIFI am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe
Elmücko am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe!
Kommnichtweiter am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe!!
thepanther84 am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
Kurzschluss durch Powercap
bigxchris am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  11 Beiträge
Twingo Baujahr 96 Hifi-Hilfe
Cl0uD am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  2 Beiträge
Problem nach Kurzschluss
SB-BiBoB am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  7 Beiträge
Hifi im Roller ... brauche Hilfe
h0dansk am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.434