Marantz 4230

+A -A
Autor
Beitrag
Luger61
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mai 2015, 17:47
Hallo,nachdem ich meiner Werkstatt nun seit einiger Zeit einen Marantz 1515 mit einem paar Marantz HD680 betreibe und ich recht erstaunt über den Sound dieser Paarung war , habe ich nun meinen Marantz SR5400 AV Receiver durch einen Marantz 4230 ersetzt und bin wiederum sehr angenehm überrascht welche Klangfülle der kleine mit seinen 4x12 Watt mit meinen 4 Infinitiv SM155 bringt. Das hört sich auch ohne Subwoofer besser an wie vorher mit. Auch DVD kommen über den 4 Kanal Eingang richtig gut rüber..Früher dachte ich immer das es ohne richtig Leistung (Marantz SR9000G + Sansui 9700 mit Sansui SPZ9) nicht geht aber heute bin ich da anderer Meinung. Auch in meinem Büro spielt jetzt eine Kombi aus 2245+2440 mit Revox Studio4 und Heco Profiton 380 zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Wie sind Eure Erfahrungen mit alten Receivern im direkten Vergleich zu neuen Geräten?
Karlheinz
cgraewi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jun 2015, 16:15
Hallo also wenn dich auch eine meinung ohne Marantz interessiert so kann ich nur sagen richtig auch ich habe nur Verstärker und Receiver mit eher kleiner Leistung und bei gutem Wirkungsgrad der Lautsprecher ist das für mich o.k.
Grüsse Christoph
Luger61
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2015, 15:18
Hallo Christoph,
auch wen es so aussieht , ich habe keine Marantz Brille auf , nur sind die Marantz bis auf einen Sony halt übriggeblieben weil sie nicht wie meine anderen Technics ,Kenwood & Sansui, kaputt gegangen sind . Und das obwohl z.B. gerade der SR9000G zusammen mit einem Sansui 11000 dutzende Dorfdiscos in den 80igern gesehen hat , der Sansui hat es aber leider nicht überlebt.
Und die anderen sind halt von meinen Bekannten übernommen worden wenn die sich unbedingt neues elektronisches Gedöns kaufen mussten. Aber trotzdem bin ich noch auf der Suche nach einem schönen 70iger Jahre Pioneer oder Sansui Receiver für meine Sammlung.

Gruß Karlheinz
Jeremy
Inventar
#4 erstellt: 03. Jun 2015, 17:13

Luger61 (Beitrag #3) schrieb:
Aber trotzdem bin ich noch auf der Suche nach einem schönen 70iger Jahre Pioneer oder Sansui Receiver für meine Sammlung.

Vielleicht ein SX-939(?) - spielt nochmal kräftiger als der Marantz 2270 (der natürlich auch sehr gut klingt):

Pioneer SX-939 (1) 004 Pioneer SX-939 (1) 005

Pioneer SX-939 (1) 006 Pioneer SX-939 (1) 007

Pioneer SX-939 (1) 010 Pioneer SX-939 (1) 009

Mein SX-939 klang schon in unüberholtem Zustand sehr gut, wird jetzt aber trotzdem nochmal in Regensburg bei Herrn Heldmann (Audio-Reparatur.de) komplett generalüberholt und recappt.
Bin mal gespannt, wie er nach der Überholung klingen wird.
Im Netz findest du praktisch nur Gutes zum SX-939 - gerade auch in den US-Foren. Da wird er klangl. sogar dem eins größeren SX-1010 vorgezogen.
Also - der SX-939 wäre mein Tipp, wenn es um eine (noch bezahlbare) Receiver-Klassiker-Alternative zu den Marantz-Modellen geht.

Beste Grüße
Bernhard
Luger61
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jun 2015, 20:12
Hallo Bernhard,
guter Tipp, der kommt auf jeden Fall auf meine Liste,
würde auch optisch gut zu meinen anderen Receivern passen.
Ich finde es super Infos von jemandem zu bekommen der selbst das Gerät besitzt und damit langjährige Erfahrungen hat.

Gruss Karlheinz
Jeremy
Inventar
#6 erstellt: 03. Jun 2015, 20:30
... und hier: http://www.audiorevi..._118741_1593crx.aspx

hier: http://www.vinylengi...=85&t=66536&start=30

hier: http://www.canuckaud...iver_70_per_channel/

hier noch: "I have an old Pioneer SX-939 powering a pair of VMPS RM2 speakers right now and I find the sound unexpectedly good. The bass is tight and deep, dynamics are surprisingly potent and the sound is detailed and fast yet easy on the ears."

aber auch deutschsprachig - hier: "Ich habe heute erst meinen SX 939 bewundert, wie gut der klingt, auch im Vergleich mit dickeren Receivern anderer Marken."

und bei 'Buscaino' (runterscrollen): http://www.buscaino-lautsprechersysteme.de/High%20Fidelity.htm

findest du entsprechend positive Bewertungen zum SX-939.
Viel Spaß beim Lesen.

BG
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MARANTZ 4230 QUADRO angekommen
Siamac am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  44 Beiträge
^marantz 4230
Flowi am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  16 Beiträge
Marantz Tuner 4230 Reinigen
Superingo1968 am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  3 Beiträge
Marantz 4230 - Sanierung?
bassjens am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  5 Beiträge
Marantz 2265, 2275 oder doch 4230 behalten?
Titus_G. am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  3 Beiträge
Marantz 1515
sal_ripley am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  43 Beiträge
Marantz 4230 Stereo 2 + Quadrial 4
kaefer03 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  5 Beiträge
Grundig Audiorama Boxen am Marantz 4230 Resiver
Superingo1968 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  3 Beiträge
Marantz 1515 Lautsprecherempfehlung
Luger61 am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  34 Beiträge
Marantz Model 4230: Nur gutes Aussehen oder auch was dahinter?
DesTeufelsRechteHand am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPerfektionist98
  • Gesamtzahl an Themen1.493.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen