Hilfe... kenn mich nicht aus :-(

+A -A
Autor
Beitrag
blinks
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Mai 2006, 18:22
Servus Leute.
Habe ein FS namens Rainbow SLX 265 Deluxe und eine Amp die sich Carpower Wanted-2/160 MK2 nennt
Die Rainbows will ich auf die Amp schließen und die hinteren Lautsprecher zum räumlichen Klang hinten leise mitlaufen lassen (am Radio). Des ganze Zeug hab ich scho, nur etwas fehlt mir noch: KABEL! Ich hab keine Ahnung was ich dafür für Kabel brauche. Hab zwar mal was von 10 mm², Kabelschuhen, Chinchkabel usw gehört, kann aber damit nichts anfangen. Würde mich freuen, wenn ich Hilfe bekomme .
In meinem 4er Golf wären auch keine Kabel in den hinteren beiden Türen verlegt... Da brauch ich ja auch noch was.
Würd mich um Hilfe riesig freun. Denn jetzt kommt der Sommer und ich will des Teil mal fertig haben
mfg
blinks
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mai 2006, 19:10
Hallo? Keiner da, der mir helfen kann?
prefix
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mai 2006, 19:49
Also du brauchst die Kabelschuhe um auf die Batterie draufzugehen und um auf die Endstufe zu gehen ....
Dann benötigst du sagen wir mal en 25qmm Kabel für die plusleitung Masse suchst du dir ne geeignet Schraube im Kofferraum.
Dazu dann noch ne Sicherung damit nix abfackelt
und halt noch Lautpsrecherkabel die von der Stufe zu den Boxen gehen und noch Cinchkabel die von dem Radio zu Amp gehen ....
Kannst ja mal in meine Signatur gucken da gibt es genug Einsteigertipps unteranderem noch wie man verkabelt
blinks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Mai 2006, 20:10
Und wie schauts mit dem aus?

http://www.autohifi.net/shop2/p610.html +

http://www.autohifi.net/shop2/p599.html

Würden die 2 oberen Sets taugen? Und würde des schon ausreichen?
prefix
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mai 2006, 22:18
Problem bei diesen Sets ist du weist nie wieviel Meter du genau brauchst ... manchmal ist dann das Massekabel z.b. zu kruz .... aber wenn du sowas käufst würde ich dir dies hier empfehlen. größerer Querschnitt und Qualitativ hochwertiger...
http://www.carhifi-shopping.de/pd-1041645523.htm?categoryId=9
und dieses Cinchkabel
http://www.carhifi-s..._{EOL}&categoryId=12
und dieses Lautsprecherkabel
http://www.carhifi-shopping.de/pd-1215002365.htm?categoryId=11
Rennsemmel
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mai 2006, 22:56
Salve!

Die Sets sind ein bisschen mager...

Dein Amp tut sich im Mittel 30 Ampere weg. Die punktuellen Leistungsspitzen liegen ggf. höher (z.B. heeeeeftiger Bassschlag). Eine Stromzuleitung sollte mind. 25² aufweisen (40 Ampere-Sicherung), sicher und ideal - auch um später mal leistungstechnisch aufrüsten zu können - sind 35² (80 A - Sicherung)! Ein Cap ist bei dünnen Querschnitten und kleinen Batterien anzuraten.

Um das Stromzuleitungskabel an die Starterbatterie anzuklemmen, empfiehlt sich eine Batterieklemme mit mehreren Kabelanschlussmöglichkeiten. So lassen sich KFZ und Soundanlage mit Strom versorgen (eine Klemme für den Batteriepol, mehrere Anschlussmöglichkeiten für Kabel). Eine Sicherung zum Amp nach max. 30 cm hinter der Batterie vergessen wir selbstverständlich nicht...

Cinch-Kabel sind reine Signalübertrager. [Bitte für den nächsten Satz nicht Schlagen...] Cinch ist der Name für die Steckverbindungsart.
Damit keine fremden Magnetfelder das Signal ablenken, verändern, schwächen oder sonstwie negativ beeinflussen, empfehlen sich abgeschirmte Kabel. Mindestens einfach abgeschirmt sollten die Kabel sein - mehr ist u.U. sinnvoll, wollen aber auch bezahlt werden

Das Remote-Kabel ist eine dünne Leitung (1² ist fast schon überdimensioniert), die von der HU zum Amp geht, um ein Einschaltsignal zu übertragen: Wird die HU eingeschaltet, so gibt das Remote-Kabel (zumeist blau gekennzeichnet) einen Strom an the Amp, welcher dadurch eingeschaltet wird und bleibt. Strom auf Remote weg = Amp aus

Um the Amp an die Leutsprecher anzuschlissen, da reichen i.d.R. Kabel um die 2². Zum Sub sind 4² ideal.

Damit die abisolierten Kabel nicht unschön vertüddelt werden müssen, empfehlen sich Kabeladerendülsen. Ist eigentlich nicht anderes, als ein Röhrchen aus Metall, das über den abisolierten Anschlussstrang aus Drähtchen geschoben und gequetscht wird. Sind die Enden dann noch konform zu einem Anschluss, dann ist die Rede von einem Kabelschuh...

http://www.profi-hifi.de/sinuslive/images/rks.jpg




Is klaaar?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe mein auto geht nicht mehr aus !!!
Resu_Looc am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 08.07.2003  –  8 Beiträge
Verstärker richtig anschließen?!?!?! Hilfe!
Koneei am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  4 Beiträge
bitte um hilfe
maniX07 am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Hilfe !?!
timbo1605 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  3 Beiträge
Brücken? Ohm? HILFE!
chrisuchri am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  18 Beiträge
hilfe
bad1 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  5 Beiträge
Lima Pfeifen - mit Unterbrechungen? HILFE!
Litzenkauer am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  2 Beiträge
Medion MD 4631 braucht hilfe
YuShuLien am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  3 Beiträge
hilfe, cap geht nicht aus...
Polo86C am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  7 Beiträge
Hilfe ich dreh durch...Anlage fällt aus
Marco560 am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rainbow
  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedaudiofullmax
  • Gesamtzahl an Themen1.376.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.206