Neue Starterbatterie: Daewoo Lanos

+A -A
Autor
Beitrag
Fenix18
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2006, 19:32
Hallo!

Was für eine Starterbatterie ist für einen Daewoo Lanos zu empfehlen?
Wichtig ist mir, möglich lange im Stand Musik (inkl Next Q24 mit 4 Speakern + 200W Sub) hören zu können.

Lohnt sich ne Gelbatterie?


[Beitrag von Fenix18 am 12. Apr 2006, 19:46 bearbeitet]
Kalman
Gesperrt
#2 erstellt: 12. Apr 2006, 20:09
Da lohnt sich eher ne Zusatzbatterie, welche du über Relais trennen kannst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Starterbatterie Daewoo Lanos
harke1982 am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  3 Beiträge
Neue Starterbatterie
the_riddler am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  6 Beiträge
Neue Starterbatterie bis 150? ?
m!chA am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  17 Beiträge
Varta Starterbatterie
oOPeddaOo am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Carhifi-freundliche Starterbatterie
Noodles am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  17 Beiträge
Starterbatterie für Astra F
Dogukan am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  9 Beiträge
Suche gute Starterbatterie
melzmann am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  8 Beiträge
Exide als Zusatz oder Starterbatterie??
pun1sh3r am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  63 Beiträge
Welche Starterbatterie für den Polo 86c?
Shadow-Man am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  2 Beiträge
Exide Maxima 900 DC im Corsa als Starterbatterie !?
camelspotter am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.291