AGA/Svenska Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
pdietrich
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2018, 21:10
20180629_083720

20180629_083733

20180629_083757

Hallo liebe Leute,

ich bin durch einen sehr glücklichen Umstand an dieses schöne Stück gekommen... Ich weiß aber leider nichts genaues über Hersteller etc.
Die Informationen die ich bisweilen gesammelt habe sind so unterschiedlich dass ich mich entschlossen habe ein paar Experten (das seid ihr) zur Hilfe zu ziehen. Eines vorab - ich habe nicht vor das Teil zu verkaufen... es soll seinen Charme weiter bei mir verbreiten :-) nun zu meinen Fragen: wann würden diese Teile hergestellt? Ein Antiquar sagte mir zwischen 1949 bis Anfang der 60er... was bezahlt man regulär dafür? Wie wird sowas gehandelt? Ich muss dazu sagen dass alles soweit funktioniert, lediglich der Plattenspieler dreht in allen Stufen zu langsam und ich denke die Nadel könnte man ml ersetzt werden. Ich freue mich auf eure Hilfe und Antworten. Liebe Grüße aus Dresden.


[Beitrag von pdietrich am 10. Jul 2018, 21:23 bearbeitet]
zonebattler
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jul 2018, 14:18
Googele doch mal nach "aga typ 2663", dann kannst Du Dir die Frage nach dem Alter selbst beantworten.

Zur Frage nach dem Wert: Wert ist eine Ware genau das, was Dir einer in dem Moment dafür bietet, wenn Du ein Ding loswerden willst. Der ehemalige Neupreis interessiert ebenso wenig wie (angeblich) früher erzielte Verkaufserlöse. Im konkreten Beispiel: Antike Röhrengeräte werden nur von einer sehr überschaubaren Sammlerschar gesucht. Für eine (oder gar mehrere) ausladende Möbel haben zudem die wenigsten (noch) Platz in der Bude. Reparieren muß man Fehler und Defekte selber können, ansonsten muß man einen Kenner und Könner bezahlen (die auch nicht mehr werden). Ausländische Marken mit Exotenstatus finden nochmal weniger Interessenten, da hierzulande kaum einer damit Kindheitserinnungen verknüpft. Will sagen, es würde mich wundern, wenn Du das Ding für 10 EUR losschlagen könntest, wenn Du es denn mal versuchen würdest. In Schweden würde vielleicht mehr gehen, aber da sind die Frachtkosten prohibitiv.

Fazit: Du hast ein schönes, aber objektiv weitgehend wertloses Teil an Land gezogen. Erfreue Dich dran und denke nicht in pekuniären Kategorien!

P.S.: Immerhin ist Kalundborg drauf, Du solltest das Gerät daher auch hier vorstellen:

https://old-fidelity.de/thread-12107.html

Beste Grüße,
Ralph


[Beitrag von zonebattler am 13. Jul 2018, 14:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bewertung dieses MARANTZ 2265B, Hilfe Experten!
bart1979de am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  70 Beiträge
Hilfe Pioneer Experten
maktub77 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  29 Beiträge
Ich weiß einfach nicht weiter!
joernus am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  20 Beiträge
Informationen zu DUAL BS6
juergen56 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  4 Beiträge
hilfe zu altem röhrenverstärker
mr.chillout am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  4 Beiträge
Informationen zu Canton ST 502 gesucht
lrgendjemand am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  4 Beiträge
Informationen über ältere Hifi Komponenten
orangensaft007 am 23.09.2017  –  Letzte Antwort am 25.09.2017  –  5 Beiträge
Hallo! Ich bin Neu und brauche Hilfe
Neu am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  4 Beiträge
Brauche viele Informationen zu: Wega R3140
Snake87 am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  6 Beiträge
Informationen zu JBL TLX20 (Boxen)
Daniel.B am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedrxcwkx
  • Gesamtzahl an Themen1.417.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.841

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen