Richtiges Polen bei alte Amps

+A -A
Autor
Beitrag
Shiraz
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2005, 13:23
Alte Verstärker haben ein Zweipolige Stecker für LS kabel,eine Breite und eine Schmale Pin..Welche aber davon ist Plus und welche Minus fals das nicht auf Verstärker gezeichnet(meistens nicht...)
Mr._Universum
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 13:35
Hallo Shiraz,

Du meinst die alten DIN-Stecker.

Plus ist der runde Pin, Minus ist die breite Zunge.

Gruss,

Hansi
Shiraz
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 13:55
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Amps / neue Amps
Yorck am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  5 Beiträge
Alte Amps (Dynaco etc) ? "Preamp Power" Anschlüsse?
meinOhr am 24.10.2017  –  Letzte Antwort am 24.10.2017  –  3 Beiträge
Kenwood Amps
dernikolaus am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  14 Beiträge
Akai Amps
Dingsbums am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2020  –  19 Beiträge
good old amps.
muhmaku am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  18 Beiträge
Amps: Show & Shine gesucht!
bonsai007 am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  28 Beiträge
Kennt jemand diese Rotel-Amps?
derSelbstBauFreak am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  5 Beiträge
belüftungs- & stapelungsempfehlungen für klassikerreceiver & -amps?
kadioram am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  9 Beiträge
Yamaha-Amps-Input-Wahlschalter überbrücken?
luckypunk am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  8 Beiträge
Sansui Amps - Qual der Wahl
sedum am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAudEric
  • Gesamtzahl an Themen1.485.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.265.799

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen