Beliebiges Alter: Standlautsprecher mind. 3 Wege & voluminös

+A -A
Autor
Beitrag
RAPSTAR
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2019, 13:58
Hallo Leute,

der ein oder andere wird vielleicht meinen vollkommen zerpflückten Thread aus der DIY Abteilung kennen.
Ich eröffne nur hier, im abzuchecken, ob es auf dem heutigen (Gebraucht)Markt etwas gibt, das meine Anforderungen und das Budget erfüllen.
Im DIY Bereich waren wir bei ca 1300€ im Paar, Gehäuse mit eingerechnet, aber da ich hier nach fertigen Gebrauchtwaren frage,
setze ich das Budget mal auf 800€ im Paar.
Revisionen der Frequenzweiche und des Gehäuses können ja durchaus anstehen.
Ich suche nach Boxen, die folgende Anforderungen mehr oder weniger erfüllen:

1. Mind. 3 Wege Box.
2. Standbox zwischen 80 und 120cm hoch und mind, 30cm breit, klassischer Kasten (somit breiter Tieftöner)
3. Sicken der Chassis nicht aus Pappe oder Schaumstoff
4. Leichte Badewanne in der Abstimmung. Bedeutet leicht angehobene Höhen und Tiefen.
5. Klassische Anordnung von Tiefton (unten) nach Hochton (oben).
6. Vernünftige Lautsprecherterminals, keine Schnapper oder Federn, sondern zum schrauben.
7. Robustes Gehäuse.
8. Keine Hörner.

Wenn ich nichts vergessen habe, ist das die Anforderungsliste.
Zudem fallen mir schon drei Modelle ein, die Canton CT100/120 und die CT2000. Die CT80 besitze ich schon.
Hab mich in letzter Zeit etwas mehr mit Canton Klassikern beschäftigt, das kann und soll sich ändern bei passenden Vorschlägen.
Die Speaker der CT Reihe sind vergleichsweise selten zu bekommen in anständigem Zustand.

Vielen Dank schonmal für passende Antworten und dafür diesen Thread nicht entgleisen zu lassen,

Dennis
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2019, 14:12
nach den Parametern selber wirst du ja kaum suchen können.

Sprich:
vorgegebene Modelle, für die du dann die Verfügbarkeit prüfen kannst. Und da gibt es aber grundsätzlich so viele, dass eine Vorabauswahl schwierig wird.

Bsp. wären:

T+A 160er und 220er.

Dynaudio Axis 5

IQ 200
Blueline56
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2019, 16:06
Da wäre zb. auch eine Quadral Montan3 oder auch 4, die ins Budget passen würden. Aber die haben Schaumstoff -Sicken, genau wie die T+A 160, wieso keine Schaumstoffsicken eigentlich?


[Beitrag von Blueline56 am 27. Jan 2019, 16:10 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2019, 16:17
schaumstoffsicken sind so gut wie immer zu tauschen.
Blueline56
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2019, 16:28
Ja schon (habe ich bei einen TT meiner Montan auch machen lassen müssen), aber die halten dann doch wieder etliche Jährchen
Aber es schränkt halt schon deutlich die Auswahl ein....
*hannesjo*
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2019, 16:43
Vintage Cabasse - Cabasse Clipper, Sloop, Doris, Goelette.... Klangträume
mit " Holzummantelung "

..... für die Robustheit / Qualität spricht die " Lebenslange Herstellergarantie " - aber nur für den Erstbesitzer .!!


[Beitrag von *hannesjo* am 27. Jan 2019, 17:02 bearbeitet]
RAPSTAR
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jan 2019, 18:45
Wieso kein Schaumstoff?
Nunja, ich habe einige Hausräumungen schon mitgemacht und immer waren die Lautsprecher fratze, weil Sicken aus Schaumstoff und 15-30 Jahre alt.
Das tat mir schon das ein oder andere mal weh. Dazu hingegen im Kontrast habe ich 40 Jahre alte TT Chassis in einem Keller gefunden deren Gummisicken 1A intakt waren. Auf Schaumstoff zu setzen kommt für mich einfach nicht mehr in Frage.
Vermeidbares Verfallsdatum und so. Ich will nicht sagen, dass Gummi ewig hält, aber bei einem Minimum an Pflege können die ggf ein Leben lang.

Ich will das Thema Gummi oder Schaumstoff hier nicht diskutieren, bitte einfach an die Vorgabe halten.

@hannesjo
Haben die mit Gummi gebaut? Sehen nice aus die Teile.
*hannesjo*
Inventar
#8 erstellt: 28. Jan 2019, 08:13
Teils...., teils....! ! !

.... " weil Sicken aus Schaumstoff und 30 Jahre " .... zumindest bei MEINEN -
.... sehen DIE aus wie NEU. " Vorgabe entsprechend "!


[Beitrag von *hannesjo* am 28. Jan 2019, 08:41 bearbeitet]
#linn-fan#
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2019, 21:00
Scan Speak TRANSVECTOR 4?

4-Wege
Voller ScanSpeak Satz
Alle Chassis auch heute noch bei ScanSpeak neu zu erhalten

R.
RAPSTAR
Stammgast
#10 erstellt: 05. Feb 2019, 10:44
@linn
Recht selten sowas, hab bei Google kaum Bilder gefunden.

Keiner mehr Vorschläge?
M_arcus_TM88
Stammgast
#11 erstellt: 10. Feb 2019, 19:02
Hallo Rapstar,
Arcus TL1000?
Wollte ich immer mal haben.
Sind recht fett im Look und ein 5-Wege TML mit 300er TT.
Gruß
Markus
M_arcus_TM88
Stammgast
#12 erstellt: 10. Feb 2019, 19:10
Hallo nochmal,
bei uns in Aldenhoven stehen ein paar ADR Transfer für 500€ VB.
Gruß
Markus
mumpf
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Feb 2019, 21:31
Keine grossen Acron Boxen, da Schaumstoffsicken (habe die kleinere 400B, deren Treiber haben Gummisicken)
2. und 6. sind für mich nicht relevant, da das keine Auswirkung auf den Klang hat, aber jeder hat so seine Präferenzen


Evtl. alte grosse Philips Boxen (aus den Siebzigern?). Die haben so geklungen und waren wirklich damals sehr gut.

Für EUR 800 bekommst Du doch neue Nubert Standboxen (?). Mehr Wege bedeutet nicht unbedingt besser...

Canton Boxen haben ja eher den Taunus Sound, passt nicht so ganz zu 4. (Acron wäre auch eher Taunus mässig, badewannenmässig ist auch ziemlich schwammig...) Würde 'mal bei einem Gebrauchthändler Probe hören.

Bin etwas irritiert: in einem anderen thread hast Du geschrieben: "Ich habe gestern das Canton Set Plus C und Plus S erstanden. "?

Wieso nicht bei Visaton Probe hören, wenn Du einen Kumpel hast, der Schreiner ist und die Gehäuse machen würde?

Für Deine persönliche Badewanne: warum nicht eine neutrale Box mit einem Equalizer hinbügeln?

Hier "angepasste" Acron
https://www.ebay-kle.../1012409856-172-1908

Hätte noch alte voll funktionsfähige Grundig Boxen, die schon Deiner Badewanne entsprechen, könntest Du haben für EUR 50, müsstest Du aber abholen.


[Beitrag von mumpf am 10. Feb 2019, 22:15 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#14 erstellt: 10. Feb 2019, 23:34
@ Dennis:

Bei Deinen Wunschabmessungen wirst Du häufig auf " nur Selbstabholung " treffen. Solche großen Boxen sachgerecht zu verpacken ist ein erheblicher Material- und Zeitaufwand. Nur interessant, wenn der Käufer einen satten Aufpreis für den Aufwand zahlen wird.

Woher soll der Anbieter wissen, ob die Boxen die " Badewanne " haben oder sich eher durch Aufstellung und Hörkette bedingt solche Wiedergabe zeigt ?

Der verlinkte Acron-Anbieter ist ein ganz schlimmer Finger. Beim Lesen wurde mich ganz übel.

MfG,
Erik


[Beitrag von Wuhduh am 10. Feb 2019, 23:38 bearbeitet]
mumpf
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 11. Feb 2019, 12:54
sorry, wusste ich nicht, die Fotos der "angepassten" Acron sahen ganz gut aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Identifizierung alter Standlautsprecher
Zvennn am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  13 Beiträge
Standlautsprecher
Dupehunter am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  6 Beiträge
3-Wege Kompaktboxen ausgestorben?
fer0x- am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  33 Beiträge
Unbekannte 3 Wege Lautsprecher (Eiche?)
Sven1405 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  14 Beiträge
Victory 300 3-Wege- Lautsprecher
MasterLuffy am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  10 Beiträge
Minova Standlautsprecher
sentenced666 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Suche Info's über Harbeth Monitor Standlautsprecher
Osasuna am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  5 Beiträge
Visonik S-100 Standlautsprecher
Sound86 am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  2 Beiträge
Marantz 2245 + Standlautsprecher !
irgendwerbue am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  2 Beiträge
Standlautsprecher Altec Lansing
fws am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.958 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFichtenflitzer
  • Gesamtzahl an Themen1.433.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.281.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen