Problem mit HU und AS Twister F4 wer kann helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
El_Presidenten
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2006, 21:34
Hallo habe heute meine AS Twister F4 560 verbaut. HU is eine jvc kd-shr-909r dort hat man eine Einstellung für den Woofer, also für den pegel. Diese Fkt bisher tadellos! jetz nach dem Amp update ist diese funktion inverse und geht verkehrtrum quasi is auf stufe eins der bass maximal und wen nich hochdrehe wird er weniger und das frontsys wird lauter.

Wo ist das Problem?

Desweiteren pfeifft die Lima, schafft der Kondensator dort abhilfe? Werde ihn morgen verbauen!

Vielen Dank schon mal für die Tips!

Gruß Steffen
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 05. Apr 2006, 06:05
HI !

Erst mal alles richtig anklemmen. Pfeifen deutet auf eine Masseschleifen hin. Also Kabel anders verlegen, nen guten Massepunkt suchen usw......

Auch drauf achten das die Cinch alle richtig dran sind, also da wo sie hingehören. Dann sollte es gehen.

Gruß
Ralf
El_Presidenten
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Apr 2006, 11:11
Naja angeklemmt ist alles richtig! 100%ig

Denke ehr das die AS das Signal oder besser den Eingangspege net verarbeiten kann! Vielleicht tausche ich mal die kanäle?!

Naja und masse hat er direkt an der karosse auf blankem Metall! Wüsste nicht was daran falsch ist!

Gruß
crazyvolcano
Stammgast
#4 erstellt: 05. Apr 2006, 11:35
Hmm wie hoch hast du denn die Eingangsempfindlichkeit an der AS Eingestellt?? Die Endstufen sind recht scharf am Eingang. Bei den großen Alpine z.B. reicht es fast völlig aus den Gainregler auf 1/4 zu drehen. Da der Subwooferkanal nicht viel Lauter wird wenn du am Radio das Signal höher drehst würde ich darauf tippen.

Ansonsten prüf mal ob du wirklich den Subout am Sub hängen hast und nicht am FS. Schaue weiterhin nochmal ob die den Taster für die Eingangsquelle A+B oder A/B richtig Eingestellt hast.
El_Presidenten
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Apr 2006, 10:54
AAAALSOO, habe gestern mal alles ausprobiert, ich glaube das liegt an dem Trimode, wenn ich nur das Cinch für das FS anklemme spielt der sub trotzdem mit! klemme ich das FS Cinch an den Eingang für den Sub kommt das Selbe raus! Kein unterschied!

Wie bekomme ich das nun hin das ich den Sub per Radio steuern kann...? weil bei den MP3's is ja mega unterschied teilweise von track zu track.. einmal schwartet einem der bass die rübe weg beim nächsten track denkste is nur das FS am Start mit cut bei 120 Hz

SOOOO fetzt das nicht! bei der alten amp ging das tadellos!

also mal rann hier ihr Profis

Danke+Gruß Steffen
crazyvolcano
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2006, 13:52
Hmm ist doch eingendlich ganz einfach RTFM???

Ich würde mal den Schalter drücken über dem a+b bzw. a/b steht.
El_Presidenten
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Apr 2006, 18:00
Ich bin eindeutig ein Vollidiot!

Der A/B Schalter war es natürlich gewesen! Er ist mir nur nie aufgefallen!!

Jetz gaht alles 1A Banane!

Trotzdem Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AS Twister F4 260
CarHifi-Freak am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Audio System Twister F4-600
fu3000 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
Twister F4-600 defekt?
Wuchzael am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  46 Beiträge
AS Twister F4-380 defekt
Freeze1984 am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  41 Beiträge
AS F4-600 einbauen
Oakley-85 am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Gesamtleistung AS Twister F4-600 III
andi357 am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  9 Beiträge
AS Twister F2-190 LEISTUNG
jens_hier am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  8 Beiträge
HILFE: AS F4-380 will nicht mehr!
skel am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  10 Beiträge
Frage zu AS F4/380
lUp am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  12 Beiträge
AS F4-600 Lautstärke einstellen.
Gr_Flash am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied*deMaddin*
  • Gesamtzahl an Themen1.382.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.975