Gesamtleistung AS Twister F4-600 III

+A -A
Autor
Beitrag
andi357
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Apr 2008, 18:07
Wie errechnet man denn nun eigentlich die Gesamtleistung einer Endstufe zur bestimmung der benötigten Stromkabel?

Ich möchte mir die Audio System Twister F4-600 III kaufen, mit folgender Leistung:

4x 150 Watt RMS @ 4 Ohm Stereo
2x 460 Watt RMS @ 4 Ohm Mono
4x 230 Watt RMS @ 2 Ohm Stereo
2x 595 Watt RMS @ 2 Ohm Mono


Was ist denn nun die Gesamtleistung?

4*150 = 600 W??
oder
2*595 = 1190W??

Oder kommt das darauf an, welche Leutsprecher ich nehme? Meine Lautsprecher haben 4 Ohm.

Brauch ich bei dieser Endstufe schon eine Zusatzbatterie ode Power Cap?
Focal-Stefan
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2008, 21:42
dazu gibts extra ne art tabelle aber ich hab die grad nich im kopf....

es kommt eben drauf an wie du die endstufe nutzen willst.... 4 kanal oder 2 kanal...... oder 2 vorne und mono hinten....

also bei ca 600 bis 900RMS würd ich sagen nimm ein 35mm² kabel..... damit bist du auf der sicheren seite
falls du planst irgendwann noch was dazu zu bauen würd ich gleich jetzt schon auf 50mm² aufbauen.....
surround????
Gesperrt
#3 erstellt: 06. Apr 2008, 22:04
oder bei 25mm² bleiben und eine zusatzbatterie verbauen!!
Focal-Stefan
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2008, 22:10
naja also zusatzbatt würd ich da noch nich verbauen.... und nen power cap..... naja schaden tuts nicht....
surround????
Gesperrt
#5 erstellt: 06. Apr 2008, 22:19
Zusatzbat muss nicht!
Aber lieber bissl kleinerer Querschnitt und zB eine SPV20 für 100€ verbaut!
Hat man wesentlich mehr von!
Focal-Stefan
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2008, 22:26
naja mag schon sein..... ich hab gleich eine verbaut hinten, aber naja wenn jemand sich ne "normale" anlage einbaut gibts nicht viele die sich dann noch ne batt hinten rein machen..... is ja auch immer nen gewisses platz problem.....

daher.... lieber dickes kabel und wenn schon denn schon vorne ne gute batt rein
andi357
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Apr 2008, 22:38
Also wie jetzt? Eine Zusatzbatterie möchte ich nicht einbauen, denn erstens wären das wieder Zusatzkosten, welche ich wenn möglich vermeiden möchte und zweitens kommt danach nicht mehr in mein Auto. Die Endstufe wäre sozusagen das Finale des Hifi Ausbaus in meinem Auto. Ich möchte daran 4 Lautsprecher â 4 Ohm anschließen. Welches Kabel reicht denn dann nun? 35mm²? Meine Batterie ist eine alte standard Batterie, original von VW. Wieso brauch man da spezielle? Und wenn man dann schon so eine Stinger Batterie hat, braucht man dann trotzdem ein ower Cap?
Focal-Stefan
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2008, 23:01
naja wenn du ne super batt hast wie ne stinger, exide oder optima dann brauchst kein cap, aber schaden tuts nie.. also ich hab immer eins verbaut, manchmal auch 2.....

wenn du 4 LS dran hast, also keinen woofer.... dann reicht auch nen 25mm² kabel....
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 07. Apr 2008, 09:16
Jap würde 25er auch reichen!
Aber NICHT FÜR MEHR!!
Das heißt wenn da mal ein Woofer dran sollte wirds schon bissl eng mit dem 25er!!
Und ne kleine zusatzbat wie die SPV20 ist nicht größer wie Cap! Platz ist also kein Grund! Ein Cap kostet 50€ du kannst kleinere Kabel legen und die SPV20 liegt bei 100€.
So viel teurer wird also nicht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twister F4-600 defekt?
Wuchzael am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  46 Beiträge
Audio System Twister F4-600
fu3000 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
AS Twister F4 260
CarHifi-Freak am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Audio Stytem Twister F4-600 mal wieder ;)
fu3000 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  5 Beiträge
AS Twister F4-380 defekt
Freeze1984 am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  41 Beiträge
AS F4-600 einbauen
Oakley-85 am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
AS F4-600 2ter stromanschluss???
pun1sh3r am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  11 Beiträge
Remote bei AS F4-600
PUG106S2 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
AS F4-600 Lautstärke einstellen.
Gr_Flash am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
Problem mit HU und AS Twister F4 wer kann helfen?
El_Presidenten am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMr-Couchpotatoe
  • Gesamtzahl an Themen1.389.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen