Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Klassiker Schnäppchen vorstellen

+A -A
Autor
Beitrag
hifibrötchen
Inventar
#1 erstellt: 25. Jan 2006, 20:09
Hallo liebe Leute, ich möchte euch einen von meinen Klassiker Schnäppchen vorstellen und wie ich an ihn gekommen bin . Ich würde es super finden, wenn ihr euch auch traut eure absoluten Klassiker Schnäppchen vorzustellen und wie ihr an ihn gekommen seit . Mein letztes Schnäppchen sind die Geräte Pioneer SA - 8800 , Pioneer CT - F 750 , Technics SL - 1700 MK II , Technics ST - 7300. Diese Geräte waren ein Zufallsfund und zwar durch Zeitungsstöbern war eine Haushaltsauflösung mit nur einer Handynummer, wo ich auch einen Tag später erst angerufen hatte auf einem Sonntag der Langeweile wegen . Ich fragte, was er denn noch so hätte ein Deutsch Amerikaner erzählte mir einen vom E-Herd und Kühlschrank und das sonst schon alles weg wär . Ich fragte weiter nach, haben sie auch noch Radios oder gar Hifi Geräte. Kurzes zögern mmm "Well Jää habe ich aber in meinem Keller " ich ja auch WEll Jää ein AMI denn mal nichts wie hin . Ein Furz trockener Keller der sehr warm beheitzt war. Er machte mir die Tür auf und ich staunte nicht schlecht, da standen die oben beschriebenen Geräte etwas eingestaubt . Ich begutachtete die Sachen und sagte ok es sind aber noch Ami Stecker dran, darauf er ja aber sie sind alle auf 220 Volt umgestellt , das war für mich Ok den eine Ami Leiste mit Adapter hatte ich noch zu Hause . "Was wollen sie für die Geräte haben " MM jää Well ich weiß nicht wären 35 Euro OK" . "NÖÖÖÖÖÖ " ich na klar und ab nach Hause damit . Geräte alle getestet und alle in Ordnung, nur das bei dem Pioneer SA zwei Knöpfe fehlen die ich jetzt suche .
Hier Bilder von zwei Geräten davon



Gruß Hifibrötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 25. Jan 2006, 20:14 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 25. Jan 2006, 20:12
Glückwunsch...nicht übel!

bei dem Verstärker kann man geradezu neidisch werden,...und dann für den Preis.

Die fehlenden Teile sollten zu beschaffen sein!
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2006, 21:17
Danke Telefünkchen , aber bitte nicht neidisch werden ich mache halt gerne Schnäppchen . Dies soll zeigen wie man heut zu Tage noch Schnäppchen machen kann . Hier habe ich noch was , eigentlich mache ich ständig Schnäppchen, weil ich gar nicht so viel Geld besitzte wie ich Geräte haben will . Diesen Sony Diskman ist der erste Weltkleinste Diskman v Sony von 1988 Neupreis 800 DM habe ich auf einem Flohmarkt für einen Euro geschossen

Ihr dürft hier eure Sachen ruhig vorstellen nun mal keine Angst dabei .
hf500
Moderator
#4 erstellt: 25. Jan 2006, 21:30
Moin,
etwas unpraktisch, das ding, wenn die CD da nicht komplett reinpasst.
Ein netter Designgag...
Haette ich aber fuer meine Sammlung frueher CD-Spieler auch mitgenommen.

Und Du hat herausgefunden, wo man wirklich Schnaeppchen machen kann.
Naemlich nicht beim Quasi-Monopolisten... :-/

73
Peter
frestyle
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2006, 21:33
Der Discman ist ja geil Und dann auch noch für einen Euro nicht schlecht.

Dein anderer Einkauf ist aber auch nicht schlecht. Beim Amp muss ich Telefünckchen zustimmen da kann man neidisch werden.

Mein letzter Klassikerkauf war nicht schlecht aber nicht so schön wie deiner ich habe einen Nikko STA 8080 Receiver bei nem bekannten abgestaubt für 30 Euronen. Nur leider hat sein Sohn die Mittelwelleantenne Abgezwickt udn die Buchse für den antennenanschluß auch noch ausgebaut.

Aber sonst Top das Gerät schöner Klang alles in Ordnung bin zufrieden udn für 30 Euronen denke ich mal auch nicht zu teuer eingekauft



6killer
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2006, 22:06
@ hifibrötchen - ja Wahnsinn, echt geniales Schnäppchen, v.a. wenn man bedenkt, für was für Mörderkohle alleine schon das Tape in letzter Zeit auf eBay immer weggeht.

Mein Schnäppchen war auch ein Pioneer, nämlich mein SX 838 Receiver - der war schlecht beschrieben und als "nur Abholung" in eBay, hab ihn dann für € 15,- gekauft, zusammen mit einer alten Philips Philetta.
hifibrötchen
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2006, 22:40
Ja Leute das ist doch schon mal was super , hier ist eine Schatzkiste mit voller Geheimnissen . Wenn es so weiter geht mache ich gerne eine auf .
F5.Dogg
Stammgast
#8 erstellt: 26. Jan 2006, 01:36
Ich frag mich warum ich dieses Forum nicht schon früher entdeckt habe.... hier sind soo was von geile teile dabei von früher (sry für den ausdruck ;)). Ich liebe die Qualität von älteren geräten.. war letztens erst beim Hifi laden die neuen Denon geräte usw. sind qualitativ echt lächerlich im vergleich mit schönen oldtimern.

Hier meine 3 Oldtimer:

Technics SA-400 Receiver (bj. 1987) aus purem massivem Edelstahl :D. Preis war 36 Euro







Technics SL PS 50 CD Player. Klanglich wirklich perfekt und lautstärke steuerbar über den CD Player. Preis 14 Euro



2 Paare Carnegie 90 Lautsprecher von Liesenkötter (bj. ~1970).
1 Paar = 10 Euro
1 Paar = 5,50 Euro



so stehen die LS nicht war nur wegen einem bild so gemacht.

1 Paar Carnegie 100 (?!?) von Liesenkötter (bj. ~1970) Preis 3,50 Euro

Hier die ebay Aktion

Mein glück ist, das kaum jemand die marke Liesenkötter/Carnegie kennt, daher sind die Preise so niedrig.


[Beitrag von F5.Dogg am 26. Jan 2006, 01:43 bearbeitet]
Schili
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 26. Jan 2006, 10:12
Moin.
Da mein "Schätzchen" erst 14 Jahre alt ist, weiß ich nicht, ob er schon als Klassiker durchgeht.

Diesen Technics SU-MA10 Class AA Vollverstärker habe ich bei einem Arbeitskollegen vor nem guten halben Jahr entdeckt...im Originalkarton stand der da rum...NIE genutzt, weil er das Teil mal geschenkt bekommen hatte und mit HiFi überhaupt nix am Hut hat.
25 Kilo schwer und (fast)alles aus massivem Metall...sehr edel und eine Haptik zum dahinknieen...Hab mich dann mal über Daten und den damaligen Neupreis (ca. 4000,-DM) schlau gemacht...hab das gute Stück zu Hause an meine T+A´s angeschlossen...und war überwältigt....Kraft & Saft in allen Lebenslagen...klanglich allem überlegen was ich zuvor an Verstärkern bis 3000,- Euro gehört hatte...(das Teil hat übrigens ne Leistungsaufnahme von 1000(!) Watt.. ..na Ja - das Photo vom Innenleben spricht wohl für sich...das Ende vom Lied: für 250,- Euro hat das Gerät seinen Besitzer gewechselt...ich bin sehr zufrieden..





Sehr schöner Thread; bin auf die anderen Schnäppchen sehr gespannt...

Gruß, Schili


[Beitrag von Schili am 26. Jan 2006, 10:13 bearbeitet]
F5.Dogg
Stammgast
#10 erstellt: 26. Jan 2006, 10:45

Schili schrieb:
Moin.
Da mein "Schätzchen" erst 14 Jahre alt ist, weiß ich nicht, ob er schon als Klassiker durchgeht.

Diesen Technics SU-MA10 Class AA Vollverstärker habe ich bei einem Arbeitskollegen vor nem guten halben Jahr entdeckt...im Originalkarton stand der da rum...NIE genutzt, weil er das Teil mal geschenkt bekommen hatte und mit HiFi überhaupt nix am Hut hat.
25 Kilo schwer und (fast)alles aus massivem Metall...sehr edel und eine Haptik zum dahinknieen...Hab mich dann mal über Daten und den damaligen Neupreis (ca. 4000,-DM) schlau gemacht...hab das gute Stück zu Hause an meine T+A´s angeschlossen...und war überwältigt....Kraft & Saft in allen Lebenslagen...klanglich allem überlegen was ich zuvor an Verstärkern bis 3000,- Euro gehört hatte...(das Teil hat übrigens ne Leistungsaufnahme von 1000(!) Watt.. ..na Ja - das Photo vom Innenleben spricht wohl für sich...das Ende vom Lied: für 250,- Euro hat das Gerät seinen Besitzer gewechselt...ich bin sehr zufrieden..





Sehr schöner Thread; bin auf die anderen Schnäppchen sehr gespannt...

Gruß, Schili :prost


der sieht ja mal mächtig leker aus wirklich extrem schönes teil.
Zweck0r
Moderator
#11 erstellt: 26. Jan 2006, 12:08
Hi,

mein aktuellstes Schnäppchen ist das hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6242525119

Und die Bestenliste:

- Paar Grundig Audiorama 8000 (Version mit Gummisickenbässen): 30 Euro Sofortkauf,
- Paar Grundig Audiorama 7000: 50 Euro Sofortkauf,
- Saba 9260: 10 DM Flohmarkt,
- Grundig X6500TP + 2 Aktivboxen XM1500: 35 Euro Flohmarkt,
- noch ein Grundig X6500TP + 2 XM400: 25 Euro Flohmarkt,
- Saba 9241: 10 Euro Sofortkauf.

Und noch ein Überraschungsschnäppchen: mindestens 10 Jahre steht bei mir ein Tuner herum (Flohmarkt 20 DM oder irgendwas in der Größenordnung), dessen Typenbezeichnung ich neulich spaßeshalber dem Ooragle vorgesetzt habe. Heraus kam das: http://www.thevintageknob.org/THEVAULT/ST910/ST910.html

Leider defekt und ein Banause hat das Holzgehäuse grau lackiert Naja, ersterem Problem werde ich mich bei Gelegenheit widmen, das Servicemanual gab es zum Glück bei einem bekannten Schaltungsdienst.

Grüße,

Zweck
Stormbringer667
Gesperrt
#12 erstellt: 26. Jan 2006, 12:26
Marantz Tape Deck SD-1000 : Sperrmüll!

Pioneer Verstärker SA-608 : Sperrmüll!

Linn Kan Lautsprecher : Damals meinem Chef abgeschnackt.

Garrard GT 25 P : 5 Euro auffm Flohmarkt
naphtalin
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 26. Jan 2006, 13:10
Sodele:

Telefunken TR550, Telefunken TC650M, Saba 9241, Technics SU-V55A, Technics CD-Player, Tuner und Plattendreher und alles bis auf den Saba o.k. und in gutem Zustand! € 100,00 auf Flohmarkt

Gruß

naphtalin
Schoschi
Stammgast
#14 erstellt: 26. Jan 2006, 15:46
Hi,

Ihr könnt Euch was raussuchen....

Gruß
Schoschi



[Beitrag von Schoschi am 26. Jan 2006, 15:48 bearbeitet]
73newport
Stammgast
#15 erstellt: 26. Jan 2006, 16:29
Wollte auch noch eben meine Best-of-Sperrmüll-Funde mitteilen:

- 2 Stück Endsechziger JBL/Lansing Lancer 99 Boxen in weiß (?!) und traumhaftem Zustand. Klingen abartig schön, wer schmeißt nur sowas (gott sei Dank) weg ?

- Dual 601 neuwertig,schwarz und sogar mit BDA und Kaufquittung (9.9.1974,"es bediente sie Herr Weberknecht", kein Witz !)

- Tandberg 6000 irgendwas Tonbandgerät,voll funktionsfähig und sehr gepflegt


Passiert leider nur alle 5 Jahre mal...
hifibrötchen
Inventar
#16 erstellt: 26. Jan 2006, 17:14
Wirklich super alles von euch , da mache ich gern meine Schatzkiste auf
73newport
Stammgast
#17 erstellt: 26. Jan 2006, 17:21
@hifibrötchen

Dual 1019 in Schleiflack weiß ?
hifibrötchen
Inventar
#18 erstellt: 26. Jan 2006, 17:26
Verflix man hat mich erwischt schnell weg hier mehr vom Inhalt etwas später und noch weitere Schätze von mir .
hf500
Moderator
#19 erstellt: 26. Jan 2006, 18:12
Moin,
eins meiner Lieblingsschnaeppchen ist der
Rodec Auditorium Roehrenverstaerker, den ich fuer 25DM auf einem Flohmarkt fand.
11 Roehren, 2x 15W und gut ausgestattet, Bj. etwa 1965 und sehr selten.
Bei Rodec (sie machen jetzt Studiotechnik) bekam ich die Auskunft, sie haetten
von den beiden Varianten des Auditorium (2x8W und 2x 15W) bestenfalls 100 Stueck gebaut.


Ich muss etwas Wasser in den Wein giessen:
Der "Edelstahl-Technics" weiter oben ist nur aus schnoedem Aluminium, was die Front angeht...
Leider :-/

73
Peter
uherby
Inventar
#20 erstellt: 26. Jan 2006, 18:26
Na, dann will ich auch mal mein Schnäppchen vorstellen.

Als Klassiker dürfte das Teil sofort durchgehen, da er in diesem Zustand und in dieser Farbe so gut wie überhaupt nicht mehr zu bekommen ist, und wenn, dann zu exorbitant hohen Preisen.



Und hier noch ein Bild vom Innenleben:



Es handelt sich hierbei um das weltbeste Minidisc-Deck von Sony namens MDS-JA50ES in champagner. Hab das Teil bei ebäh geschossen für 540,- €. Neupreis damals lag bei 3.200,- DM.Das Eigengewicht des Boliden liegt bei 15 kg.

War originalverpackt und ist keine 10 Stunden gelaufen.

uherby


[Beitrag von uherby am 26. Jan 2006, 18:28 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#21 erstellt: 26. Jan 2006, 21:03
Hier noch ein Schnäppchen von mir und zwar Saba Hifi Studio III , Dual 1019 Plattenspieler mit Aufschrift Saba , und Saba Lautsprecher III A . Alles mit Papieren und Garantie Urkunden . Ein Lorenz Röhrentonbandgerät war auch noch dabei, habe ich aber verkauft . Das ganze kommt von einer Villa Auflösung ala James Bond Film Zeit der 60ziger. Die ganze Einrichtung war Design der 60 u 70iger Pantom , Opal , Space , Sputnik usw . Und das Beste alles musste raus und ich hatte nicht genug Geld, aber die Anlage habe ich mir gegriffen , die im oberen Stockwerk stand in einem Raum mit mehr als 100m² Marmorfussboden Kamin riesen Aquarium eben wie in den James Bond Filmen der Zeit mit noch viel Kleinkram dazu und eine riesen Bogenlampe mit einem Marmorfuß der allein schon um die 60kg wog . Aber zurück , Lampe ist ein anderes Ding und nicht in diesem Preis mit einbezogen . Das glaubt mir jetzt bestimmt keiner, aber es ist so ich habe 15 Euro(fünfzehn€)bezahlt . (Die Leute v dieser Auflösung sind nach den USA zu ihren Kindern gezogen)





Ich bin Jäger der vergessenen Hifi Schätze


[Beitrag von hifibrötchen am 27. Jan 2006, 21:11 bearbeitet]
bvolmert
Inventar
#22 erstellt: 26. Jan 2006, 21:30
Schnäppchen?

Revox B-226E CDP, top, für´n Hunni.
Revox B-260E Tuner, sogar mit RDS, top, auch für´n Hunni.

Habe leider gerade keine Fotos da, werden aber eh bald wieder verkauft.

Ach ja, und einen Revox B-251, optisch top, technisch defekt, habe ich geschenkt bekommen. Inzwischen funktioniert er aber wieder -für lau.
dicko1
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 27. Jan 2006, 17:22
Mein schönstes Schnäppchen war ein völlig verdreckter Harman/Kardon Rabco ST-7, den ich im Originalkarton mit allen Papieren! für 25,- Euro über den Kleinanzeigenteil des Tagesspiegel gekauft habe. Nach der aufwändigen Reinigung und Justage stellte sich heraus, dass der Rabco absolut makellos war und einwandfrei lief.
Dafür ist mir heute leider ein mindestens ebenbürtiges Schnäppchen durch die Lappen gegangen
Aber darüber berichte ich demnächst…

Dirk
hifibrötchen
Inventar
#24 erstellt: 27. Jan 2006, 21:32
dicko1 oder Dirk meinst du etwa diesen super dreher . Das Gerät ist absolut Lecker . Bild habe ich geklaut .

Und mein Traum Gerät wo ich schon lange hinter her bin ist der Pioneer PL-L1000


[Beitrag von hifibrötchen am 27. Jan 2006, 22:14 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#25 erstellt: 27. Jan 2006, 22:36
Einer meiner letzten Spermüllfunde durch Zufall beim Vorbeifahen gesehen und angehalten . Grundig Lautsprecher den Bezug habe ich neu bezogen , weil der alte etwas vergilbt war . Gruß Hifibrötchen alias (Marco)

Ich kann nur sagen das diese Lautsprecher echt heftig sind,
ein geniales Klangverhalten haben (absolut Räumlich fast holografisch) und ein super Tiefbass bei geringen Lautstärken . Egal was andere meinen sie sind wirklich heftig . Sie erzeugen ein Bass wozu mancher Großlautspecher nicht in der Lage ist und das mit sehr leisen hören, bekommt man ein brummen und blubbern im Magen. Warnsinn was Grundig da damals geleistet hat. Und nochmal Danke an den jenigen der sie damals in den Müll geworfen hat


[Beitrag von hifibrötchen am 28. Jan 2006, 00:00 bearbeitet]
hf500
Moderator
#26 erstellt: 27. Jan 2006, 22:55
Moin,
Neoprensicke und Kalottenhochtoener.
Das ist einerseits haltbar und geht nach Grundig bis 26kHz..
Einen spaeten Nachfolger habe ich davon, die M300.

73
Peter
Zweck0r
Moderator
#27 erstellt: 28. Jan 2006, 01:06
Willkommen im Grundig-Boxen-Fanclub

Übrigens gibt es noch eine zweite Box 306 mit dem Beinamen "Compact", die völlig anders aussieht. Klingt auch hervorragend.

Und zum Thema Tiefbass: hör dir erstmal eine große Grundig an



Grüße,

Zweck
hearo
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 28. Jan 2006, 08:41
hallo, hier mein bestes schnäppchen:
quad tuner 33, vorstufe 303 und endstufe 405 für zusammen 30 euro. die endstufe hat mein vater repariert, jetzt funktioniert alles bestens!
dicko1
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 28. Jan 2006, 09:52

hifibrötchen schrieb:
dicko1 oder Dirk meinst du etwa diesen super dreher . Das Gerät ist absolut Lecker . Bild habe ich geklaut .


Ja, den meine ich. Hier die Originalfotos des Rabco:

http://homepage.mac.com/sieversdirk/PhotoAlbum6.html

Gruß, Dirk
Zweck0r
Moderator
#30 erstellt: 29. Jan 2006, 19:29
...und eben ist mir ein Dual C 844 mit defektem Riemen für 47 Euro inklusive Porto zugelaufen.

Und heute hatte ich noch überlegt, ob ich das C 824 mit dem fehlenden Umspulzahnrad von dem bald in der Biete-Rubrik zu findenden Gerätestapel nehmen soll, um für ein zukünftiges C 844 vielleicht ein paar Ersatzteile zu haben

Grüße,

Zweck
hifibrötchen
Inventar
#31 erstellt: 01. Feb 2006, 15:20
Hallo Dicko1 Dirk sind 25 Euro Ok für ein HK 6500 mit Bedienungsanleitung ?
Gruß Hifibrötchen na sowas es ging doch noch günstieger 20 Mücken


[Beitrag von hifibrötchen am 01. Feb 2006, 20:10 bearbeitet]
OberstVilla
Stammgast
#32 erstellt: 02. Feb 2006, 08:51
Moin,

habe hier zufällig die Grundig Boxen gesehen, da wollte ich mal meine zeigen:


Diese Super-Hifi-Boxen gehörten zu einer recht teuren Grundig-Kompaktanlage (Bj.1978), die wir vor Jahren im Sperrmüll gefunden hatten. Die Anlage hatte ich verkauft, die Boxen behalten
Leider löst sich dieser silberne Kunststoffbezug etwas ab..naja bei dem Alter..
Die Boxen haben einen schönen Klang, recht "mittig", vermutlich wohl wegen der großen Mittelton-Kalotte. Angeschlossen habe ich sie allerdings nicht...

An an meiner Zweitanlage (mit Röhrenamp) habe ich diese Boxen angeschlossen:


Diese waren allerdings 1983, wo ich sie neu bekommen habe, nicht grade ein Schnäppchen..:)

Gruß
Manfred
dicko1
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 02. Feb 2006, 10:24

hifibrötchen schrieb:
Hallo Dicko1 Dirk sind 25 Euro Ok für ein HK 6500 mit Bedienungsanleitung ?
Gruß Hifibrötchen na sowas es ging doch noch günstieger 20 Mücken


Das ist ein echtes Schnäppchen! Wenn der Verstärker technisch und optisch in Ordnung ist, werden durchaus 100,- bis 150,- bezahlt, bei Geräten in Spitzenzustand aus 1. Hand mit allem drum und dran auch mehr.


Gruß, Dirk
dicko1
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 03. Feb 2006, 17:23
Ja! Heute ist mein Tag!
Gerade eingetroffen:
Tandberg TR 2025, aus 1. Hand mit allen Unterlagen, Zustand wie gerade aus dem Laden geholt… - 40,- Euro

Und morgen hole ich noch 3 weitere Schnäppchen ab. Bilder davon (und dem TR 2025) stelle ich am Sonntag ein.

Gruß, Dirk
dicko1
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 04. Feb 2006, 15:22
So, habe gerade eine „Schöne Bescherung“ nach Hause gebracht.
1. Tandberg TR 2075
2. Uher SG631 Logic
3. ASC 5004 mit Infrarot-FB
4. 3 Kisten Bänder und Spulen
Alles aus 1. Hand mit allen Manuals!

http://web.mac.com/s...B0-8E2857FDDB62.html

Ich denke für 150,- kann man nicht meckern…

Gruß, Dirk
Schwergewicht
Inventar
#36 erstellt: 04. Feb 2006, 15:41
Hallo,
der Tandberg 2075 mach die preisliche Geschichte zu einem echten Schnäppchenkauf.

Gruß
hifibrötchen
Inventar
#37 erstellt: 04. Feb 2006, 15:52
Dirk du Glückspilz ich bin schon ganz gefrustet mein letzter Deal ist jetzt schon zwei Tage alt ein Technics Amp hab ihn schon geputzt und Kontaktpflege durchgeführt,läuft super.So einige Technics Teile werde ich mir mal genauer unter die Lupe nehmen manche scheinen da sehr gut zu sein . So ein paar Technics habe ich ja auch schon die ich auch nicht mehr hergeben werde wie zb die Technics SB-10 Lautsprecher die sind wirklich Klasse und für ihre größe haben die ein warnsinns Gewicht v ca 50kg das Stück. Och man son Mist heut kein Schnäppchen zu machen (Schnäppchen machen süchtig )Morgen stehe ich extra früh auf und gehe zum Flohmarkt . Gruß M
cpace
Gesperrt
#38 erstellt: 04. Feb 2006, 19:20
is zwar kein klassiker, aber ich habe en voll funktionsfähiges pioneer djm-600 ersteigert für 35 euro, finde jedoch keine anschlüsse für meine anlage. werds mal weiterverticken. hoffe da kann ich noch was bei verdienen.
Gelscht
Gelöscht
#39 erstellt: 05. Feb 2006, 17:42
Hallo Dirk,

du bist schon ein "Dirk im Glück" oder?

Da hast Du wirklich ein Schnäppchen gemacht!

Gruß,
Marc
Schili
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 05. Feb 2006, 17:47
Hi.
Ich habe eine voll funktionsfähige(!) "Rosita"-Musiktruhe mit Philips-Komponenten(Plattenspieler, Tape und Tuner)im Sperrmüll gefunden ...den Blick meiner Frau, als ich das Ding reinschleppte möchte ich besser nicht beschreiben...

DrNice
Inventar
#41 erstellt: 05. Feb 2006, 18:18
Moin!

Mir hat's neulich ein Paar Grundig Box 660 beschert - in dem schönen Silber - optisch und klanglich die idealen Boxen für die rückwärtigen Kanäle meiner Raumklanganlage. Vorne spielen die Box 1600 - auch in silber. Hoffentlich kommen die lütten bald - kann's kaum erwarten. 25 Euro plus Versand sind gerade bei den heutigen Preisen echt okay


[Beitrag von DrNice am 05. Feb 2006, 18:29 bearbeitet]
DrNice
Inventar
#42 erstellt: 05. Feb 2006, 18:42
VERDAMMTE AXT!!! Ich werde wahnsinnig!

Klick

und

Klick

Ich werd nich mehr!


Ähmm.... braucht jemand nen R2000?
Zweck0r
Moderator
#43 erstellt: 05. Feb 2006, 19:02
Hey, gratuliere

Hab übrigens eben auf dem Flohmarkt ein Paar Box M 600 für 23 Euro abgestaubt. Funzen einwandfrei, nur die Grundig-Logos fehlen. Den R 2000-2 habe ich allerdings stehen lassen, da hatte der Dönermann etwas irrige Preisvorstellungen

Grüße,

Zweck
dicko1
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 05. Feb 2006, 19:06

beldin schrieb:
Hallo Dirk,

du bist schon ein "Dirk im Glück" oder?

Da hast Du wirklich ein Schnäppchen gemacht!

Gruß,
Marc



Oh ja, da will ich dir nicht widersprechen. Um die Beiden Bandmaschinen habe ich mich noch gar nicht gekümmert. Habe erst einmal den Tandberg demontiert und komplett gereinigt. Ergebnis: Das gute Stück ist absolut makellos! Nicht die kleinste Schramme, keine Flecken oder Ähnliches. Alle Lampen (und davon gibt es eine Menge) funktionieren, alle Schalter, Regler etc. lassen sich ohne jegliches Kratzen bedienen, Das Holzgehäuse sieht jetzt aus wie neu und das Gerät hat einen atemberaubenden Klang
Wenn man dann noch bedenkt, dass die originale deutsche Bedienungsanleitung plus Kurzanleitung, das originale Service-Manual, das Datenblatt und der Verkaufsprospekt mit allen damals angebotenen HiFi-Geräten von Tandberg - alle in Top-Zustand - dabei sind, ja dann kann einem schon warm ums Herz werden. Ich werde so schnell wie möglich einige schöne Fotos machen und das Prachtstück hier vorstellen.

Vorhin ist übrigens ein TR 2080 für 353,- Euro weggegangen…

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß, Dirk
tommyknocker
Inventar
#45 erstellt: 05. Feb 2006, 19:13
Hi,
bei euren Schnäppchen trau ich mich gar nicht mitzureden

Bei mir war´s dann eher sowas:
Grundig 550 prof für 12€, TR 2025 für 15€ (fehlten aber zwei Knöpfe), und letzte Woche Grundig M 800 für 20 €, und das sogar alles über ebay und zum Großteil diesen Winter ...

Gruss an die Glücksilze....
Gelscht
Gelöscht
#46 erstellt: 05. Feb 2006, 19:22
ihr mit euren Flohmärkten...


wie oft sind die denn bei euch, wenn ihr da ständig irgendwas abstaubt.

ich glaub´ich wohne in der falschen Gegend!
dicko1
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 05. Feb 2006, 20:14
Nix Flohmarkt! Kaum zu glauben, aber ich habe eine Suchanzeige im Kleinanzeigenteil der 2. Hand (war vor ebay DAS Kleinanzeigenblatt in Berlin) aufgegeben. Und jetzt hat sich halt jemand drauf gemeldet. Ich hätte die 3 Geräte sogar deutlich günstiger bekommen können (20,- Euro pro Gerät), aber das wäre mir dann doch zu peinlich gewesen. So hat sich der Verkäufer gefreut, weil es mehr Geld als erwartet gab und ich habe trotzdem mein Schnäppchen gemacht.

Gruß, Dirk
hifibrötchen
Inventar
#48 erstellt: 05. Feb 2006, 20:58
Bei uns ist immer zweimal die Woche Flohmarkt . Aber momentan wegen dem kalten Wetter nichts los . Ein Tip kann euch auch noch geben , in den Supermärkten sind doch immer die Suche und Biete Tafel beim Eingang oder Ausgang dort kann man sein Zettel rankleben was man sucht oder eben bietet , hat sich bei mir auch schon gelohnt
Zweck0r
Moderator
#49 erstellt: 05. Feb 2006, 21:29
Hier gibt es jeden Sonntag einen Flohmarkt auf irgendeinem Supermarkt- oder Baumarktparkplatz, das geht reihum. Ich gehe aber nur einmal im Monat dahin, wenn er direkt hier nebenan (500 m) ist. Im Sommer gibt es noch dazu einmal pro Monat den Promenadenflohmarkt. Der ist so groß, dass man selbst um 6 Uhr morgens fast 2 Stunden braucht, um alles abzugrasen

Grüße,

Zweck
Gelscht
Gelöscht
#50 erstellt: 05. Feb 2006, 21:35
ZweckOr...wo ist den ungefähr dieses -hier-?!?
Zweck0r
Moderator
#51 erstellt: 05. Feb 2006, 21:48
Münster in NRW.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-D310 Schnäppchen?
ik15 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  16 Beiträge
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
schnäppchen?
rappelbums am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  14 Beiträge
Pioneer SX-1010 Schnäppchen ??
bodi_061 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  31 Beiträge
Technics Klassiker
fzeppelin am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  30 Beiträge
Pioneer SE - L40 Kopfhörer Klassiker
charlymu am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  4 Beiträge
Ist das ein Schnäppchen ?
hifibrötchen am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  19 Beiträge
Möchte euch meinen neuen Klassiker vorstellen !!
Osi am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  23 Beiträge
Pioneer SA 8800 - heute gekommen
dirk67 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  14 Beiträge
Service für Technics-Klassiker
bubiboy43 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.239