Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . Letzte |nächste|

Marantz 18 + 19 Thread

+A -A
Autor
Beitrag
harald64646
Stammgast
#101 erstellt: 12. Mrz 2008, 22:30
"schluck" ich nehms zurück...
Compu-Doc
Inventar
#102 erstellt: 12. Mrz 2008, 22:31
@ Pio-harry:In der Tat, hochverehrter Mitforumianer, für wahr ist an Dir ein echter Philosoph abhanden gekommen, ääähh verloren gegangen.


[Beitrag von Compu-Doc am 12. Mrz 2008, 22:33 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#103 erstellt: 12. Mrz 2008, 22:39

harald64646 schrieb:
:L "schluck" ich nehms zurück...




.. ach so und ein CT-F9191
kaefer03
Inventar
#104 erstellt: 12. Mrz 2008, 23:41

classic.franky schrieb:
ER WIRD GÜNSTIGER



er mailte mir, dass er preisvorschläge über 2000,- € hätte.

später kam eine mail: für 1200,- € kann ich ihn erwerben .
Siamac
Inventar
#105 erstellt: 12. Mrz 2008, 23:53
Was mich wundert ist, daß es im Netzt von dem so hochgelobten Marantz 19 kaum Infos gibt
Vom 2500/2600 gibt es sehr viel.


[Beitrag von Siamac am 12. Mrz 2008, 23:54 bearbeitet]
kaefer03
Inventar
#106 erstellt: 13. Mrz 2008, 00:02

Siamac schrieb:
Was mich wundert ist, daß es im Netzt von dem so hochgelobten Marantz 19 kaum Infos gibt
Vom 2500/2600 gibt es sehr viel.


hast du die orig. nineteen anleitung + sicherung???



[Beitrag von kaefer03 am 13. Mrz 2008, 00:03 bearbeitet]
lyticale
Inventar
#107 erstellt: 13. Mrz 2008, 00:30
@ siamac
In der Tat, über den 19, aber auch über den 18, sind nur wenige Info zu finden.

Ein paar Daten und Eindrücke hab ich noch auf http://www.audioasylum.com/
gefunden.
Auch nicht wirklich viel und mitunter schon nen paar Tage alt.

Wird wohl an der Seltenheit der beiden Modelle liegen.
Oder daran, daß deren Besitzer lieber mit den Geräten hören als mit anderen darüber zu reden ....;-)

@kaefer03
Meine Anfrage bzgl. des Gehäuses hat sich mittlerweile erledigt.
Schwergewicht
Inventar
#108 erstellt: 13. Mrz 2008, 09:41

Siamac schrieb:
Was mich wundert ist, daß es im Netzt von dem so hochgelobten Marantz 19 kaum Infos gibt
Vom 2500/2600 gibt es sehr viel.


Ich glaube, dass vom 19er weltweit extrem wenig bzw. auch in Deutschland nur wenige verkauft worden sind. Für die DM 6.500,-- bekam man um 1970 einen nagelneuen Ford Taunus. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass er irgendwann für "kleines Geld" verramscht worden ist. Auch kaufte ein Fi-Fi Besessener seinerzeit in solchen Preisregionen eine Vor-/Endstufe und keinen vermeintlich "popeligen" Receiver. Der 2600 wurde z.B. über die Roer-Martz Hifi-Verkaufskette 1980 monatelang sicherlich 1000-fach für 1.998,-- DM verkauft (die kauften die ganzen "Restbestände" vom 2600, 2385, 2330 B bei Marantz auf).


Und wer 1970 eben DM 6.500,-- für einen Receiver ausgeben konnte, war Einkommensmäßig bedingt sicherlich schon in einem Alter von um die oder jenseits der 40. Diese Besitzer sind heute über 80 und sind sehr oft auch schon im Himmel bzw. surfen nicht mehr im Internet. Dadurch kommen sehr wenig Informationen über den 19er von dieser "Besitzergeneration".



[Beitrag von Schwergewicht am 13. Mrz 2008, 09:48 bearbeitet]
kaefer03
Inventar
#109 erstellt: 13. Mrz 2008, 11:00

lyticale schrieb:
@ siamac
In der Tat, über den 19, aber auch über den 18, sind nur wenige Info zu finden.

Ein paar Daten und Eindrücke hab ich noch auf http://www.audioasylum.com/
gefunden.
Auch nicht wirklich viel und mitunter schon nen paar Tage alt.

Wird wohl an der Seltenheit der beiden Modelle liegen.
Oder daran, daß deren Besitzer lieber mit den Geräten hören als mit anderen darüber zu reden ....;-)

@kaefer03
Meine Anfrage bzgl. des Gehäuses hat sich mittlerweile erledigt. :L


hatte noch keine zeit, er ist ja auch verbaut aufgestellt.
Mr._M
Hat sich gelöscht
#110 erstellt: 13. Mrz 2008, 11:33

später kam eine mail: für 1200,- € kann ich ihn erwerben


Guten Morgen,...

für ein sehr Gutes Gerät, im nahezu NOS-Zustand und gewartet, finde ich den Preis durchaus gerechtfertigt und sogar OK.

Jedoch würde ich bei unseriösen Auktionen ein solches Gerät auch nicht für 750,- Euro nehmen!

Im übrigen:

Der ständig benutze Satz: "Das Gerät ist absolut neuwertig" bedeutet für mich,

dass das Gerät technisch voll funktionsfähig und optisch von einem nagelneuem Gerät nicht (überhaupt nicht) zu unterscheiden ist!
Das ist bei so alten Kisten nur mit NOS-Originalteilen möglich. Selbst wenn ein Gerät über 30 Jahre lang im Wohnzimmer supersorgfältig benutzt worden ist, bleiben geringe Gebrauchsspuren nicht aus. Wenn diese da sind ist ein Gerät NICHT absolut neuwertig.

Dieser Satz(absolut Neuwertig) fällt ja auch bei einigen Sammlern hier recht oft. Auch bei denen, die eine Vielzahl von Geräten haben. Jedes (eigene) Gerät ist dann natürlich absolut neuwertig. Das ist nicht nur unwahrscheinlich,..das ist unmöglich.
(Ich möchte hier aber niemanden angreifen). Man hat natürlich auch einen besonderen Bezug zu den eigenen Geräten und möchte die Dinge gerne anders sehen als sie womöglich sind sind.

Nun ja,

ein 19er ist trotzdem ein tolles Gerät und auch ich möchte, als Nichtsammler, gerne einen haben. Natürlich in einem sehr sehr guten Zustand.

Am 19er gefällt mir persönlich die schöne Front, die Seltenheit und das schöne Gehäuse(auch ohne Woodcase). Das Gehäuse wirkt auf mich irgendwie "McIntosh-like". Im Woodcase macht er natürlich eine noch bessere Figur.
Die bescheuerte, flackernde Röhre interessiert mich eher weniger.

Rein Klanglich soll es ja durchaus "bessere" Geräte geben. Ein bekannter Marantz-Guru hat hier ja auch schon mal erwähnt, dass er einen 2270 (klanglich gesehen) dem 19er vorziehen würde.

Nachdem ich bald wieder nur einen Receiver haben werde , wäre ja wieder Platz für einen zweiten. Da muss man ja schon mal überlegen was man nimmt....

...oder sollte ich es doch mal mit einem McIntosh probieren?




Siamac
Inventar
#111 erstellt: 13. Mrz 2008, 19:18
Ich finde die McIntosh Geräte sehen ohne Woodcase nackt aus, was natürlich auch seinen Reiz hat. Es waren aber keine Fussbefestigungen vorgesehen, also waren die serienmäßig mit Holzgehäuse.
Anders bei Marantz, da gab es beide Optionen.
Mein 2270 gefällt mir auch immer mehr, wunderschön, dagegen wirkt der 2385 sehr wuchtig.

Jetz muß ich aber erst mal den 19er reinigen, der ist nämlich heute angekommen
Mr._M
Hat sich gelöscht
#112 erstellt: 13. Mrz 2008, 19:24

Jetz muß ich aber erst mal den 19er reinigen, der ist nämlich heute angekommen


na da wollen wir aber Fotos sehen!

und bitte nochmals Nahaufnahmen vom 2270!

andisharp
Hat sich gelöscht
#113 erstellt: 13. Mrz 2008, 19:30
Das stimmt absolut nicht, natürlich sind Gewinde für die Füße bei den Macs vorhanden. Das Holzgehäuse war ein aufpreispflichtiges Zubehör und ist deshalb relativ selten. Die Receiver werden konventionell mit Schrauben am Gehäuse befestigt die Einzelkomponenten haben die patentierte Panloc-Verriegelung.
Mr._M
Hat sich gelöscht
#114 erstellt: 13. Mrz 2008, 20:41
so,..was ist jetzt mit den Fotos!

Was dauert da solange!?



hifibrötchen
Inventar
#115 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:00
Echt spannend
Ich ich bin zumindestens ganz gespannt auf Bilder und Klangbeschreibungen
Siamac
Inventar
#116 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:18
Positiv:
Das alles funktioniert und der Receiver sehr gut erhalten ist.
Negativ:
Die dumme Gravur.

Siamac
Inventar
#117 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:20
Siamac
Inventar
#118 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:21
Siamac
Inventar
#119 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:30
Siamac
Inventar
#120 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:33
Siamac
Inventar
#121 erstellt: 13. Mrz 2008, 22:55
Hier die ersten Konzepte

andisharp
Hat sich gelöscht
#122 erstellt: 13. Mrz 2008, 23:00
Ha, jetzt erkenne ich ihn. Über genau das Gerät wurde sich schon mal vor einem oder zwei Jahren hier unterhalten. Wir bedauerten damals alle diese blöde Gravur.
kaefer03
Inventar
#123 erstellt: 13. Mrz 2008, 23:08

Siamac schrieb:


falls du ihn mal verkaufen möchtest, melde dich bitte bei mir!!!
Siamac
Inventar
#124 erstellt: 13. Mrz 2008, 23:22

Siamac schrieb:
Hier die ersten Konzepte



Gefällt mir mittlerweile sehr gut, die Idee mit dem größeren Logo.

Ich werde morgen im Geschäft das Logo auf dickem Papier mit dem Laserdrucker ausdrucken und anschließend laminieren.
Ist für den Anfang eine gute Lösung.

Die "Einritzung" habe ich schon mit Glaswolle bearbeitet. Diese wurde jetzt ziemlich glatt. Wenn ich jetzt aber weiter mache, geht auch das Gebürstete der Oberfläche mit ab.

Ich finde trotzdem es war ein sehr guter Kauf - sehr schöne (Blau, Rot, Grüne-) Beleuchtung. Innenaufbau ähnlich wie McIntosh. Klang über Kopfhörer sehr gut. Der Receiver scheint nicht sehr oft benützt worden zu sein.

Das Holzgehäuse habe ich zum ersten mal gesehen, glaube nicht, daß es von Marantz ist - scheint auch keine Echtholzlaminierung zu sein

Das Scope arbeitet auch sehr schön, wirklich ein top Teil - auch Innen sehr sauber.




[Beitrag von Siamac am 14. Mrz 2008, 07:23 bearbeitet]
Mr._M
Hat sich gelöscht
#125 erstellt: 14. Mrz 2008, 10:29


eine Voodoo-Wunder-Politur für Klassiker müsste halt noch erfunden werden!


[Beitrag von Mr._M am 14. Mrz 2008, 10:52 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#126 erstellt: 14. Mrz 2008, 11:53
was steht da überhaupt




714MD RIVKIND ist ja wie bei shining REDRUM


[Beitrag von classic.franky am 14. Mrz 2008, 11:55 bearbeitet]
Mr._M
Hat sich gelöscht
#127 erstellt: 14. Mrz 2008, 12:12

was steht da überhaupt



..ich lese da: DIE REVOX DIE!

..oder so ähnlich. Aber meine Augen sind nicht die besten.


Compu-Doc
Inventar
#128 erstellt: 14. Mrz 2008, 13:11
Wie Udo schon postete, der 19´er ist schon mal im Netz/Bucht aufgetaucht.
der Besitzer hat (s)einen Namen eingravieren lassen, wass´n Doppelpaul.
classic.franky
Inventar
#129 erstellt: 14. Mrz 2008, 13:19
ich denke er war auf einem schlechten trip, irgend etwas falsches geschmissen


[Beitrag von classic.franky am 14. Mrz 2008, 13:21 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#130 erstellt: 14. Mrz 2008, 13:27
Na ja, es gibt doch so Verquerte, die wollen sich halt verewigen, egal ob es sch......nitzel aussieht, oder nicht!

Bei den Ami´s muss man da halt noch ne Schippe "Extrakrank" mit auflegen, a la´ "pimp my pimped pimp again"!


[Beitrag von Compu-Doc am 14. Mrz 2008, 13:28 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#131 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:15
theorien über theorien wir werden es nie raus finden
Mr._M
Hat sich gelöscht
#132 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:34
es gab auch noch eine "nur-Tuner-Ausführung" des 19ers. Das Tunermodell 8 von Marantz. Auch ein sehr schönes Gerät!
Compu-Doc
Inventar
#133 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:43
Ok, ich löse dann mal auf: der 19´er komt aus Californien.

Rivkind Katie Ms Imft 1913 East 17th Street
Santa Ana, CA 92705-8627
Tel: (714) 543-6720


Aber das müsste Siamac doch besser wissen, oder (irre ich mich) ?

Iss ja auch egal wo er herkommt, schade ist es halt, daß man ihn so vergraviert hat.
Mr._M
Hat sich gelöscht
#134 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:46


das ultrarare model eight
Siamac
Inventar
#135 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:50
Neues Schild:

Siamac
Inventar
#136 erstellt: 14. Mrz 2008, 17:54

Mr._M schrieb:


das ultrarare model eight


Tolle Rarität das model eight, sehr selten ist die Version mit dem 3 Schrauben pro Seite - extrem rar
Compu-Doc
Inventar
#137 erstellt: 14. Mrz 2008, 18:18
.....und den "Gyro-Touch" links, wohl eine UK-Version !?!...........
Siamac
Inventar
#138 erstellt: 14. Mrz 2008, 18:33
Ja ist eindeutig die UK Version - auch der Powerknopf links
Siamac
Inventar
#139 erstellt: 14. Mrz 2008, 18:34
Ich finde so kann man damit leben

Compu-Doc
Inventar
#140 erstellt: 14. Mrz 2008, 18:46
Geil, mit dem hass´te in Saul seinem Garten, noch BBC-London gehört; auf FM.


©by GOOGLE
Siamac
Inventar
#141 erstellt: 14. Mrz 2008, 18:56
Compu-Doc
Inventar
#142 erstellt: 14. Mrz 2008, 19:09
Na ja, englisch,BBC London, Saul B. MARANTZ, New York, Empfang, UKW(FM)............Groschen gefallen?
Siamac
Inventar
#143 erstellt: 14. Mrz 2008, 20:02




[Beitrag von Siamac am 14. Mrz 2008, 20:04 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#144 erstellt: 14. Mrz 2008, 22:52
Den Marantz "Nineteen" gab es anscheinend auch mit zwei verschiedenen Frontplatten. Meine ist in champagner - die andere Version wäre silberfarben.
Die Schriften sind aber nicht wie bei meinem 2270 graviert. Die Alubürstung ist wie bei fast allen anderen Marantz Receiverfrontplatten, matt geschliffen. Beim 2270 ist die Front viel feiner geschliffen und dadurch auch glänzender. Die 2270er Front wirkt extrem edel und hochwertiger als bei anderen Marantz Geräten.




Compu-Doc
Inventar
#145 erstellt: 15. Mrz 2008, 00:16
Hast Du da jetzt dem "Vergravierten" was drübergeklebt, oder verliere ich etwas die Kontrolle über die hier angebotene Artenvielfalt?
Siamac
Inventar
#146 erstellt: 15. Mrz 2008, 06:34
Ja, so sieht der jetzt aus.
Das Logo hat Marantz-sternchen aussenrum.
Vielleicht mache ich einen Sticker ohne Sternchen oder lasse so ein kleines schwarzes Plättchen, wie bei "Custom Calibrated" anfertigen.
Ich finde aber, der sieht so schon ganz gut aus.








Siamac schrieb:


Mr._M
Hat sich gelöscht
#147 erstellt: 15. Mrz 2008, 09:03
...das ist aber nicht original!!!...Da muss man sich auf Dauer(wenn man ihn behalten will) aber um eine neue Frontplatte bemühen!!!


raphael.t
Inventar
#148 erstellt: 15. Mrz 2008, 10:19
Hallo!

Das mag sein, ich könnte jedoch gut mit dem neuen Logo leben, denn hübscher anzusehen als mit der Gravur ist der 19 allemal.

Letztlich ist es nicht allein eine Frage der Ästhetik, sondern vielmehr wohl die des Wertverlustes.
Alles dreht sich ja bekannterweise ums Geld...

Mit freundlichen Grüßen
raphael
Mr._M
Hat sich gelöscht
#149 erstellt: 15. Mrz 2008, 10:39

Letztlich ist es nicht allein eine Frage der Ästhetik, sondern vielmehr wohl die des Wertverlustes.
Alles dreht sich ja bekannterweise ums Geld...


Als "Nur Nutzer" braucht man sich um den Wertverlust ohnehin nicht zu kümmern. Und als Sammler ja eigendlich auch nicht, denn man sammelt ja und will damit nicht unbedingt Geld verdienen. Gerade als Sammler legt man doch besonderen Wert auf "das Originale".

Mich als reinen Nutzer würden generell sinnvolle Veränderungen oder Aufarbeitungen ohnehin nicht stören- wenns gut und professionell gemacht ist. Aber als Sammler würde mich das doch etwas belasten.

Ich hätte auch kein Problem damit eine gravierte 2270er Front abschleifen und vergolden zu lassen- wenns gut aussehen wurde. Auch wenns etwas protzig wäre.


ich könnte jedoch gut mit dem neuen Logo leben


Nein ich nicht(nicht in diesem Fall und nicht bei einem ansonsten so schönen Gerät). Ich müsste permanent daran denken, was sich unter diesem "neuen Logo befindet". Ich würde permanent Ebay(US) nach einen "neuen" Frontplatte durchuchen.

aber was solls

raphael.t
Inventar
#150 erstellt: 15. Mrz 2008, 11:00
Hallo!

Da ich zu blöd für Ebay bin und alle meine Geräte vom Flohmarkt habe, quälen mich solche Sorgen nicht...

Grüße Raphael
Mr._M
Hat sich gelöscht
#151 erstellt: 15. Mrz 2008, 11:03

und alle meine Geräte vom Flohmarkt habe, quälen mich solche Sorgen nicht...


..und die sind alle im Superzustand?

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie selten sind Marantz Model 18, 19, 22
bodi_061 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2017  –  34 Beiträge
Marantz 19
Hall-Of-Music.eu am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  15 Beiträge
Marantz 19, Modell 19, Marantz Nineteen
DV am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  48 Beiträge
der marantz thread
hifijc am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  8 Beiträge
Der allgemeine Marantz-Klassiker-Thread
lyticale am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  65 Beiträge
Marantz Anlage
antikhifi am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  12 Beiträge
Marantz-Empfehlung
pepper-band am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  9 Beiträge
Ersatzteile für marantz geräte?
Wilke am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  4 Beiträge
Marantz SR 1100
boodzy am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  8 Beiträge
MARANTZ-AUDION.wer klärt auf?
Compu-Doc am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedebbert85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.578

Hersteller in diesem Thread Widget schließen