Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

SANYO - FÜR EINE WELT VOLL MUSIK l 60s 70s

+A -A
Autor
Beitrag
classic.franky
Inventar
#1 erstellt: 25. Jul 2010, 12:16

SANYO - für eine welt voll musik


hallo, ich mach mal einen sanyo fred auf bitte stellt eurer geräte vor und eindrücke



[Beitrag von classic.franky am 25. Jul 2010, 12:28 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2010, 12:20
ich fang mal mit dem kleinen hier an, SANYO DCX-2300L:





für volker!


UriahHeep schrieb:
...MAGNASONIC IC DCX 2300K
...ein gerades Foto zu erstellen und dann wenn Du magst deinen und meinen in ein Foto zu integrieren...




katalog: http://wegavision.pytalhost.com/sanyo76/



meiner hat keine DIN stecker!


ps: versuch bitte mal die knöpfe ab-zu-bekommen, ich hab es auf die schnelle nicht hin-bekommen


[Beitrag von classic.franky am 25. Jul 2010, 12:32 bearbeitet]
hpdeussen
Inventar
#3 erstellt: 25. Jul 2010, 12:53
Hallo Franky!

Ich mach mal mit. Auch ein Kleiner DCX-2300K









charlymu
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2010, 13:08
Sanyo JCX 2600KR

Eine sehr schoene und wertige Receiver-Serie.

Nur noch getoppt vom 2900.







Sorry, sind alte Bilder, aber ich bin zur Zeit im Urlaub.



Dirk
classic.franky
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2010, 13:24

hpdeussen schrieb:
...Ich mach mal mit. Auch ein Kleiner DCX-2300K...


jetzt sind wir schon 3 die diesen haben! hast du die knöpfe abbekommen?



charlymu schrieb:
Sanyo JCX 2600KR...


schöne bilder! sieht super verarbeitet aus.


ps: viel spaß im urlaub


[Beitrag von classic.franky am 25. Jul 2010, 13:25 bearbeitet]
Neu_Wave
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jul 2010, 13:48
.....hier auch einer von mir

ein DCX 3300KB










Gruß Bruno
hpdeussen
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2010, 14:12

classic.franky schrieb:
hast du die knöpfe abbekommen?


Soweit ich mich erinnere ja. Warum? Ist das ein Problem?

classic.franky
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2010, 14:34
ich bekomm sie nicht ab *peinlich peinlich*
UriahHeep
Inventar
#9 erstellt: 25. Jul 2010, 15:01
Ich geh mal im K. gucken. Moment.
hpdeussen
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2010, 15:24

UriahHeep schrieb:
Ich geh mal im K. gucken. Moment. :P


Ziemlich groß der Keller was!? Oder hast du vergessen Licht an zu machen?

UriahHeep
Inventar
#11 erstellt: 25. Jul 2010, 15:54
Peter, muss/soll ich das jetzt verstehen? Oder wieder Missverständnis?

Normalerweise bin ich am WE nie im Keller. Und ja, es ist aufwendig.
Mich jetzt extra anzuziehen-aus der Wohnung raus-3 Zwischentüren aufschliessen-Beleuchtung einstöpseln-Gerät suchen-dann wenigstens so schnell so hinstellen das das entsprechende Foto gemacht werden kann usw

Und für Franky mache ich das gerne, hat mir auch schon geholfen.
Ob ich das für Sprücheklopfer machen würde.....


So Franky, die lassen sich abziehen. Zugegebenerweise etwas schwerer als üblich. Sind normale Riffelachsen.


Schnell noch die Rückseite, für mich identisch.
hpdeussen
Inventar
#12 erstellt: 25. Jul 2010, 16:12

UriahHeep schrieb:
Peter, muss/soll ich das jetzt verstehen? Oder wieder Missverständnis?


HALLO!?

Das war ein Scherz!

classic.franky
Inventar
#13 erstellt: 25. Jul 2010, 16:35
danke volker! dann versuch ich mein glück nochmal, meine sitzen ganz schön fest!


UriahHeep schrieb:
...Und für Franky mache ich das gerne, hat mir auch schon geholfen...Zugegebenerweise etwas schwerer als üblich. Sind normale Riffelachsen...


sieht alles gleich aus, bloß eben der name ist anders
Kläävbutz
Inventar
#14 erstellt: 25. Jul 2010, 16:40

UriahHeep schrieb:
Ich geh mal im K. gucken. Moment. :P



Bei der Gelegenheit kannse auch gleich mal gucken ob der Magnasonic Din Anschlüsse hat.
Dann weiß ich nämlich wo der herkommt, und wer den umgelabelt hat.

Stichwort Bremen und Geräte die mit M beginnen
semmeltrepp
Gesperrt
#15 erstellt: 25. Jul 2010, 16:44

Kläävbutz schrieb:

Bei der Gelegenheit kannse auch gleich mal gucken ob der Magnasonic Din Anschlüsse hat.



Guggst du Post #11 !

Magnasonic war meines Wissens ein kanadischer Distributor, der anscheinend Markengeräte für Discounter umgelabelt hat.
Kläävbutz
Inventar
#16 erstellt: 25. Jul 2010, 16:50

semmeltrepp schrieb:

Kläävbutz schrieb:

Bei der Gelegenheit kannse auch gleich mal gucken ob der Magnasonic Din Anschlüsse hat.



Guggst du Post #11 !

Magnasonic war meines Wissens ein kanadischer Distributor, der anscheinend Markengeräte für Discounter umgelabelt hat.


Ups glatt übersehen bei die ganzen Bülders..

Also sone Art kanadisches Monacor

Btw. Chices Avatar


[Beitrag von Kläävbutz am 25. Jul 2010, 17:32 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#17 erstellt: 25. Jul 2010, 17:19

UriahHeep schrieb:


Normalerweise bin ich am WE nie im Keller. Und ja, es ist aufwendig.
Mich jetzt extra anzuziehen-aus der Wohnung raus-3 Zwischentüren aufschliessen-Beleuchtung einstöpseln-Gerät suchen-dann wenigstens so schnell so hinstellen das das entsprechende Foto gemacht werden kann usw

Und für Franky mache ich das gerne, hat mir auch schon geholfen.
Ob ich das für Sprücheklopfer machen würde.....




Wie kann man sich nur so eine Blöße geben?
Es wurde nett und ironisch gefragt. Das verstehen nur Leute nicht, die komplett ohne Humor durchs Leben schleichen.
Mann, Mann, Mann...
Sankenpi
Gesperrt
#18 erstellt: 25. Jul 2010, 17:24
Sanyo DCX6000K.

Leider ein altes Foto.




Schwer und hochwertig verarbeitet. Ab dem 4000er an.

Der zuvor schon erwähnte 3300 fällt da deutlich ab - trotz gefälliger und wertiger Optik. Aber da wird schon geblendet.
UriahHeep
Inventar
#19 erstellt: 25. Jul 2010, 17:25
Wie oft noch...lass mich bitte einfach zufrieden. Du kannst ja noch nichtmal richtig nachlesen.
Mann, Mann, Mann...
Sankenpi
Gesperrt
#20 erstellt: 25. Jul 2010, 17:29
Was gibt es noch zu lesen, Du nöhlst Dich quer durch alle threads... Damit schonst Du Dein schwaches Herz nicht
charlymu
Inventar
#21 erstellt: 25. Jul 2010, 18:03
OT - On -

Mensch Maenner, zieht Euch nicht an irgendwelchen Spruechen hoch, jeder Jeck is halt anders, das muss man einfach respektieren. Mitlerweile weiss man doch wie man mit den ueblichen Verdaechtigen hier umzugehen hat..

OT - Off -

Also, tolle Geraete die ich hier sehe, muss schon sagen Sanyo hat schon tolles gebaut. Sehr interessant auch die identischen Geraete unter verschiedenen Markennamen.

Schoener Thread, Danke!

Dirk
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 25. Jul 2010, 18:48

UriahHeep schrieb:
Sind normale Riffelachsen.


tschuldigung für OT,

aber weil ich das gerade lese.
Gibt es irgendwo solche Einschübe die auf diese Riffelachsen passen, also ich meine jetzt keine kompletten Knöpfe (falls sich hier doch jemand mit Humor rumtreibt ;)), sondern die Dinger die in den Knöppen drin sind.

Mmmhh.....hab ich das jetzt verständlich ausgedrückt?

VG
Sascha
classic.franky
Inventar
#23 erstellt: 25. Jul 2010, 21:55

db_powermaster schrieb:
...Mmmhh.....hab ich das jetzt verständlich ausgedrückt?...


nein!


-------------------------------------------------------------------------
hier gibt es einige bilder aus dem katalog

er hier, sieht ganz kool aus:



sieht aus wie von technics
Kläävbutz
Inventar
#24 erstellt: 25. Jul 2010, 21:58
Du meinst Panasonic bzw. Matsushita also formerly known as National?
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 25. Jul 2010, 22:03

classic.franky schrieb:

db_powermaster schrieb:
...Mmmhh.....hab ich das jetzt verständlich ausgedrückt?...


nein!




grrrrr . Ich mein diese Plastikeinsätze, die z.B. in Aluknöpfen drin sind und auf die Riffelachse passen / aufgesteckt werden. Obs die einzeln gibt?


Jetzt?


VG
Sascha
Kläävbutz
Inventar
#26 erstellt: 25. Jul 2010, 22:05

db_powermaster schrieb:

classic.franky schrieb:

db_powermaster schrieb:
...Mmmhh.....hab ich das jetzt verständlich ausgedrückt?...


nein!




grrrrr . Ich mein diese Plastikeinsätze, die z.B. in Aluknöpfen drin sind und auf die Riffelachse passen / aufgesteckt werden. Obs die einzeln gibt?


Jetzt?


VG
Sascha


schwer zu bekommen, aber war schon klar was du meinst.
Sankenpi
Gesperrt
#27 erstellt: 25. Jul 2010, 22:48
Einzeln gibt es die nicht - Einsätze selber sollten allerdings nicht schwer selber herzustellen sein.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 25. Jul 2010, 23:03

Sankenpi schrieb:
Einsätze selber sollten allerdings nicht schwer selber herzustellen sein.


Da musst Du mir mal nen Tipp geben, wie die leicht herzustellen sind. Außer die Dinger aus alten Knöpfen rauszupopeln, ist mir noch nix eingefallen.
Sankenpi
Gesperrt
#29 erstellt: 25. Jul 2010, 23:09
Kunststoff nehmen, Stangenware im Aussendurchmesser für den Knopfeinsatz, vorbohren. Welle erhitzen (eine geeignete, vorzugsweise altes Poti), dann die Stange drüberschieben - fertig.
Alles vereinfacht beschrieben. Vorher kommt auf die erhitzte Riffelstange noch Teflonfett.
Feathead
Stammgast
#30 erstellt: 26. Jul 2010, 19:13

Sankenpi schrieb:
Sanyo DCX6000K.

Leider ein altes Foto.



Schwer und hochwertig verarbeitet. Ab dem 4000er an.



Yes man!

Der DCX6000K ist ein wirklich schönes Gerät! Super Klang inklusive! Ich Depp hab einen ohne Not in der Bucht versenkt... wer einen günstig bekommt: Zuschlagen. Da müssen sich klanglich auch "renommierte" warm anziehen...

Das war meiner... will wieder einen haben...

-Vintage-Fan-
Inventar
#31 erstellt: 26. Jul 2010, 19:17
Die Sanyo`s sind klasse ! Wurden auch oft unterschätzt,war wohl Pech dass sie so ähnlich wie So.. klangen !!

Werd mir bald einen zulegen...wer hat was ?

Gruss
Mani
Sankenpi
Gesperrt
#32 erstellt: 26. Jul 2010, 20:48
Ich habe welche übrig - 4000er, 6000er, 8000er.
Django8
Inventar
#33 erstellt: 26. Jul 2010, 20:59
Das Skalendesign bzw. deren Farbgebung erinnern ganz stark an Pioneer SX-x2x-Serie....
Sind aber schöne Teile, diese Sanyos
Kläävbutz
Inventar
#34 erstellt: 26. Jul 2010, 21:49

Django8 schrieb:
Das Skalendesign bzw. deren Farbgebung erinnern ganz stark an Pioneer SX-x2x-Serie....
Sind aber schöne Teile, diese Sanyos :)


Oder an Sherwood



Hm
Der Sherwood dürfte wohl der jüngste aus der Reihe sein oder?
Also wer hats erfunden?
hpdeussen
Inventar
#35 erstellt: 28. Jul 2010, 20:19
Hallo Leute!

Habe heute drei schöne Sanyo's aus dem E-Schrott gerettet. Einen Plus T55, C55 und P55 in silber. Sind sehr gut und wertig verarbeitet. Bin schon gespannt wie die Vor/Endstufen- Kombi klingt.
Sobald sie gereinigt sind, setze ich Foto's ein.

audiophilanthrop
Inventar
#36 erstellt: 28. Jul 2010, 21:54

hpdeussen schrieb:
Habe heute drei schöne Sanyo's aus dem E-Schrott gerettet. Einen Plus T55, C55 und P55 in silber.

Mann, Du Glyxkeks...
classic.franky
Inventar
#37 erstellt: 29. Jul 2010, 07:14
SANYO - FÜR EINE WELT VOLL MUSIK l 60s 70s aber zeig mal her
jottklas
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 29. Jul 2010, 08:38
Hallo,

auch wenn charlymu seinen JCX 2600 KR schon vorgestellt hat, möchte ich mein Gerät noch zeigen:



Ein wirklich erstklassig verarbeiteter Receiver, knapp 25 kg schwer, Leistung satt, 2 sehr gute Phonostufen, aufwändiges, dreistufiges Klangregelwerk und feines, detailreiches Klangbild...

Gruß
Jürgen
hpdeussen
Inventar
#39 erstellt: 29. Jul 2010, 16:18

classic.franky schrieb:
SANYO - FÜR EINE WELT VOLL MUSIK l 60s 70s aber zeig mal her


Hast ja recht! Is von Anfang der 80er und gehört hier nicht rein.


Aber ich werde am WE mal ein-zwei Fotos rein schmuggeln.

Sankenpi
Gesperrt
#40 erstellt: 29. Jul 2010, 19:02
Von 1978...
classic.franky
Inventar
#41 erstellt: 29. Jul 2010, 19:43
bist du sicher? ist aber auch egal, her damit


hier ein paar Daten über Deine Endstufe.
Quelle: Sanyo Prospekt von 1980

Endverstärker PLUS P 55
2 mal 100 Watt (Sinus an 4 und 8 Ohm)
Leistungsbandbreite 7 Hz bis 100 kHz
Anzeige mit umschaltbarer Emfindlichkeit
MOS-FET-Leistungstransistoren
BTL -Schaltung für 1 x 200 Watt Mono
Kraftpaket trotz seiner geringen Bauhöhe! Dank einer speziellen Flüssigkeitskühlung werden mit 2 mal 100 Watt an 4 und 8 Ohm-Boxen auch ungewöhnliche Leistungsspitzen sauber und verzerrungsfrei verarbeitet. Denn guter Klang hat nichts mit Lautstärke zu tun. Und es ist immer besser, für Lastspitzen genügend Reserven in der Hinterhand zu haben!
Wie weit der Verstärker tatsächlich in Anspruch genommen wird, darüber geben die beiden LED-Aussteuerungsanzeigeketten Auskunft, die auch Impulsspitzen dank ihrer Peak-Charakteristik anzeigen. Auch die übrigen Daten, wie Verzerrungen und Geräuschabstand liegen auf außergewöhnlich hohem Niveau.
Eine elektronische Schutzvorrichtung verhindert bei Fehlschaltungen die Zerstörung der Endstufe. Zwei Lautsprecherpaare sind anschließbar, wobei sie getrennt oder gemeinsam betrieben werden können.

Wahrscheinlich springt die oben erwähnte Schutzschaltung an. 2 Möglichkeiten, A. Lautsprecher defekt, B. Endstufe defekt.

Gruß

Michael-Otto
UriahHeep
Inventar
#42 erstellt: 29. Jul 2010, 20:00
Nach dem ich es mir ein paar Tage überlegt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen das ich mich von einem Miesepeter hier dann doch nicht vertreiben lasse.

Ich biete auch ein 2600.

Sankenpi
Gesperrt
#43 erstellt: 29. Jul 2010, 20:02
Sorry, zu schnell gelesen. Ich habe es auf den Receiver bezogen. Nicht auf die Einzelkomponenten. Sorry - Asche auf mein Haupt...
Sankenpi
Gesperrt
#44 erstellt: 29. Jul 2010, 20:05
Falls Du mich meinst, Uriah Heep

Bist Du ein kleiner Zarter, der gerne austeilt, aber nichts vertragen kann?
Gleiches Recht für alle, oder

Und lass doch mal Dein ständiges Nachkarten nach Ewigkeiten.
charlymu
Inventar
#45 erstellt: 29. Jul 2010, 20:17
OT - ON

An Volker und Peter,

es wäre schön wenn Ihr Euch wie Erwachsene Leute benehmt und Euch nicht über jede Kleinigkeit gegenseitig in die Parade fahren würdet. Da Ihr sicher keine Freunde fürs Leben mehr werdet, dann ignoriert Euch doch ganz einfach! Ist ganz einfach, wie schon immer meine Oma sagte, Denk wie Goldschmieds Junge..

Ist doch schön hier unser Hobby mit Gleichgesinnten zu teilen, und wenn sich einige Menschen hier einfach nicht
grün sind, ist doch ok, man muß aber nicht immer gleich jede Vorlage aufnehmen.

OT - OFF

Sorry für das OT aber es lag mir einfach am Herzen, dafür bin ich einfach zu gerne hier bei Euch an Board!


Dirk


[Beitrag von charlymu am 29. Jul 2010, 20:18 bearbeitet]
UriahHeep
Inventar
#46 erstellt: 31. Aug 2010, 20:21

classic.franky schrieb:

für volker!

UriahHeep schrieb:
...MAGNASONIC IC DCX 2300K
...ein gerades Foto zu erstellen und dann wenn Du magst deinen und meinen in ein Foto zu integrieren...




katalog: http://wegavision.pytalhost.com/sanyo76/



So, nun ist er fertig.
Ist wohl ganz hübsch geworden der baugleiche Zwilling.








oldsansui
Inventar
#47 erstellt: 31. Aug 2010, 21:17
Danke Volker für die schönen Fotos vom MAGNASONIC/SANYO, ein klasse Teil, saubere Arbeit
Neu_Wave
Stammgast
#48 erstellt: 31. Aug 2010, 22:28
Hallo Volker,

ich muss auch sagen dass deine "Arbeiten" immer einfach klasse sind

Der ist wirklich seht schön geworden,

meine Bewunderung hast Du jedenfalls,


Gruß Bruno
classic.franky
Inventar
#49 erstellt: 31. Aug 2010, 22:29
sauber! meiner steht noch hier rum, dreckig
Neu_Wave
Stammgast
#50 erstellt: 31. Aug 2010, 22:42

classic.franky schrieb:
sauber! meiner steht noch hier rum, dreckig :L



Franky,

so was sagt man nicht

schäm dich


Gruß Bruno
hpdeussen
Inventar
#51 erstellt: 15. Sep 2010, 18:01
So nun endlich mal ein paar Bilder meines E-Schrottfundes.

Müsste zeitlich sogar noch hier rein passen. Gab es ab 1978.







Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
National/Panasonic/Technics/vintage 60s/70s
ars_vivendi1000 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2018  –  107 Beiträge
SANYO Musik Center/Musikkoffer
blauescabrio am 10.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  4 Beiträge
Scylla 70S Verstärker Infos bekannt?
tomtommy am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  4 Beiträge
Umstellung von Surround auf 70s Receiverstereo
setzi am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  6 Beiträge
AUDIORAMA 8000 v.GRUNDIG (70s) - gibts baugl. Ersatzbässe?
schabi am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
Sanyo DCA611
am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  3 Beiträge
Canton Ergo 91DC vs RC-L: Verkehrte Welt?
/NullProblemo/ am 12.07.2021  –  Letzte Antwort am 13.07.2021  –  7 Beiträge
US Vintage Boxen gesucht
friction78 am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  13 Beiträge
Skalenlämpchen für Sanyo Receiver JCX2900KR
bigamp am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  3 Beiträge
Sanyo Laufwerk Ersatzteile
tuna53 am 24.01.2021  –  Letzte Antwort am 26.01.2021  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedHighnemane
  • Gesamtzahl an Themen1.517.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.865.045

Hersteller in diesem Thread Widget schließen